1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann nicht über Recovery flashen - Can't mount /dev/block/mmcblk0p1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von hd2_magic, 22.03.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hd2_magic, 22.03.2011 #1
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Hallo,

    mein Magic Vodafone 32B will nicht mehr :(

    Vorher hatte ich schon eine Custom Rom installiert, die aber mitten im Betrieb abgestürzt ist und sich seit dem nicht mehr hochfahren lässt.

    Mir ist es gelungen sie über Recovery ( recovery-RA-sapphire-v1.7.0G.img ) neu zu flashen. Leider hängt sich das Magic, nach erfolgreichem flashen, beim booten nach dem Vodafone logo auf.

    Ich muss sagen, dass ich kein Profi bin und mehr nach "trial and error" arbeite.

    Da ich viel von "Wipe" gelesen habe dachte ich dies im Recovery zu versuchen. Ich drückte "Wipe Cache" ...

    Ab da komme ich zwar in das Recovery, kann aber nicht in die SD Karte schauen oder gar von der selben flashen.

    im Fastboot wird mir folgendes angezeigt:

    SAPPHIRE UNKNOWN 32B ENG S-ON H (vorher war das OFF)
    HBOOT-1-33-2004 (SAPP10000)
    CPLD-10
    RADIO-2.22.19.261
    datum / uhr

    beim flashen im Recovery bekam ich davor auch oft die Meldung
    (No space left on device)
    oder
    Can't mount /dev/block/mmcblk0p1

    usw..

    Ich denke nicht, dass das Handy geschrottet ist, da ich noch in das FASTBOOT komme. Ich hoffe nur Jemand kann mir genau erklären was ich machen muss um eine neue ROM zu flashen. Hab jetzt eine Woche versucht mit diversen Tools das hinzukriegen. Ich habe total den Überblick verloren. Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. tonne99, 22.03.2011 #2
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Also ins Recovery kommst Du noch?
    Dann flash doch erstmal dieses Tool hier über "Flash zip from sdcard":
    Ohsaka's SuperWipe (this tool will really wipe everything). Alle Daten gehen verloren.
    (Falls die sdcard nicht erkannt wird, neu formatieren (FAT32) und nochmal probieren oder andere sdcard versuchen.)
    Danach Power off, dann wieder ins Recovery und nochmal das gewünschte Custom Rom installieren.
    Einige Custom Roms benötigen aber eine andere Radio-SPL-Kombination.
    Auf einem meiner Magics nutzen ich z. B. Cyanogenmod 6.1.0-DS mit Radio 2.22.19.26i und SPL 1.33.2009.
    Auf dem anderen läuft Ginger Yoshi 1.0 RC5.2 mit Radio 2.22.27.08 und SPL 1.33.0013d.
    Aber VORSICHT: Fehler beim Flashen von Radio und SPL können im ungünstigsten Fall in einem Brick enden und Dein Magic in einen Briefbeschwerer verwandeln.
    Gruß,
    t0nne
     
    hd2_magic bedankt sich.
  3. hd2_magic, 22.03.2011 #3
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    vielen dank für deine antwort :thumbsup:

    also ins recovery komme ich zwar aber wenn ich von der SD karte versuche zu flashen bekomme ich die meldung:


    E:Can't mount /dev/block/mmcblk0p1
    p1 (or /dev/block/mmcblk0)
    (No such file or directory)
    E:Can't mount SDCARD:

    meinst du ich soll trotzdem das Ohsaka SuperWipe flashen?
    macht nichts wenn dateien gelöscht werden. hauptsache das phone funzt wieder..
     
  4. tonne99, 22.03.2011 #4
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Bist Du sicher, dass die sdcard in Ordnung ist.
    Wenn die sdcard nicht gemountet werden kann, solltest Du auch nicht an die SuperWipe.zip herankommen. Kannst Du mal mit einer sdcard probieren?
     
