1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamera im Dunkeln

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Chicco, 23.04.2010.

  1. Chicco, 23.04.2010 #1
    Chicco

    Chicco Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Ich dachte eigentlich, das Problem hätte sich unter 2.1 gebessert, dem ist aber nicht so.
    Im Dunkeln, bzw. selbst bei künstlicher Beleuchtung ist meine Kamera extrem dunkel.
    Bei künstlicher Beleuchtung geht es noch so gerade, aber wenn es dunkel ist, erkennt man nichts mehr auf den Fotos, sind sind nahezu komplett schwarz.

    Hat jemand ähnliche Probleme ?
     
  2. ninjafox, 23.04.2010 #2
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    also mir is nur eine anomalie aufgefallen, die das problem der von 2.0.1 quasi fortsetzt.

    bei 2.0.1 hatte man wenn der akku unter ~40% gefallen ist bei dunklen (nah)aufnahmen teilweise schwarze bilder, da offenbar die koordination von led und bildsensor nicht geklappt hat richtig.

    bei 2.1 jetzt gibs bei wenig licht und nahaufnahmen zwar keine schwarzen bildteile mehr, jedoch flackert die led bei entsprechend schwachem akku (wieder so unter ~40%) offenbar nur auf anstatt bei nahaufnahmen (die led reicht ja eh nur so 2-3 meter weit maximal) das bild auszuleuchten und man erhält ein sehr dunkles bild (mit aufgeladenem akku leuchtet die led besser aus).

    ob das jetzt auch in allgemein dunkleren bildern resultiert bei schlechten lichtverhältnissen hab ich jetzt spontan noch nicht getestet.
     
  3. shrotty, 23.04.2010 #3
    shrotty

    shrotty Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Die Kamera wird auch mit Android 4.0 nicht besser sein, alles Hinhaltetaktik. Die ist einfach Schrott³. ;)
    Ich nutze sie schon lange nicht mehr bei künstlichem Licht, nur bei Tageslicht macht sie annehmbare Bilder, allerdings nur fürs Milestone Display, auf nem normalen 19 oder 21" Bildschirm sehen die Bilder grausig aus.
     
  4. eddi, 23.04.2010 #4
    eddi

    eddi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Schwarze Bildteile bei wenig Licht und Nahaufnahmen hab ich auch unter 2.1 noch...
     
  5. eRiF, 24.04.2010 #5
    eRiF

    eRiF Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3

    Man sollte ja auch die Bilder nicht umbedingt auf voller größe betrachten
     
  6. KisteBier, 24.04.2010 #6
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    und daß der "blitz" einer digicam besser ist, war mir jedenfalls schon vorher klar. ´n handy nutz ich für schnappschüsse. wenn ich - gerade bei wenig licht - ordentliche bilder machen will, sollte ich mich mit dem gedanken anfreunden, eine digicam zu nutzen.
    ich weiß, daß es andere handies gibt, die bessere und sogar gute bilder machen können. aber mit denen kann ich bspw meinen pc nicht fernsteuern, kann ftp nicht nutzen, hab ne lahmarschige internetverbindung, oftmals schlechte oder langsame wlan-verbindung, etc, pp.
     
  7. Lubomir, 24.04.2010 #7
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Musste ich gestern auch feststellen. Das erste mal versucht solche Fotos zu machen und dann war immer ca 50% des bildes einfach schwarz
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
  8. judge99, 25.04.2010 #8
    judge99

    judge99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Ich hatte vorheir ein LG Renoir. Bedienung und Touchscreen grausig, brauchte 10 Minuten um GPS zu empfangen, so gut wie keine Programme verfügbar, aber dafür war die Kamera dank richtigem Blitz wesentlich besser, die Bilder waren echt brauchbar... Aber man kann ja nicht alles haben...
     
  9. meyster, 25.04.2010 #9
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hallo,

    hatte heute auch diese schwarzen Bildteile bei LED-Blitz Aufnahmen (siehe Anhang). Der Akkustand war bei 40%. Muss ich davon ausgehen, dass das normal ist? Software ist 2.1 von Vodafone.

    Grüße
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Bild1.jpg
      Dateigröße:
      627.2 KB
      Aufrufe:
      411
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
  10. ninjafox, 25.04.2010 #10
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    ja is offenbar immer noch "normal"
     
  11. Lubomir, 25.04.2010 #11
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Nokia N900 :D
    Dafür aber kein meiner Meinung nach "must have kapazitiven Bildschirm".
     
