1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann ich als Root was unwiederbringlich kaputt machen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von sirbender, 15.08.2011.

  1. sirbender, 15.08.2011 #1
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hi,

    ich habe vor mein LGOS zu rooten um ein paar System-Apps zu loeschen. Erstmal habt ihr ein paar Tips welche ich rausschmeissen soll? Manche laufen ja ungefragt im Hintergrund und fressen RAM und ein bissl CPU.

    Kann ich als Root etwas unwiederbringlich zerstoeren? Oder wird das LGOS immer Starten und nach einem Reset auf Werkseinstellungen ist alles wie frueher?

    Gruss,
    sb
     
  2. Wazu, 15.08.2011 #2
    Wazu

    Wazu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
  3. sirbender, 15.08.2011 #3
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Also wenn ich einen Werksreset mache ist selbst nach dem System-App-Geloesche wieder alles so wie frueher? Hat das LGOS irgendwo das Original-ROM das ein einspielt sobald man einen Werks-Reset macht oder wie funktioniert das?
     
  4. Wazu, 15.08.2011 #4
    Wazu

    Wazu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
  5. sirbender, 15.08.2011 #5
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Einen Moment: was meinst du mit Werks-Reset? Ich meine damit die Loesch-Funktion in den Einstellungen. Scheinbar meinst du damit das Flashen eines Original-Roms?

    Gruss,
    sb
     
  6. sirbender, 16.08.2011 #6
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Sagen wir ich mache den Root und loesche System Apps. Wenn dann ein offizielles Update von LG kommt (hehe...wers glaubt)...kann ich dann mit der offiziellen LG PC Suite updaten oder verweigert es das Update wegen meinem Root und den Aenderungen?
     
  7. Erogami, 16.08.2011 #7
    Erogami

    Erogami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2010
    1. Wenn du Systemapps löschst werden diese durch einem Werksreset nicht wiederhergestellt.

    2. Kannst aber über NVFlash alles wieder in Originalzustand bringen.

    3. Ja, als root kannst du theoretisch etwas unwiederruflich zerstören z.B. den Prozessor wenn du zu krass übertaktest...aber ist schon sehr unwarscheinlich...

    4. Updaten müsste noch gehen.....
     
  8. sirbender, 16.08.2011 #8
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Und das Update ist praktisch identisch mit NVFlash? D.h. beim Update wird ein neues Rom komplett geflashed und vom alten Rom bleibt nix uebrig? Also gehen auch nach dem Update die Root Rechte floeten?
     
  9. Erogami, 17.08.2011 #9
    Erogami

    Erogami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Mehr oder weniger... Ja :)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. atamiga, 21.08.2011 #10
    atamiga

    atamiga Android-Guru

    Beiträge:
    2,058
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Hallo,

    gerade am Anfang, nach dem rooten, habe ich die Anwendungen nur eingefroren. Hierfür benötigst Du TitaniumBackup. Die Applikation ist pficht nach dem rooten.



     

Diese Seite empfehlen