1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kameraton ändern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von Mark77, 13.05.2012.

  1. Mark77, 13.05.2012 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    ...hoffe hier passend, ansonst bitte verschieben, danke.

    also habe die "lärm-kanditaten" in der Camera.apk gefunden, durch googeln usw.

    es hies mit 7zip in die apk rein gehen, daten ändern und im sysem verzeichniss ersetzen.

    klappt leider NICHT, trotz berechtigungen setzen usw. die app startet und hängt sich auf und closed sich.

    möchte die töne schon belassen, aber so um die hälfte leiser machen (musik programm so 60% leiser) und mit gl. name wieder in die apk rein.

    zur zeit nutze ich ne silent cam app, die seit ics auch silent ist unter gb war sie noch "laut"

    den rest der sytemtöne, habe ich nach meinen wünschen geändert. nur startmelodie ging nicht, ging nur löschen, aber auch ok so. beim tab hab ich nen sprachfile rein " system wird gestartet" als 1_poweron.ogg. die wird im note aber nicht angenommen, trotz gleichen dateiname und datei-ort.....

    danke für hilfe.


    werde hier --> http://www.android-hilfe.de/root-ha...le-re-compile-systemui-framework-res-etc.html lesen, villeicht hilft das schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2012
  2. user_99, 22.07.2012 #2
    user_99

    user_99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    968
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Klingt trivial, aber leider klappt es bei mir nicht. Habe die gewünschte Tondatei mit dem RootExplorer nach System/media meines CM9 ROM kopiert, alte Datei überschrieben und die Berechtigungen korrekt angepassst. Leider höre ich jetzt überhaupt keinen Auslöseton mehr. Abspielen kann ich die Datei aber problemlos und höre sogar etwas ;) Tipp was ich falsch gemacht habe?

    Heute, 00:14 Uhr

    Update: Scheint ja nicht ganz so trivial zu sein oder es hat niemand eine Idee. Hab das Rom neu geladen, damit habe ich wenigstens den originalen Ton wieder ... aber immer noch mein Problem und Frage :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
  3. michy2012, 24.07.2012 #3
    michy2012

    michy2012 Gast

    Statt das alles davor zu machen BEVOR du dein Thread geöffnet hast wäre dieser Thread nicht da. Aber ich bin ja auch nicht besser :D :p

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. user_99, 24.07.2012 #4
    user_99

    user_99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    968
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Aber das alles wollte ich mir ersparen...

    Und das Problem habe ich natürlich auch noch, da jetzt wieder der alte Ton da ist :-(
    Aber wenigstens der geht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2012
  5. iSad, 24.07.2012 #5
    iSad

    iSad Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Hallo user_99,

    ich habe Deinen beiden Beträge mal zusammengefügt.
    Doppelpost`s verwirren die SuFu, Du hast die Möglichkeit Deinen Beiträg
    noch zusätzlich zu ändern.

    Ich lasse diesen Thread offen, wenn jemand noch Fragen oder auch Antworten darauf hat würde auch ich mich darüber freuen.

    Ich habe die Ringtones und die System UI Tones vom S3 auf die gleiche weise unter System/data/media eingefügt die Primissions (ich glaube so heißt das) geändert, funktioniert auch alles bis auf das ich keine Cam-Ton mehr habe :(.

    p.s. Ausserdem kann ich jetzt alle Ringtones auch im Player abspielen, also die erscheinen auch in der komplett Übersicht. Sehr Ärgerlich !!! Hab aber aktuell keine Lust neu zu flashen.

    LG
     
  6. user_99, 25.07.2012 #6
    user_99

    user_99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    968
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Du musst eigentlich nicht direkt die Dateien in den System Ordner kopieren, sondern es reicht eigentlich auch, dass du die Dateien auf der SD- Karte oder im internen Speicher (selbe Ordnerstruktur wie in /mnt/system /media /...) zu vorhanden hast. Spätestens beim nächsten Neustart sind die Dateien vorhanden...
     
  7. heinz jürgen, 29.07.2012 #7
    heinz jürgen

    heinz jürgen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2012
    Kameraton abstellen !??

    kann mir jemand sagen, wie ich beim galaxy note den kameraton GANZ abstellen kann? die normalen "tricks" mit system usw. auf null funzen nicht. ich hab keine ahnung vom rooten und sonstigem....also wer und wo könnte mir da schritt für schritt helfen ?? DANKE!!!