  12. JustDroidIt, 25.04.2010 #12
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Scheint ein Hardware problem zu sein....


    Hey fox, alles klaro? JustDoIt lässt grüssen.. ;)
     
  13. Lubomir, 15.09.2010 #13
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Nach dem 2.36 Update hat sich leider auch nichts gebessert.

    Zustand:
    Im dunkeln vom nahen: Blitz seeehr schwach(leuchtet nur für 1/4sec auf oder so) und abgeschnitten
    Im dunkeln vom weitem: Blitz seeehr schwach

    Interessant dabei ist jedoch, dass wenn der Autofokus arbeitet, dass dann der Blitz lange leuchtet und alles ausgeleuchtet wird wie es sollte.
    Kann man irgendwo in den systemconfig-files einstellen, dass der Blitz länger leuchten sollte, wenn das Foto gemacht wird?
     
  14. motoroller, 15.09.2010 #14
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Wenn der Blitz länger leuchtet bringt Dir leider nichts, da die Verschlusszeit nicht länger werden wird, weil sonst alles "verwackelt".
     
  15. Neoby, 15.09.2010 #15
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    also ich glaub das hängt auch mit der firmware zusammen weil ich und meine freundin schießen im dunklen sehr unterschiedliche bilder, und meiner ist auf 2.1.36, ihrer auf 2.1.34.
     
  16. Marjun, 15.09.2010 #16
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Wenn man Blitz wählt ist der Blitz schon wieder aus bevor das Teil überhaupt knipst. Das ist doch ein Bug, sowas muss denen doch auffallen die solch ein Mist entwickeln

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  17. firestream, 16.09.2010 #17
    firestream

    firestream Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hatte das problem mit dem teilweise schwarzen Bild auch schun einige male, aber eher zufällig.

    Doch, bringt von daher was, da der Blitz dann wenigstens so lange oder etwas länger als die verschlusszeit leuchtet.
    Is das gleiche wie wenn man bei ner SLR mit nem Schlitzverschluss die Belichtungszeit kürzer als die minimale Blitzsynchronzeit einstellt. Dann is nähmlich nur der Teil vom Bild "beblitzt" an dem der Verschluss grade war, als der Blitz ausgelöst wurde. Das gleiche kann auch bei der Handykamera passieren, weil hier der Bildsensor zeilenweise von oben nach unten ausgelesen wird. Wenn jetzt der Blitz durch nen bug oder sonstwas nicht so lange an ist bis alle Zeilen fertig sind, sind die restlichen halt unterbelichtet (Nicht einfach schwarz, hab mal mit ner Lampe reingeleuchtet um zu sehen obs wirklich der Blitz ist.)
     
  18. Lubomir, 16.09.2010 #18
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Nein, beim fokus ist doch logisch, dass es leuchtet. Währenddessen wird dann fokusiert. Danach, wenn man das eigentliche foto machen will, blinkt es nur für ein bruchteil einer sekunde(viel zu kurz um überhaupt richtig hell zu werden). Das Foto ist danach Pechschwarz, da 0 beleuchtet. Würde ich die Belichtungszeit des Objektivs meinen, würde ich das auch so schreiben. Nein, die LED sollte einfach nur länger als fast gar nicht leuchten. Sowas muss doch irgendwo einstellbar sein.
     
  19. idealforyou, 16.09.2010 #19
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Bei meinem Milestone funktioniert das aber richtig mit dem Blitz ohne das es schwarze Bilder gibt. Das könnte durchaus ein Hardwarefehler sein.
     
  20. firestream, 16.09.2010 #20
    firestream

    firestream Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Selbst wenn mans könnte würds warsch. nichts helfen, denn der blitz ist ja normalerweise immer gleich lang ausser halt bei dem komischen bug (oder isses bei dir immer so?). Heisst für mich der blitz geht so lang wie er eingestellt ist wenn alles funzt, oder er is halt zu kurz weil er aus irgendnem grund zu früh abgeschaltet wird.

    Du könntest allerdings mal probieren dir bei nem Bild mit verbuggtem Blitz die Exif daten anzuschauen vllt steht ja was übern Blitz drin...
     

Diese Seite empfehlen