1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Kann" Euer Galaxy3 i5800 auch Lettisch?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von grizzly, 06.01.2011.

  1. grizzly, 06.01.2011 #1
    grizzly

    grizzly Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Überlegen für jemanden in Lettland ein Galaxy3 zu kaufen, jetzt meine Frage, kann man es auch auf die lettische Sprache einstellen?

    Ich selbst habe ein Galaxy S i9000, sollte ja wohl auch mit dem Galaxy 3 gehen?
     
  2. mizch, 06.01.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wenn lettisch „Latvian“ heißt: das lässt sich unter „Gebietsschma“ auswählen (Aktuelle Werks-Firmware, Eclair).

    Bei den Vorabversionen von Froyo, die in den Foren zirkulieren, sind dagegen nur wenige Sprachen dabei. Dies dürfte sich mit der offiziellen Freigabe jedoch wieder ändern.
     
  3. grizzly, 06.01.2011 #3
    grizzly

    grizzly Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ja, Lettisch heißt Latvian.
    Bei meinem Galaxy i9000 wählbar (Froyo JPY).
    Ist eigentlich Froyo für das i5800 schon "frei" erhältlich? Wird da auch "Käs" ähm Kies verwendet zum updaten?
     
  4. mizch, 06.01.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ja, der Käse wird verwendet und nein, es gibt noch kein offizielles Froyo, nur durchgesickerte Entwicklerversionen mit wechselnden (mal mehr, mal weniger) Bugs.
     
  5. Oberhausener, 06.01.2011 #5
    Oberhausener

    Oberhausener Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Es wird wohl in den nächsten Tagen ausgeliefert. Wir müssen leider, wie du auch diesen Mist benutzen, das sich Kies nennt. Ich habe es übrigens gerade in Version 2.0 runtergeladen.
     
  6. s3th.g3ck9, 06.01.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Ich frag mich warum ihr immer solche Vermutungen anstellt? Warum sollte das offizielle froyo in ein den nächsten tagen kommen und nicht wochen? Oder erst im februar?

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  7. grizzly, 06.01.2011 #7
    grizzly

    grizzly Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ich hab diesen Mist nicht genutzt sonst hätte ich nicht "JPY" auf meinem i9000, das habe ich mit Odin gemacht.

    Bei meinen beiden Notebooks (XP) funzt kein einziges Kies mit der Verbindung, nur am Standpc mit Win7 64 Bit - außerdem wäre das Froyo in Ö bei meinem Handy bis vor 2 Wochen nicht über Kies erhältlich gewesen, was danach ist (war) weiß ich nicht - hab's eben mit Odin gemacht. Wenn Eclair halbwegs stabil läuft brauchts kein Froyo, ich hab's nur upgedatet, weil ich keine Sprachwahl mit Eclair hatte mit BT Headset und ich die Sprachwahl eben im Auto gerne nütze.
    Leider funkt die Sprachwahl manchmal sehr gut und manchmal ist sie völlig unbrauchbar bei gleichem Kontakt, versteh nicht woran das liegt ...
     
  8. FadeFX, 06.01.2011 #8
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    vermutlich an den Umgebungsgeräuschen...

    offtopic:
    ich hab mein i9000 übrigens mit Kies auf jpy upgedatet, zwar mit RegHack, aber immerhin... danach Docs Rom 6.1 und dann Speedmod ;-) jetzt läuft alles super
     
  9. grizzly, 06.01.2011 #9
    grizzly

    grizzly Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Denk ich nicht, sind oft die gleichen Umgebungsgeräusche (rufe meine Freundin tgl. am selben Ort bei gleicher Geschwindigkeit, bei gleichen Fahrbahnverhältnissen an, Autoradio immer aus) ...
     

Diese Seite empfehlen