1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

kaufen ? ? ?

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von n1k0, 13.02.2012.

  1. n1k0, 13.02.2012 #1
    n1k0

    n1k0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ich bin auf der suche nach nem tablet :)

    bin auch kurz davor mir nen tp anzuschaffen. hab hier mal bisschen gelesen.
    eine frage bleibt offen :)

    läuft android zz stabil auf dem tp ?
     
  2. perpe, 13.02.2012 #2
    perpe

    perpe Gast

    Bei mir läuft es stabil. Jedoch ist es noch im Alpha Stadium und somit funktioniert nicht alles, was (noch) nicht geht sind vorallem: Webcam, Micro, hardwareunterstützt Videowiedergabe.

    Kaufen, würde ich es wieder. Preis muss aber stimmen. Ich hab es zum Firesalepreis gekauft, dafür ist es top top top.

    Wenn du jedoch vor haben solltest um die 300€ für ein gebrauchtes Gerät auszugeben (evt. ist es schon nen Halbesjahr in gebrauch gewesen), würde ich sagen, überleg es dir noch mal. Den Fakt ist für das Geld(gebraucht?) bzw. bissl mehr(neu) bekommt man schon "echte" Android Tablets, die dann evt. noch Frontkamera, USB Hostanschluss, HDMi, GPS und co. haben. Das sag ich ganz offen, so sehr ich mein TouchPad auch liebe und es nicht wiederhergeben mag.
     
  3. n1k0, 13.02.2012 #3
    n1k0

    n1k0 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2011
    danke für die faire antwort :)

    das tp sieht auf bildern sehr edel aus, is das der fall ?

    hab bin zz bei ebay auf der suche und wollte 200-250€ ausgeben für nen neues.

    welches würde du denn für den preis neu kaufen ?
     
  4. perpe, 13.02.2012 #4
    perpe

    perpe Gast

    Neu? Für 200 natürlich das TP, aber es gibt auch andere z.B Hannspad oder von Easypix soll es akutell auch ein recht gutes geben. Ich kenne mich mit den modellen jedoch nicht aus, am besten mal in den Foren lesen. Wenn der Preis mehr in Richtung 300€ gehen sollte, würd ich noch 100-150€ drauflegen und mir eins der Topmodelle kaufen.
     
  5. SolidDroid, 13.02.2012 #5
    SolidDroid

    SolidDroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Ich denke wenn du ein Android Tablet haben willst, ist ein Betrag um die 200€ einfach zu viel für das TP! Ich habe meins jetzt seit einer Woche, bin zum Glück sehr günstig dran gekommen und hatte von Anfang an ICS drauf und habe es gestern erst einmal runtergeworfen. Da ich mit dem Tablet hauptsächlich Musik hören will, ab und zu Serien gucke und im Internet unterwegs bin mit einem Browser oder den zahlreichen Newsapps.
    Und zum Filme gucken taugt ICS auf dem TP aktuell nicht, ich habe viele Player ausprobiert und es lief nie wirklich rund, ist aber auch bekannt und das wusste ich auch bevor ich ICS geflasht habe. Auch Musik hören war bei mir oftmals problematisch sobald das Display aus war.

    Ich habe ICS auf meinem Smartphone und liebe es, aber auf dem TP hat es mir keinen Spaß gemacht. Die fehlenden Features und Bugs sind mir noch zu krass. Aber das wird noch besser und dann werde ich es auch wieder flashen ;)

    Ich habe mich jetzt mit WebOS angefreundet und meinen Wünschen angepasst, ein anderer Kernel, etwas übertaktet, weniger Animation usw. das Teil rennt jetzt und macht auch Spaß. Ist halt ne riesen Umstellung zu Android, aber für den reinen Medienkonsum kann ich damit leben. Vor allem Kindle finde ich viel besser auf dem TP.

    Edit: Ja stimmt die Ausstattung habe ich vergessen @Schipi. Für den Preis das 64er, jop, würde ich auch nicht Nein sagen. Habe leider nur das 16er, aber ich mag es :D mal was anderes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  6. schipi, 13.02.2012 #6
    schipi

    schipi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.03.2011
    Bei mir läuft es auch sehr stabil, WLan rennt und wenn Du einen guten Preis bekommst würde ich immer wieder ein TB nehmen.

    Letztlich hast Du beim TB per Dual-Boot immer die Option zu WebOS zu gehen, wenn Du etwas brauchst, was ICS zur Zeit noch nicht drauf hat - wobei das herzlich wenig ist aus meiner Sicht und bei meinen Bedürfnissen.

