1. Eddy021771, 19.05.2012 #1
    Eddy021771

    Eddy021771 Threadstarter Junior Mitglied

    hat schon jemand ne deutsche Anleitung zum rooten gefunden ? , bin bisher nur eine englische gefunden, aber das kann ich leider nicht
     
  2. jdmEP, 19.05.2012 #2
    jdmEP

    jdmEP Erfahrener Benutzer

    Dann poste doch wenigstens den Link!

    So kann dir eventuell schneller geholfen werden.
     
  3. Chaotix, 19.05.2012 #3
    Chaotix

    Chaotix Junior Mitglied

    How to root your Huawei Ascend G300 (for Windows, Mac and Linux) - Huawei Ascend G300 - G300.MoDaCo.com - MoDaCo
    Soweit die Übersetzung. Keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung bzw. befolgen dieser Anleitung passiert auf eigenes Risiko. (Ich habe dies nicht getestet) Ich könnte mir denken, dass auch die zugehörigen Treiber davor installiert sein sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
    Eddy021771 bedankt sich.
  4. Hidi, 19.05.2012 #4
    Hidi

    Hidi App-Anbieter (kostenpfl.)

    Ich habs ausprobiert (die Linux-Variante), hat ohne anstand funktioniert.

    Auch die anderen Anleitungen bei modaco scheinen auf dem in Deutschland verkauften G300 zu funktionieren.
    Ich hab mir z.b. Clockwordmod recovery von da installiert, zum sichern seines Systems und aufspielen von alternativ-roms. Auf meinem Telefon läuft derzeit das modifizierte B888 von modaco ohne Probleme, auf Deutsch. Bevor jemand fragt: ja die Klingelöne sind lauter ;)

    Ich will jetzt keinem raten gehackte roms auf sein Telefon zu spielen, ich bastel halt gerne rum, dafür hab ich es eigentlich :) Ich weis z.b. nicht, ob ich ohne Probleme das Deutsche update einspielen könnte wenn es denn mal kommt. Also Vorsicht.

    Es gibt übrigens auch schon Leute die daran arbeiten, Cynanogen Mod 9 aufs G300 zu portieren, davon gibts allerdings noch keine lauffähige version.
     
    Eddy021771 und Pain_Deluxe haben sich bedankt.
  5. Helix, 20.05.2012 #5
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Ich fände es super, wenn ein G300 Nutzer die entsprechenden Pakete bei einem Hoster oder in der öffentlichen Dropbox hochladen könnte, und selbst ein entsprechendes How2 verfassen, oder noch kleine Unklarheiten klären könnte. Dann pinne ich das auch an ;)