1. Bensberg2, 07.06.2012 #1
    Bensberg2

    Bensberg2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Vermutlich schon zigtausenmal gefragt:

    Ich schaffe es einfach nicht, das Samsung Galaxy S1 mit meinem Notebook zu koppelt, um die Kontakte abzugleichen.
    Wenn ich auf dem Notebook Kies starte, erhalte ich stets die Meldung „Bitte schließen Sie ein Gerät an“.

    Die Funktion „Verbindungsfehler-Suche“ bringt mich auch nicht weiter. Es werden die Kies-Gerätetreiber aktualisiert und es folgt die Meldung „Verbindungsfehler-Suche abgeschlossen“. Dennoch gibt es keine Verbindung.

    Bei den USB-Einstellungen auf dem Galaxy S 1 ist Kies aktiviert.
    Muss ich auf dem Handy vor dem Start des Programms noch etwas freischalten?

    Nachdem ich am S 1 "Bluetooth" und "Sichtbar aktiviert" habe, hat Kies das S 1 über die Funktion "Bluetooth-Verbindung" lokalisiert. Dann erscheint ein Hinweis "Klicken Sie auf dieSchaltfläche OK und befolgen Sie die Anweisungen in der Sprechblase im Bearbeitungsbereich der Taskleiste um eine Bluetooth-Verbindung herzustellen."

    Doch nach dem "OK" passiert nichts - keine Sprechblase und nichts anderes!
    Auch wenn ich die Verbindungsanfrage auf dem S 1 quittiere.

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass bei den Apps kein Kies-Eintrag existiert.

    Wäre nett, wenn jemand helfen würde.
     
  2. Weissi46, 07.06.2012 #2
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Schalte auf massenspeichermodus anstatt kies um... kies ist müll, zum kontakte managen kannst du ja mal MyPhoneExplorer probieren...

    Gesendet von meinem XELIO mit Tapatalk 2
     
  3. Bensberg2, 07.06.2012 #3
    Bensberg2

    Bensberg2 Threadstarter Neuer Benutzer

     
  4. Weissi46, 07.06.2012 #4
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    In den Massenspeichermodus kommst du, indem du dort wo du "Kies" auswählen kannst, Massenspeicher wählst. Den genauen Pfad hab ich grad nicht im Kopf, und da ich eine Custom Rom installiert habe, kann ich auch nicht nachsehen.
    Kontaktdaten kannst du, wie bereits erwähnt, mit dem Programm "MyPhoneExplorer" bearbeiten.
     
  5. frisco, 08.06.2012 #5
    frisco

    frisco Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe die Lösung in Kies Probleme und Lösungen gepostet. Hat einwandfrei funktioniert.