    Hallo, ich bin neu hier und habe KEINE Ahnung vom rooten und sonstigen Eingriffen ins Gerät (galaxy note N7000). Mein Kameraton läßt sich definitiv NICHT per Einstellungen ausschalten (auch nicht über Ton/ Systemeinstellungen oder gar komplett auf lautlos...). Nichts hilft. Kann mir jemand eine Anleitung geben, wie ich es am einfachsten angehe, daß dieser blöde Klick wegkommt? Anleitung für ANFÄNGER meine ich :glare:, denn wie gesagt - technisch habe ich keinen Schimmer. Oder - falls zu schwierig - kennt jemand, der jemand kennt, der jemand kennt....der so etwas für mich machen könnte? DANKE!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.07.2012
  8. Poldie, 29.07.2012 #8
    Poldie

    Poldie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Hi
    Die Laustärketasten links auf "null" stellen....Bis der Balken ganz links ist;dann ist der Ton aus;)
     
  9. heinz jürgen, 29.07.2012 #9
    heinz jürgen

    heinz jürgen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2012
    ja,danke fuer deine antwort....falls es kein gag war. der kameratin laesst sich durch KEI
    NE einstellung am handy selbst aendern. deshalb ja auch die frage nach jemandem,der mir erklaert,wie man die sofware aendert....falls man das muss. gruss j
     
  10. Mark77, 29.07.2012 #10
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    ...nein geht leider nicht. In der Kamera.apk sind die ogg Files zwar vorhanden, löscht man die weg, funktioniert die App nicht mehr.

    Ob das nur bei odexed Roms ist, unklar, weil die passende Odex dann als "ungültig" gesehen wird.

    Hat jemand schon mal versucht bei ner deodexen Rom, wo man APKs schön tauschen kann, die Töne aus der Kamera.apk zu löschen ?? Bleibt die Cam arbeitsfähig ??

    Habe am Tab7+ auch mit "Lärm" zu kämpfen, aber in der Phone.apk. Gibts nen Thread auch dazu. Aber mein Tab hat odexed ROM :-( da geht das nicht zu modifizieren.

    Ich weis wo der "Lärm" herkommt und wie man ihn wegbekäme, aber das lässt die software nicht zu. Villeicht bekommen das die Profis mal hin.

    Schau dir mal die APP ICS+ Cam oder so ähnlich an, die hat nen silent-Mode, da ist auch Ruhe mit dem Lärm.
     
  11. flatratte, 29.07.2012 #11
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010

    Lautstärke ausschalten, _bevor_ die Camera-App gestartet wird! Während der Camera-App dient (zumindest bei mir; LRK) die Lautstärke-Wippe als Zoom-Einstellung.

    Gruß
    Flatratte
     
  12. heinz jürgen, 29.07.2012 #12
    heinz jürgen

    heinz jürgen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2012
    Danke mark 77. Habe die andere Kamera-app installiert und stumm modus aktiviert.....dazu alle
    funktionen meines telefons auf aus.....und.....Kamera klickt schoen fleissig weiter :-((
     
  13. ratok, 29.07.2012 #13
    ratok

    ratok Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Ohne ein bisschen Ahnung von Root wird das gar nicht klappen. Beim Note lässt sich der Kameraton nicht einfach abstellen. Man muss schon zu härteren Mitteln greifen und die Sounddatei für den Auslöseton umbenennen. Da das eine Systemdatei ist, klappt das nur mit Root-Rechten.

    Root ist mit älterer Firmware relativ einfach, mit neuerer geht das nur noch über einen Weg, der meiner Erfahrung nach nicht immer funktioniert. Da ich nicht weiß, ob für Dich rooten überhaupt in Frage kommt, spare ich mir jetzt erst mal weitere Ausführungen, helfe aber gerne, wenn du dich doch da ranwagen möchtest, weil ich weiß, wie mühsam es ist, sich durch Dutzende Foreneinträge zu wühlen, um zu verstehen, was Sache ist.

    Übrigens: Selbst wenn man den nervigen Auslöseton deaktiviert hat, bleibt immer noch das Piepsen für den Autofokus. Den Ton wegzubekommen, ist noch schwieriger, da dies eine Audiodatei ist, die Samsung in die Kamera-App gesteckt hat. Da hilft nur eine alternative Kamera-App wie CameraMX oder eine andere Firmware oder noch mehr Bastelei.
     
    heinz jürgen bedankt sich.
  14. frank_m, 29.07.2012 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    @heinz jürgen: Dringender Hinweis: Crossposting ist unerwünscht. Ich hab die Threads jetzt zusammengeführt. Bitte beachte zukünftig die Forumregeln und verteile deine Probleme nicht aufs ganze Forum.
     
