1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann man "Nicht-Honeycomb-Apps" irgendwie nutzen?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von cobalt, 18.06.2011.

  1. cobalt, 18.06.2011 #1
    cobalt

    cobalt Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Ist jetzt eigentlich keine Transformerfrage, aber vielleicht weiss das ja hier jemand.
    Ich möchte von Sonos die Androidapp auch auf dem Transformer nutzen allerdings wird diese gar nicht erst im Markt angezeigt. Bekommt man solche Apps trotzdem zum Laufen?
     
  2. field1987, 18.06.2011 #2
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    332
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Am besten du nimmst Kontakt mit den Entwicklern auf, bzw. denk ich mir Sonos wird die App noch für 3.x optimieren.
     
  3. notionspeed, 18.06.2011 #3
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Du gehst mit deinem Desktop Pc einfach in den Android Market, da hat es doch die Funktion Apps zum Gerät zu schicken, dann einfach Transformer anschließen und Rüber schieben.
    Wird aber glaub Hock Skaliert aber so könntest du es versuchen.

    Sollte gehen, konnte es noch nicht testen da mein Transformer noch nicht da ist.
     
  4. cobalt, 18.06.2011 #4
    cobalt

    cobalt Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Mir ist das ja nur bei der Sonosanwendung aufgefallen. Meine Frage ging natürlich ins Allgemeine.
     
  5. hdray, 18.06.2011 #5
    hdray

    hdray Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Versuch mal mit dem browser in den android market zu gehen anstatt mit der app. Dort werden mir jedenfalls alle apps angezeigt. Evtl kannst du sie dann einfach downloaden und ueber den filemmanager die installation starten. Mehr faellt mir zumindest gerade nicht ein.
     

Diese Seite empfehlen