1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Scoty, 27.11.2010 #1
    Scoty

    Scoty Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    5,153
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Seit ich auf JPA Froyo gewechselt und auf ATO umgestellt habe kann ich keine SMS mehr schicken, MMS geht aber. Die APN Daten stimmen aber welche mit Automatisch zu verfügung gestellt wurden. Auch ein Wipe oder Akku raus helfen nicht, telefonieren geht aber ganz normal und auch Internet funktioniert super. Woran könnte das liegen? SMS empfangen kann ich auch was ich komisch finde denn dachte wenn man nicht Senden kann dann wird Empfangen auch nicht.

    Edit: Habe jetzt mal die SIM Karte von meiner Frau in mein Handy gegeben und da ging das SMS Senden. Daraufhin habe ich meine SIM in ihr Handy gesteckt und konnte wieder keine SMS Senden. Daher wird meine SIM Karte was haben nur warum ich dann Telefonieren kann, MMS schicken und empfangen und SMS empfangen kann verstehe ich nicht und das ausgerechnet nur das SMS senden spinnt.

    Edit2: War jetzt im A1 Shop und die sagten auf der SIM seinen die Daten falsch gewesen und haben dann was gemacht und jetzt kann ich wieder Senden auch. Kann durch das flashen eines neuen Kernels auch die Einstellungen auf der SIM geändert werden denn das wäre der einzige Grund warum es nicht mehr ging nach dem flashen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2010

Diese Seite empfehlen