  5. hd2_magic, 22.03.2011 #5
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    also in meinem cardreader funktioniert sie bestens.

    ich denke nicht dass es die karte ist.

    vielleicht sollte ich von vorn anfangen und alles neu aufspielen.
    die Ginger Yoshi 1.0 RC5.2 Rom habe ich mir auch runter geladen.
    wenn ich soweit komme könnte ich es mit der ausprobieren.
    aber dafür muss ich ne neue radio und spl ? flashen ... ?? leider weiß ich nicht wie ich das machen soll ...
     
  6. tonne99, 22.03.2011 #6
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
  7. hd2_magic, 23.03.2011 #7
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    vielen dank
    das werde ich morgen erstmal versuchen und dann berichten was ich erreicht habe..
     
  8. tonne99, 23.03.2011 #8
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Dann viel Erfolg und probier trotzdem mal mit einer anderen sdcard, wenn Du weiterhin Probleme hast.
     
  9. Steppo, 23.03.2011 #9
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Genau. Und wie tonne schon sagte, formatieren und erneut versuchen.


    Mein Vorschlag vor dem ganzen Trubel wäre, über fastboot die Recovery zu löschen ('fastboot erase recovery') & sie danach wieder zu flashen ('fastboot flash recovery 'name'.img').
     
    hd2_magic bedankt sich.
  10. hd2_magic, 23.03.2011 #10
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    so da bin ich wieder.

    habe jetzt eine andere (2gb) sd karte formatiert und habe die 3 dateien drauf kopiert:

    radio-2.22.27.08.img
    hboot-1.33.0013d.img
    recovery-RA-sapphire-v1.7.0G-cyan.img



    ...

    das scheint mir das beste zu sein.

    nur wie lösche/flashe ich im fastboot?
    wo gebe ich diesen befehl ein?


    ich sehe da nur_:

    <VOL DOWN> HBoot Mode
    <SEND> Reset Device
    <ACTION> Restart to HBoot
    <MENU> Power Down

    ich denke mal, erst nach löschen/flaschen der recovery wird das S-ON auf S-OFF gehen oder?
     
  11. tonne99, 23.03.2011 #11
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Hi,
    fastboot geht nur vom PC aus über USB, vorausgesetzt Du hast einen Engineering SPL:
    Fastboot - CyanogenMod Wiki
    Wenn Deine Recovery aber noch funktioniert, brauchts Du die nicht neu zu flashen.
    Aus dem Recovery-Menü kannst Du nur Zip-Dateien flashen, also den SPL und das Radio nicht entpacken.
     
  12. hd2_magic, 23.03.2011 #12
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    ja das problem ist aber, dass das recovery nicht funktioniert. ich muss es wohl neuinstallieren.

    das habe ich mir schon gedacht. nur wie und wo ist diese konsole für die eingabe??

    meinst du installiert auf dem magic? oder als progi auf dem PC?

    der englische wiki link ist etwas zuviel fach chinesisch für mich.
    ich finde den ansatz das recovery zu löschen und neu zu flaschen die beste lösung. nur wie wende ich das Engineering SPL an und wo gebe ich die befehle ein?:confused:
     
  13. tonne99, 24.03.2011 #13
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Hier das Android SDK herunterladen:
    Android SDK | Android Developers
    Entpacken -> mit der Eingabeaufforderung von Windows (falls Du Windows benutzt) in dem entpackten Ordner nach "tools" wechseln. Dort findest Du fastboot.
    Das Magic in den Fastboot-Modus versetzen -> mit USB-Kabel mit PC verbinden -> Handy sollte erkannt und Treiber installiert werden.
    Dann in der Eingabeaufforderung
    fastboot devices

    eingeben um festzustellen, dass fastboot das Handy findet. Ausgabe sollte ähnlich HT94WKF05060 fastboot sein.
    Die Imagedatei des Recovery recovery-RA-sapphire-v1.7.0G-cyan.img in den Ordner tools kopieren.
    Dann
    fastboot erase recovery

    eingeben. Damit wird Dein Recovery vom Handy gelöscht. Danach
    fastboot flash recovery recovery-RA-sapphire-v1.7.0G-cyan.img

    eingeben. Solltest Du einen Engineering SPL auf dem Handy haben, wird nun Dein Recovery neu geflasht. Wenn nicht, bekommst Du eine Fehlermeldung ( ... not allowed oder so ähnlich).
     