  15. ratok, 29.07.2012 #15
    ratok

    ratok Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Da hat Frank Recht. Es macht auch keinen Sinn, weil man gar nicht weiß, wo der Thread an anderer Stelle schon angekommen ist und wiederholt ggf. nur Postings von anderen.

    Als Nachtrag OnTopic: Für diejenigen, die schon mit Root unterwegs sind, der Auslöseton ist die Datei "Shutter_01.ogg" und findet sich im Ordner "system/media/audio/ui/" - einfach Datei umbenennen und Ruhe ist (zumindest in anderen Apps). In der Kamera-App piepst noch der Autofokus, die in der camera.apk enthalten ist, wie zuvor schon erwähnt.
     
  16. heinz jürgen, 29.07.2012 #16
    heinz jürgen

    heinz jürgen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2012
    hallo ratok. vielen dank...also wenn du die geduld hast, koenntest du mir gern einen einfachen weg zum stillen kameraglueck beschreiben. du hadt recht...habe ueberall gesucht und nicht wirklich brauchbares fuer jemanden gefunden, der noch nie mit root ect zu tun hatte. ...

    scheinbar scheit das andere hier zu nerven oder zu langweilen....deshalb koennte man vielleicht auch per email weiter schreiben - oder ist das auch verboten?
     
  17. ratok, 29.07.2012 #17
    ratok

    ratok Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Ach wenn wir schon mal hier sind... ;-)

    Ich kenne das Problem und kann beide Seiten verstehen. Auf der einen Seite gibt es einige Experten, die das alles schon hundertmal erklärt haben und sich die Mühe gemacht haben, FAQs zu schreiben etc., um eben nicht alles ständig wiederholen zu müssen, auf der anderen Seite die Nutzer, die trotz aller gut sortierten Infos bei den hunderten Beiträgen mit immer neuen Infos und Querverweisen völlig erschlagen sind. Nicht entmutigen lassen, die Cracks hier sind eigentlich ganz nett, wenn sie sehen, dass man zumindest mal den Versuch unternommen hat, die Infos zu sichten, die sie zusammengetragen haben, aber man trotzdem nicht weiterkommt.

    Verboten ist hier auch nicht, Fragen zu stellen, sondern dieselbe Fragen in verschiedenen Threads zu stellen, damit man nicht durcheinander kommt.

    Zu Deinem Problem: Zuerst musst Du rausfinden, was Du für eine Firmware installiert hast. Gehe dazu in die Systemeinstellungen - Telefoninfo (ganz unten). Da steht dann so etwas wie die Android-Version (idealerweise noch 2.3.6) und darunter dann "Basisbandversion", das ist eine Zeichenfolge, die mit N7000 beginnt. Hier kommt es auf die letzten drei Stellen an. Die geben an, in welchem Jahr und Monat die Firmware erschienen ist. Bei der ersten der drei Stellen steht z.B. K für 2011, L für 2012 - Du darfst raten, wie der Buchstabe für 2013 lauten wird ;-)
    Theoretisch steht der zweite Buchstabe für den Monat, aber da ist Samsung nicht stringent. Egal, jedenfalls geht es darum, ob die letzten drei Stellen kleiner sind als "KL7". Bei mir steht da beispielsweise "KK2", also insgesamt zwar N7000BOKK2, aber es geht ja nur um KK2. Da das zweite K vor dem L kommt, ist die Version kleiner als die KL7. Ich hatte zwischenzeitlich geupdatet und da stand da "LB2" - das war also eine "größere" Versionsnummer - eben aus diesem Jahr.

    Wenn die Firmware Version 2.3.6 ist gilt folgendes: Je nachdem, ob die Version kleiner als KL7 ist (für Geräte, die letztes Jahr gekauft und noch nicht aktualisiert sind) oder eben eine aktuellere Firmware haben, muss man zwei Wege wählen. Der erste ist mMn einfacher und hier beschrieben. Sollte sie größer als KL7 sein (so wie bei mir), verlängert sich der Weg etwas. Vergiss den roten Text mit dem Downgrade oben erstmal, darum muss man sich wie gesagt kümmern, wenn die Firmware neuer ist als KL7, aber noch nicht 4.0.irgendwas.

