1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamerastabilisator

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von maxpd, 11.09.2011.

  1. maxpd, 11.09.2011 #1
    maxpd

    maxpd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Hi,

    gibt es eine App, die quasi als Bildstabilisator für die Kamera wirkt? Denn Videos die mit dem Handy gefilmt werden wackeln in der Regeln überaus stark, auch bei ruhiger Hand. Da werd ich Seekrank.

    Vielleicht kennt auch jdm ein kostenloses Tool zum Nachbearbeiten auf dem Rechner, welches nicht ewig für ein 1080er Video mit 30 sec brauch.
     
  2. kanoo, 11.09.2011 #2
    kanoo

    kanoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.03.2011
  3. maxpd, 11.09.2011 #3
    maxpd

    maxpd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Jap, danke.

    Das Deshaker Plugin habe ich auch schon mal verwendet. Hat aber sehr viel abgeschnitten. Ich war der Meinung das Ergebnis war nicht so toll.

    Neu getestet kommt die Fehlermeldung, dass VirtualDub erst gar nicht das Video des Galaxys öffnen kann. Unsupported format.

    Transcode scheint nur für Linux und mac,
     
  4. maxpd, 18.09.2011 #4
    maxpd

    maxpd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Ja Kanoo, wie hast du es denn mit den Handy Videos gemacht, wenn er das Format nicht unterstützt?
     
  5. kanoo, 18.09.2011 #5
    kanoo

    kanoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Das Deshaker Plugin habe ich mal für Camcorder Videos verwendet. Da war das Format kein Problem (war glaube ich mpeg2). Für Videos von meinem Android Tablet habe ich bislang ausschließlich die obengenannte Linux Lösung eingesetzt, die mit dem Format klarkommt. Bringt Dir natürlich nicht viel wenn Du nur Windows zur Verfügung hast.
    Du kannst ja mal nachforschen, ob es einen geeigneten Input Filter/Plugin gibt, mit dem Virtualdub das Format versteht.
     

Diese Seite empfehlen