    Der Preis bestimmt sich natürlich über die Speicherausstattung und wenn Du ein 64GB mit dem 1,5er Prozessor in weiß bekommen kannst hast Du auch noch einen echten Hingucker, bei dem ( zumindest bei mir ) selbst der eine oder andere Apfel-Jünger neidisch hinsieht.

    Weisst Du übrigends, warum der Apfel von Apple angebissen ist ????? Weil Steve Jobs eben nicht alles auf die Reihe bekommen hat mit seinem Pad ;)

    In diesem Sinne viel Spaß bei der Entscheidung
     
  7. son, 13.02.2012 #7
    son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    tolles Tablet, ich habe es für 129€ (32gb version) während des Firesale gekauft. Aber ob ich nun 200-250€ dafür ausgeben würde? Ich glaube nein, dann würde ich eher noch ein paar Euro sparen und mir ein anderes Tablet kaufen (Galaxy Tab z.B. ist doch nochmal n Tick edler, leichter und unterstützt Android von Haus aus).

    Solltest Du aber günstig dran kommen kannst Du zuschlagen.
     
  8. perpe, 13.02.2012 #8
    perpe

    perpe Gast

    Exakt meine Rede, Son. hab auch 129 beim Firesale gekauft, für den Preis würde ich es auch noch mal kaufen. Würd auch bis 200 ink Versand, da ich mich mit den internas des TP zwischen zeitlich gut auskennen und hätte jetzt keine Lust bei einem anderen Tablet mich noch mal so sehr mit allem auseinanderzusetzen. Kommt bei mir im Moment aber ehr von der Arbeit an Ubuntu, Für 200 für 32gb hat man immer noch ein gutes Stück Hardware, 250 für die 64 würd ich auch noch hinlegen, alles drüber wird kritisch, eine Xoom bekommt man z.B. gebraucht schon um die 300 und das mit 3G oder für nen Hunderter mehr findet man gelegentlich auch einen Asus Transformer neu(was ich dann ehr holen würde oder eben was aktuelleres für bissl mehr euros)

    Einen Samsung würde ich mir jedoch nicht holen, fehlender Speichersteckplatz und kein USB Host nerven mich schon beim TP, für 130 kann ich drüber wegsehn, bei über 400 hätte ich die Sachen schon gern.
     
  9. TheJakal, 14.02.2012 #9
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Na dann schließe ich mich Son und Perpe mal an:

    Ich habe mein 16GB TP für 99€ im Firesale erworben und bin damit seitdem tierisch glücklich. Zunächst ein paar Wochen intensiver WebOS Nutzer, habe ich schließlich dann CM7 installiert. Ein Grund dafür ist vor allem die parallele Nutzung der Apps gewesen, die ich auch auf dem Handy verwende. Zudem ist WebOS einfach nicht so alltagstauglich wie Android (Social Apps sind z.b. wenig ausgereift oder gar nicht zu bekommen). Unter CM7 hatte ich dann keinerlei Probleme und ich hatte trotz Alphastatus nie das Gefühl ein Android portiertes Tablet in der Hand zu halten. CM9 hat noch einige Kinderkrankheiten, aber es fühlt sich dennoch klasse an und ich genieße es. Habe mein CM7 Backup auch bereits gelöscht. Zudem hat man durch den Dualboot auch dauerhaft die Chance doch mal wieder ins WebOS zu booten, falls sich dann dort doch mal etwas bzgl. Verkaufs / Weiterentwicklung des Systems in positiver Richtung tun sollte.

    Allgemein sollte man sich allerdings die Frage stellen, was man von so einem Tablet erwartet. Ich wollte damals ein für die Couch taugliches Gerät, welches mein altes Notebook ersetzen sollte. Der Firesale kam gerade recht und da habe ich dann zugeschlagen. Bis zu 200€ würde ich für so eine Spielerei wohl weiterhin ausgeben (zugegeben:: damalige Obergrenze waren 300€ für mich) viel mehr jedoch nicht. Die z.b. 400 und mehr € für Samsung oder andere Geräte kann ich wenig nachvollziehen, da man sich für dieses Geld auch direkt ein kleines Note/Netbook kaufen kann - was schließlich viel mehr Mögilichkeiten bietet, als ein Tablet. Gut es hat keinen Touchscreen, aber ist das tatsächlich immer so Vorteilhaft? Das ist allerdings meine persönliche Meinung ... ich sehe das Tablet nunmal als Spielerei, wenn auch als eine wirklich sehr nützliche und auch komfortable Variante zum Note/Netbook. Ersetzen kann es solch ein Gerät jedoch finde ich nicht komplett.

