1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kaufberatung - Flypad 3?

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von MonZuBi, 22.05.2011.

  1. MonZuBi, 22.05.2011 #1
    MonZuBi

    MonZuBi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Guten Tag,

    lese schon seit über 1 Std. in diesem Forum. Eigentlich wollte ich mir ein Ebook Reader kaufen, als ich zufälligerweise bei meinen Recherchen auf diesen APad gestoßen bin. Für den gleichen Preis einen Tablet PC zu besitzen ist sehr reizvoll. Wie ich hier in der Community sehe, sind diese Geräte zudem leistungfähig und keine, mit Chinaware allgemein asoziierten, Billigware. Nun stellen sich mir diverse Fragen auf. Ich hoffe ich finde , mit eurer Hilfe, Antworten auf meine Fragen.

    - Welches Tablet PC sollte ich kaufen? Auf der Seite cect bieten Sie "Flytouch 3 Apad GF10 Superpad 8GB" für 129€ an. Aber ich bin mir unschlüssig. Welchen würdet ihr mir eventuell empfehlen?

    - Von wo sollte ich eurer Meinung nach den TPC kaufen? cect oder efox?

    - Welche Gebühren kommen kommen noch drauf? Paypal, Versand, Zoll? Und wie berechne ich diesen Betrag? Welcher Papierkram kommT auf mich zu?

    - Wie ist es mit der 3G Funktionaliät? Ist diese integriert oder müsste ich einen klobigen Stick kaufen?

    - Muss ich bei einer Sammelbestellung z.B. mit der Praktischen Tastaturtasche, auch Zoll für diese Sachen bezahlen?

    - Ist es reine Glücksache das man einen fehlerfreien Flypad bekommt? Oder gibt es eine Möglichkeit einen sicheren Kauf zu machen?

    - Auf was sollte ich eurer Meinung nach noch achten?

    Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Mühe.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. flytouch3, 22.05.2011 #2
    flytouch3

    flytouch3 Gesperrt

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.05.2011
    3G bekommst du nur mit nem externen USB Stick.
     
  3. Brennsuppe, 23.05.2011 #3
    Brennsuppe

    Brennsuppe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hallo,
    das sind ja ziemlich viele Fragen .... :biggrin:
    Dann mal der Reihe nach:
    1. Welchen Tablet Du kaufen sollst, musst Du selbst entscheiden. Ich persönlich besitze das FT3 und bin sehr zufrieden damit. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Für 129 € erhälst Du ein nettes "Spielzeug" mit GPS und 3-G. Allerdings stimmen die Angaben zum FT3 nicht ganz, statt der angegebenen 512 MB Ram sind tatsächlich nur 372 MB eingebaut.
    2. Zum efox-Shop gibts einen eigenen Thread. Einige hier haben wohl ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe mein FT3 bei Cect bestellt und war mit der Abwicklung zufrieden (5 Arbeitstage zwischen Bestellung und Auslieferung).
    3. Zum Kaufpreis von 129 € kommen noch 20 € für den Versand (DHL-Express) hinzu. Auf die Summe (149 €) kommen nochmals 19% Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) hinzu (28,31€), so dass Du mit ca. 177,30 € rechnen musst (sofern Cect den Warenwert richtig deklariert). Bei erstmaliger Registrierung auf Cect habe ich noch einen 5 € Gutschein erhalten. Wichtig: Erst registrieren, etwas warten (ca. 1 Stunde), Gutschein im e-mail-Postfach abholen und dann den Code bei der Bestellung eingeben. Weitere Gebühren fallen eigentlich nicht mehr an. Paypal bezahlt der Verkäufer, Versand 20 € für DHL-Express (s.o.), Einfuhrumsatzsteuer wird direkt an der Haustür von DHL abgerechnet (somit kein weiterer Papierkram). Elektronikartikel sind - soweit ich weiß - zollfrei.
    4. 3-Stick - siehe voriger Beitrag
    5. Bei evtl. Zubehör kommt ebenfalls nochmals 19% EUSt dazu. Zoll dürfte ebenfalls nicht anfallen.
    6. Leider kann ich zur Fehlerquote (fehlerfreies Flypad) wenig sagen. Hier im Forum haben einige Leute Probleme mit Ihrem FT3, aber wie sooft im Internet, die Leute, die schlechte Erfahrungen gemacht bzw. defekte Hardware erhalten haben, posten dies. Wer gute Erfahrungen gemacht hat und mit einem Artikel zufrieden ist, postet dies nur selten. Aus den Diskussionen im Forum könnte man höchstens noch ableiten, dass bei efox die Fehlerquote höher ist ...
    7. Ansonsten gibts nicht viel zu beachten, evtl. noch an eine Displayschutz-Folie denken. Ich persönlich benutze keine, habe aber schon ein paar Kratzer auf dem Display. Wenn Du allerdings überwiegend E-Books lesen willst, solltest Du bedenken, dass ein Tablet-Pc hierfür nur bedingt geeignet ist. Im Freien spiegelt das Display doch sehr, so dass ein vernünftiger Einsatz nur in Räumen möglich ist. Hier soll der Kindle (als reiner E-book-Reader) besser abschneiden ...

    Ich hoffe, soweit geholfen zu haben,
    Gruß
    Brennsuppe
     
    struppi0815 bedankt sich.
  4. MonZuBi, 23.05.2011 #4
    MonZuBi

    MonZuBi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo danke erstmal für die schnellen Antworten. Ich hab mich jetzt dazu bewegt den APad zu bestellen. Mal schauen was daraus wird. Zwar stimmt das schon mit dem Ebook Reader (EInk sei Dank), aber ich werde es eher Indoor benutzen oder unterwegs (Bus/Bahn usw.).
     

Diese Seite empfehlen