1. Gote, 03.01.2011 #1
    Gote

    Gote Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hilfe an alle Spezialisten,
    habe meiner Freundin zu Weihnachten ein Xperia X8 gekauft...
    Vermutlich seit dem Update auf 2.1 geht die Kamera nicht mehr.
    Problem: Kamera startet- Bildschirm bleibt schwarz- an den Ecken die Buttons sind sichtbar, lassen sich aber nicht bedienen...
    Bitte dringend um eure Hilfe- sie ist jetzt sehr deprimiert...
     
  2. 0211dus, 04.01.2011 #2
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Notfalls Software auf Werkseinstellungen zurück setzten und hhf. nochmal Android 2.1 drauf spielen.

    Ansonsten Garantiefall
     
  3. Gote, 04.01.2011 #3
    Gote

    Gote Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    habe schon zurückgesetzt und die Software neu upgedatet-hat nichts gebracht. Hab dann mit Sony Ericsson telefoniert und über Garantie gesprochen.
    Letzter Stand der Dinge, bekomme von Amazon ein neues Gerät und das alte geht retour.(Super Kundenservice!)
    Jetzt bin ich mir aber unsicher ob ich das neue Gerät überhaupt updaten soll???
    Ist der Unterschied groß???
    Lg Gote
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
  4. 0211dus, 04.01.2011 #4
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Der Unterschied von Android 1.6 auf 2.1 ist riesig!

    Das X8 ist wie ein anderes Gerät, das kannst du mir echt glauben.


    • viel schneller
    • mehr Apps im Market
    • live Wallpaper
    • LauncherPro endlich benutzbar
    Zudem zahlt man ja quasi das Update, dann sollte man es auch nutzen "können".

    Und hier hat noch keiner Probleme durch Android 2.1
     
  5. mzmz83, 05.01.2011 #5
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Das kann ich nur bestätigen, das Update sollte auf jeden Fall durchgeführt werden.
    Gerade die Geschwindigkeit macht sich bemerkbar.
     
  6. Gote, 06.01.2011 #6
    Gote

    Gote Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für eure Antworten.

    Hab aber noch eine Frage... Wenn ich das neue Handy bekomm, kann ich dann das Update auch ohne Sim Karte machen, oder ist es besser mit Sim Karte?
    Aber mit Sim müsste ich das Handy "zweimal" hintereinander einrichten...

    Nochmals Danke für die Hilfe
     
  7. mzmz83, 06.01.2011 #7
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Da das Update nichts mit der SIM Karte zu tun hat, kannst du sie auch einfach entfernen..

    Sent from my E15i using Tapatalk
     
  8. Massaka36, 08.01.2011 #8
    Massaka36

    Massaka36 Junior Mitglied


    Du solltest nur aufpassen,dass der Akku genug geladen ist,weil es sonst bricken könnte
     
  9. Acc3ss, 09.01.2011 #9
    Acc3ss

    Acc3ss Android-Hilfe.de Mitglied

    Schwachsinn. Das Handy hängt während dessen sowieso am PC, es gibt keine OTA Updates die das Handy bricken könnten.
     
  10. Gote, 10.01.2011 #10
    Gote

    Gote Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab jetzt das neue Handy bekommen und bereits das Update gemacht(ohne Sim)
    Hat alles tadellos funktioniert.
    Danke nochmals für eure Hilfe...lg:smile:
     
  11. 0211dus, 10.01.2011 #11
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    klasse :smile:

    nun aber auf auf und rooten + Gingerbread-Style :winki:
     
  12. Gote, 10.01.2011 #12
    Gote

    Gote Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein danke, aber dass ist dann doch zu "hoch" für mich.
    Muss man nach dem routen eigentlich alle Einstellungen wieder neu einstellen?
    Na ja, wie gesagt werd ich es eh nicht machen.

    ... oder evtl. wenn ich mich besser auskenne lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
  13. 0211dus, 11.01.2011 #13
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Nein, das System bleibt mit allen Einstellungen erhalten.