1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann man mein milestone noch retten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Strike, 27.03.2010.

  1. Strike, 27.03.2010 #1
    Strike

    Strike Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hallo.

    Ich habe mich nur hier angemeldet und schreibe auch diesen Thread nur, weil ich wirklich professionelle Hilfe brauche.

    Was ich getan habe:
    - NICHT das gelesen, habe ich gerade erst gesehen und dann eine *.apk datei entfernt, die wohl wichtig war
    - da dann einiges nicht mehr ging(der stein an sich aber schon) habe ich versucht, die nun fehlenden dateien zu ersetzen(von anderen usern, von einem vanillain rom)
    - schlussendlich habe ich mir dann das heruntergeladen und alle dateien in /system/app durch die in diesem zip vorhandenen ersetzt.

    Wie das ganze jetzt aussieht:
    - es bootet nicht mehr.
    - ich komme noch ins boot-menü, kann meine persönlichen daten löschen oder ein update.zip einspielen(lässt sich da vllt. was machen?)
    -ich komme bis zum android-logo, das versucht dann zu schimmern, bricht aber mitten drin ab und verschwindet. ein paar sekunden später wiederholt sich das dann. hier hängt es also.

    Ich habe öfters gelesen, dass man sich mit dem rooten die Garantie zerstört, aber da das in den USA ja öfters mal anders ist: Ist das auch in DE so?

    Weiterhin: Ich hätte auch einen kleinen hardware-mangel vorliegen(es gibt ein gewisses Spiel zwischen dem oberen und dem unteren teil, das beim drücken auf den linken bildschirmteil immer unangenehm klackert), könnte ich das evntl. zum support schicken und dann ein neues kriegen?

    Ich hoffe mal, dass sich da noch *irgendwas* machen lässt :/

    MfG
     
  2. RinTinTigger, 27.03.2010 #2
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Hallo,

    ich empfehle diesen Thread:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...how-fehlerbehebung-bei-brick-neu-flashen.html

    damit solltest du dein Steinchen locker retten können!

    Die Garantie geht bei Root und Mod flöten, dass ist zwar richtig, aber wenn du dir wie in o.g. Thread eine original Firmware flasht, ist die Garantie wieder da, weil keiner merkt was du getrieben hast ;)

    Das nächste mal halt bitte einfach vorher Fragen, was du tust. DIe jungs hier sind alle sehr fit mit dem Stein, die hätten dir sagen können "Stein gegen die wand = kaputt"

    Viel Glück.
     
  3. KisteBier, 27.03.2010 #3
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @strike
    da du die apps aus der update.zip extrahiert und vermutlich per adb oder root explorer auf´s ms geschoben hast, nehm ich an, daß fehlende permissions der hintergrund sind. wenn du dateien ersetzt, müssen direkt NACH dem ersetzen die dateiberechtigungen auf 644 gesetzt werden (siehe hier, grafik ziemlich unten).
    was hier aber in erster linie schon zu einem problem führen dürfte, ist folgendes:
    so wie´s aussieht, ist das update-file aus deinem zweiten link für das droid, also die us-variante des milestone. es gibt da gewisse inkompatibilitäten. es könnte u.u. sein, daß manche apps laufen, aber ich nehme an, daß die meisten für probleme sorgen. also alles, was für´s droid ist - finger weg!! halte dich bitte an files, die für´s milestone geeignet sind.

    dein erster link dürfte nicht das problem sein, solange du dich an das gehalten hast, was im thread genannt wird.

    um die fehlermeldungen am effektivsten zu beheben, befolge rintintigger´s rat. durch flashen einer originalen (also von moto releasten) full-sbf kannst du deinen stein innerhalb weniger minuten wieder auf werkszustand bringen. anleitungen gibts, wenn du seinem link folgst, sind auch gut beschrieben.
    damit hast du dann, wie rtt schon sagte, wieder garantieanspruch, weil keiner weiß, was da mal war.
    was das spiel deines sliders angeht - ich weiß nicht, wie groß das spiel ist, aber bedenke, daß das eine mechanik ist. auch wenn sie meines erachtens gut verarbeitet ist, funktioniert sowas nicht spielfrei. du mußt also damit rechnen, daß das jeder stein haben wird. es gibt zwar unterschiedliche berichte, aber ich tippe, daß das im großen und ganzen subjektive aussagen sind, die alle in einem engen rahmen dasselbe beschreiben. aber jeder user bewertet das von ihm beschriebene spiel eben anders. der eine verlangt, daß da quasi null spiel ist (was in meinen augen aus oben genanntem grund quatsch ist - meine meinung), der andere sieht darüber hinweg, da er sich mit mechanik etwas auskennt.
    ich hab auch ein minimales spiel und wenn ich an den oberen ecken draufdrücke, bewegt sich´s auch minimal. nicht viel, man hört aber ein ganz leises "klicken". ich hab den stein inzwischen seit ca 3 monaten und spiel ziemlich viel dran rum. das spiel änderte sich nicht und ist noch genau wie im neuzustand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2010

Diese Seite empfehlen