1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann ich mein Samsung Galaxy S2 noch retten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von zip1989, 23.04.2012.

  1. zip1989, 23.04.2012 #1
    zip1989

    zip1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Ich habe mit Droid Crypt meinen internen Speicher/SD-Karte verschlüsselt.

    Mein WLAN ging nicht an, sodass ich das S2 neu gestartet habe, aber seit dem startet es pausenlos neu. Ich kann meine SIM-PIN nicht eingeben, da beim Entsperrungsmuster "Nur Notrufe|SIM-Karte ist gesperrt" steht.

    Kann es auch an avast! Mobile Security liegen?

    Nach dem Entfernen der SIM-Karte startet das S2, aber der TwLauncher wird immer angehalten.

    Ich konnte den GO launcher EX mir über den Market senden und installieren, aber dieser stürzt auch immer ab.
     
  2. tnc*, 23.04.2012 #2
    tnc*

    tnc* Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Wenn du deine Daten irgendwo schon gesichert hast versuch es doch einfach ins RecoveryModus reinzubringen und es von dort aus einfach zurückzusetzen. Das sollte funktionieren.

    Recovery Modus:
    Akku rausnehmen
    Akku wieder einlegen
    Lautstärke-Hoch-Taste + Hometaste + Powertaste gleichzeitig drücken und warten bis der RecoveryMode erscheint.
    Dann Wipe Data/Factory Reset, bestätigen, fertig.

    Regards
     
  3. zip1989, 23.04.2012 #3
    zip1989

    zip1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Wie soll ich noch meine Daten sichern?
     
  4. tnc*, 23.04.2012 #4
    tnc*

    tnc* Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Tut mir leid, hab mich ein bisschen schlecht ausgedrückt...
    Ich meinte natürlich wenn du vorher (bevor das Gerät nonstop neustartet) schon ein Backup gemacht hast.

    Wenn du so vorgehst wie ichs dir oben erklärt habe gehen deine Apps und Einstellungen verloren. Die Daten auf der internen und externen Karte bleiben vorhanden. Falls du die Kontakte auf Googlemail oder auf der SIM-Karte hast gehen die auch nicht verloren.
     
  5. zip1989, 23.04.2012 #5
    zip1989

    zip1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Nein, ich habe kein Back-up gemacht, da habe ich leider Pech gehabt und bin beim nächsten Mal schlauer.

    Meine Kontakte sind auf Google gesichert. Die Daten auf dem internen Speicher sind nun verschlüsselt und wohl kaum noch zu gebrauchen.
     
  6. tnc*, 23.04.2012 #6
    tnc*

    tnc* Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Du kannst doch wenn du einen Wipe gemacht hast, die App DroidCrypt wieder installieren und auf deinen internen Speicher wieder zu greifen oder nicht?

    Laut Androidpit kann man den Speicher mit einem Passwort oder mit einem Muster verschlüsseln. (Das sollte nur funktionieren wenn DroidCrypt die dazugehörigen Dateien auf die interne oder externe Speicherkarte speichert, denn wenn die auf dem Anwendungsspeicher gespeichert werden gehen die durch den Wipe verloren.)
     
  7. zip1989, 23.04.2012 #7
    zip1989

    zip1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Stimmt!

    Ich frage mich nur, warum es vorher schief ging.
     

Diese Seite empfehlen