    Das TP selbst liebe ich mittlerweile auch für sein Zubehör. Die BT-Tastatur ist wirklich spitze und auch den Touchstone habe ich bereits einmal in Aktion gesehen und halte gerade Ausschau diesen noch erwerben zu können. Sicher gibt es auch gutes Zubehör z.b. fürs Transformer, aber das kostet nunmal auch direkt wieder etwas mehr. Durch dieses Zubehör kommt man dann dem Komfort eines Note/Netbooks auch wieder etwas näher. So habe ich mir bisher kein neues gekauft und verwende neben dem PC hauptsächlich das Tablet in den heimischen 4 Wänden. Surfen + Social checken ... dafür ist das Tablet der absolute Hit fürs Sofa!

    Mein Fazit... auch, da ich eigentlich immer wieder mal ein Auge auf die Auktionen in der Bucht werfe (würde mir wohl noch ein zweites schießen, wenns günstig ist) ... sollte es für 200 möglich sein, ist das TP das Geld defintiv wert. Mehr als 100% Aufschlag zum Firesalepreis würde ich derzeitigen Verkäufern aber allein schon aus Prinzip nicht in den Rachen werfen wollen. Ob es vergleichbare Tablets gibt, weiß ich selbst jedoch nicht - habe zugegeben nach dem Erwerb des TP mich mit weiteren nicht mehr befasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  10. perpe, 14.02.2012 #10
    perpe

    perpe Gast

    Einen Widerspruch habe ich:
    Hab ein Subnotebook, 11,6 Convertible mit Touchscreen, zwar keine 400 sondern 500€ gezahlt, dafür aber mit 4gb Arbeitspeicher und 320gb Festplatte. Ist ein Intel DualCore mit 1,3ghz und kommt auf 8 std Akkulaufzeit. Für 500 nicht schlecht, läuft gut :)
    Hätte ich das Notebook nicht, würde ich ich auch statt eines Tablets ein Notebook vorziehen. Tablet als Zusatzgerät würde ich jedoch schon bis 500 gehn, bei 10 Zoll und 32gb, müssen dann aber noch genug zusätzliche Hardware dabei sein.
    Mich würde dann aber auch ein 7 Zoller anmachen, da würd ich max. bis 300 gehn. Hatte ich auch eigentlich vor zu kaufen, gab aber zu dem Zeitpunkt nur den Streak und das Galax Tab, beide waren schon nicht mehr aktuell und die Neuen ließen auf sich warten. Dann vom Firesale gehört und es wurde es TouchPad :) Hat sich bei Partner gefreut, konnte er beim Geburtstagsgeschenk spare.
    Dafür würde ich jedoch kein Geld mehr für einen Desktop PC ausgeben. Mein Subnotebook ist mir da vollkommend ausreichend. Gleicht sich dann halt doch wieder alles aus. Würde z.B. auch nie über 250 für ein Smartphone bezahlen. Hat halt jeder seine Prioritäten.

    Touchstone ist klasse. Kann man sich auch bei britischen bzw. us Verkäufern kaufen, da es mit zusätzlichen Steckern kommt( US, GB; EU, AU)Funktioniert auch mit dem Netzstecker des TP.
    Ich hab es bei ebay aus GB gekauft, da kommt dann weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer drauf, Versand dauert meist auch nur ein paar Tage. auf ebay.co.uk sind noch einige vorhanden.
     
  11. TheJakal, 14.02.2012 #11
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    @ perpe
    Joa ich würde halt nie auf meinen Desktop Pc verzichten wollen. Das mit dem Handy sehe ich ähnlich. Bzgl Touchstone hoffe ich gerade auf einen Bekannten, der Urlaub in den Staaten macht - der soll mir eins mitbringen. Die Preise in England habe ich aber auch im Auge ;)
     
  12. GalaxyKeks, 14.02.2012 #12
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Beiträge:
    2,004
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus3, Nexus 6P
    Man sollte denke ich, wenn man das Touchpad in Erwägung zieht und auch Android darauf laufen lassen möchte, gerne etwas basteln.
    Es ist mit Sicherheit nicht alles optimal.
    Ich habe 220€ für das 32GB + HP Hülle gekauft und finde es für den Preis okay. Klar es ist nicht zum Preis des Firesales, aber für den Preis handelt man meistens die 16GB Variante.

    Wie gesagt, man sollte gern etwas basteln und (noch) nicht erwarten das alles 100% funktioniert. Man sollte auch dazu sagen, dass das TP nicht zu den leichtesten Tablets gehört.
    Wenn du einfach was suchst, was funktioniert, ohne zu modden, würde ich dir auch zu zB. dem Acer Iconia Tab A200 raten, dass ja nun auch ICS (offiziell) bekommt.
     

Diese Seite empfehlen