    Für ICS (Ice Cream Sandwich, also die Android-Version 4.0) gibt es eine andere Methode. Aber jetzt checke erst mal die Firmware-Version, dann geht es weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
  18. heinz jürgen, 29.07.2012 #18
    heinz jürgen

    heinz jürgen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2012
    gut..beim endverbraucher wie mir sieht das dann so aus, dass mein telefon nicht funktioniert wie es soll und ich zwischen 14 stunden job (trotz sonntag) und allem möglichen allerlei noch stundenlang forenregel pauken soll, bevor ich eine frage formulieren darf.....geht schlicht nicht.schon die eine stunde heute morgen fuer einen groben ueberblick musste ich dem hund stehlen ::) aber ich bin ja lernfaehig. danke dass du dir die zeit nimmst.

    also...basisnandversion n7oooxxKJ4
    kenel 2.6.35.7-n7000xxKJA-Cl676952
     
  19. frank_m, 29.07.2012 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    @heinz jürgen: Sorry, dass ich dir das so deutlich sagen muss, aber dann lasse es. Es kann nicht angehen, dass du dich hier einfach so über die existierenden Regeln hinwegsetzt. Das Forum ist nicht ausschließlich für dich allein da. Die Community sollte den größtmöglichen Nutzen aus den Threads ziehen können. Das geht nicht, wenn du selbstsüchtig dein eigenes Anliegen breit trittst ohne Rücksicht auf die Suchfunktion und die Belange anderer. Dein Verhalten ist egoistisch und arrogant, und damit unangemessen in einem Forum, dass eben von der Gemeinschaft lebt. Wir seitens der Forumleitung sind definitiv nicht bereit, ein solches Verhalten zu akzeptieren.

    Deshalb fordere ich dich hiermit letztmalig auf, dir die Regeln zu Herzen zu nehmen und zukünftig zu befolgen. Dazu gehört:
    - Die Suche benutzen
    - Beiträge in den Threads zu erstellen, in die sie thematisch gehören
    - Kein Crossposting
    - Achte auf die Rechtschreibung und die Gestaltung deiner Beiträge! Deinen grammatikbefreiten Buchstabenbrei kann sich kein Mensch antun.

    Ich hoffe, das war deutlich genug!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
  20. ratok, 29.07.2012 #20
    ratok

    ratok Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Sehr schön, dann sollte es relativ easy sein.

    Voraussetzungen:
    • Windows PC
    • Samsung Kies installiert
    • Diese Datei

    Achte darauf, dass "Samsung Kies" nicht läuft. Am besten schießt Du es im Task Manager ab, denn es läuft gern im Hintergrund.

    Nimm Dein Note, gehe in "Systemeinstellungen - Anwendungen - Entwicklung" und setze das Häkchen bei "USB-Debugging". Gehe eine Ebene höher und setze das Häkchen bei "Unbekannte Quellen".

    Entpacke die o.g. Datei in ein Verzeichnis. Dann gehe in das Verzeichnis, mache einen Doppelklick auf die Datei "RUNME.bat" - dann kommen ein paar Anweisungen (die Du alle schon erfüllt haben solltest). Dann drücke auf den "any key" und sieh zu, wie Dein Note gerootet wird. Dauert etwas, dann startet das Telefon neu.

    Das ganze machst Du am besten bei gut geladenem Akku.

    Danach besorgst Du Dir den Root Explorer (entweder im Play Store zur Unterstützung der Entwickler gegen Einwurf kleiner Münzen oder einfach so aus dem Blogeintrag ganz unten {letzter Link zu Android Fever}). Wenn Du die App aufmachst, sollte der Root Explorer jetzt nach Root-Rechten fragen. Die gewährst Du ihm und gehst in den o.g. Ordner. Dann klickst Du auf die Schaltfläche oben in dem Programm "Mount R/W" und machst einen langen Klick auf die Datei Shutter_01.ogg, wählst "rename" und setzt zum Beispiel ein "off" hinter den Dateinamen. Fertig. Dein Note bleibt stumm, zumindest wenn Du die Fotos künftig z.B. mit der App CameraMX (für lau im Play Store) machst.

    Hier die Links noch zu den entsprechenden Foreneinträgen, aus denen ich meine "Weisheit" habe:
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-note/161074-tut-root-note.html
    [04/Jan][ROOTING/UNROOTING] Xperia X10 Easy Rooting Toolkit [v4.0](zergRush Exploit) - xda-developers
    :: Android Fever ::: How to disable camera shutter sound
     

Diese Seite empfehlen