  14. hd2_magic, 24.03.2011 #14
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    mit "Eingabeaufforderung" meinst du Ausführen > cmd ?

    das android-sdk-windows habe ich schon drauf.

    komme auch mit der Eingabeaufforderung bis zum tools ordner. da ist auch ne fastboot.exe drin. wenn ich die aber in die konsole eingebe bekomme ich ne fehlermeldung.
     
  15. hd2_magic, 24.03.2011 #15
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    was mir noch nicht klar ist, wenn ich in der Eingabeaufforderung bis zum "tools" ordner wechsle, was muss ich dann eingeben?

    "...\tools\fastboot.exe" ?
    oder was muss dann passieren?
    denn bei mir steht nur der pfad "..\tools>" sonst kommt da nix mehr.

    wenn ich die fastboot.exe aus dem tools ordner starte, auch bei angeschlossenem Magic, bekomme ich eine fehlermeldung.
    etwas mit "AdbWinApi.dll wurde nicht gefunden. neuinstallation könnte helfen".

    habe SDK deinstalliert und neuinstalliert aber gleiche meldung.
    komme an dieser stelle nicht weiter.
     
  16. tonne99, 24.03.2011 #16
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Deinstallieren und SDK Zip-Archiv runterladen und entpacken (muss nicht installiert werden). Damit gab es bei mir keine Probleme.
     
  17. hd2_magic, 24.03.2011 #17
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    habe ich bereits und auch entpackt. sonst könnte ich nicht in den "tools" ordner.

    jetzt soll ich als "Android SDK Tools" deinstallieren? ist das wichtig?
    dann mach ich das mal ^^

    ...

    ist deinstalliert.
    wie gehts jetzt weiter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
  18. tonne99, 24.03.2011 #18
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Da Du von Deinstallation geschrieben hattest, war ich davon ausgegangen, dass Du die Installer-Version herunterladen hattest. Also, wenn die Zip-Version nicht läuft, dann nimm hält zum Testen die Installiert-Version. Dir scheint ein Verweis auf die entsprechende DLL zu fehlen. Ich schaue mir das heute Abend genauer an, wenn ich daheim bin.
    Ist der Treiber für das Magic den richtig installiert? Siehe mal im Gerätemanager am PC nach, ob das Android Gerät dort auftaucht.
     
  19. hd2_magic, 24.03.2011 #19
    hd2_magic

    hd2_magic Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    ich hatte beide dateien runtergeladen. die eine entpackt und die andere installiert.

    also im fastboot wird das usb erkannt bzw da steht wenn ich das usb kabel anschliesse

    FASTBOOT USB
    ja. ganz oben steht:

    - Android USB Devices
    -- My HTC
     
  20. tonne99, 24.03.2011 #20
    tonne99

    tonne99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Die Datei AdbWinApi.dll liegt normalerweise auch im Ordner tools und sollte auch gefunden werden, wenn man ein fastboot-Befehl ausführt.
    Also jetzt mal Schrittweise:
    Bei mir liegt das entpackte SDK unter C:\
    Du rufst die Eingabeaufforderung auf:
    Start -> Ausführung -> cmd
    Es öffnet sich die "DOS-Box" (Eingabeaufforderung).
    Dann folgende Befehle:
    C: <enter>
    cd android-sdk_r07-windows <enter>
    cd android-sdk-windows <enter>
    cd tools <enter>
    Hier nun
    fastboot devices <enter>
    Wenn die Datei AdbWinApi.dll nicht gefunden wird, die Datei mal nach C:\Windows\system32 kopieren und nochmal probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen