1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

KEIN Android 2.x für das T-Mobile G1

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Temar, 02.02.2010.

  1. Temar, 02.02.2010 #1
    Temar

    Temar Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Quelle: heise mobil - Kommentar: Geburtstagswünsche an Android
     
  2. Boyakasha, 02.02.2010 #2
    Boyakasha

    Boyakasha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    na super...dann war das hoffen auf ein update wohl umsonst :/
     
  3. cardroid, 02.02.2010 #3
    cardroid

    cardroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ist ja wirklich klasse :-( erst heisst es update kommt! Wurde sogar von Chip publiziert, zwar nur 2.01 aber immerhin und dann habe ich hier vor paar Tagen gelesen, dass es sogar 2.1 in kürze geben soll. Bin zwar kein Anhänger von root aber im genuss von 2.1 zukommen, werde ich es wohl machen müssen.
     
  4. eelay, 02.02.2010 #4
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    so siehts aus ... dann werd ich mich wohl auch mal mit dem Thema Root auseinandersetzen
     
  5. fabian485, 02.02.2010 #5
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    so langsam geht mir die ganze Update-Politik bei Android ein wenig auf die Nerven.

    Technisch wäre es wahrscheinlich durchaus machbar gewesen. Zur Not indem man manche Features oder ein wenig eye-candy weglässt.

    Ist aber anscheinend von Google/T-Mobile nicht erwünscht. Das wirkt sicher unheimlich motivierend auf die Leute ein G1 mit einem 2-Jahres Vertrag bei T-Mobile haben. Vielleicht wird dann das nächste Gerät bei einem anderen Provider kein Android mehr sondern was anderes.
     
  6. winne, 02.02.2010 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Also erstmal : Ok, hätte ich jetzt nicht vermutet, aber was soll's. Ist halt so.
    Das soll nicht heißen, das ich das gut finde, aber ich habs einfach irgendwann erwartet und ursprünglich wurde ja schon Donut in Frage gestellt. ;)

    Aber ehrlich, die aktuellen Eclair-ROMs machen auch noch nicht wirklich Spaß und für "meinen Gebrauch" vermisse ich auf dem G1 zur Zeit nicht wirklich was wichtiges. Das einzige Problem könnten irgendwann die Apps werden, wenn diese auf 1.6 nicht mehr laufen. :eek:
    Wenn ich mal kurz zurückblicken darf : Welches Smartphone hat denn bisher in diesem Maße Updates erhalten ? Bei wm war das nen Fremdwort und nein, wm war nicht ausgereift ! Da kaufte man eins und hatte das über die Laufzeit an der Backe und da hätte ich mir manchmal nur nen Bugfix und kein ganzes Update gewünscht. Mein G1 läuft viel stabiler und flüssiger als jedes wm-Smartphone vorher. Das man beim personalisieren auch noch alle Möglichkeiten hat ist top und auch ein Punkt, der mir bei wm gefehlt hat. Von root will ich nicht reden, denn bei wm hab ich da drüber noch nicht nachgedacht, da es nach kurzer Zeit nur noch ein Handy war. :rolleyes:

    Ja ich weiß, ich hab in diversen Beiträgen das G1 zum Über-Smartphone gekürt und dabei bleibe ich auch jetzt noch, auch wenn sich zumindest die Zukunft etwas geändert hat, so ändert das doch nichts am Gerät. ;)
    Etwas enttäuscht bin ich schon von Google, aber die haben, wie auch cyanogen, jetzt ein neues Spielzeug. Wer kann es ihnen verübeln ? :rolleyes:
    Das Nexus ist jetzt das Aushängeschild !

    Und wer unbedingt ein Eclair 2.1 will, der muß halt über root ein entsprechendes Custom-ROM flashen und die gibts sogar als 2.1 :D
    Das meiste funktioniert (außer mein BT :rolleyes:), nur man darf es nicht mit den schnellen Donuts vergleichen. Man merkt den Mehrbedarf an Power und muß sich wieder an kleine Hänger und Ruckler gewöhnen, also etwas, was einige Donut ROMs eigentlich nicht mehr haben. Dafür hat man dann auch die live Wallpaper, deren Sinn mir etwas verborgen bleibt. Klar sieht der Sternenhimmel im Hintergrund geil aus (ist auch das einzigste WP was mir gefällt) und noch geiler, das er auch auf tippereien reagiert, aber außer schön aussehen wird nur Rechenpower verbraten. ;) Ja, ich habs trotzdem auf meinem Testgerät. :D

    Ich würde sagen : Wir nehmen es zur Kenntnis und unterstützen die Developer, so das die ein ROM rausbringen können, welches besser als das Original ist. :D

    PS: Und Leute, es wird nur kein offizielles Update mehr geben und euer G1 nicht von Ferne abgeschaltet. Bei manchen Beiträgen könnte man nämlich letzteres vermuten. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    Android-Jeck bedankt sich.
  7. Natsukawa, 02.02.2010 #7
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Danke, Timo Beil. DAS werde ich Euch nicht vergessen. Mit dieser Art von kundenunfreundlicher Politik haben sich schon andere große Firmen die Finger verbrannt. Dieses G1 ist noch nicht mal ein Jahr alt und schon "End-of-Life"?? Kann ja wohl nicht angehen!! Ich bin hier ziemlich am Überlegen, ob das jetzt der Tropfen ist, der das Faß zum Überlaufen bringt. Nya, ein Jahr hab ich Euren Vertrag (seit 1991) noch an der Backe kleben, dann wird's wohl einen Umzug meiner Nummer geben. :mad:
     
  8. robertpic71, 02.02.2010 #8
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Die Versionpolitik wird wohl zum größten Feind für das Androidsystem bzw. den Market. Ein hochpreisiges Produkt will man vielleicht doch mal 2 Jahre nutzen...bzw. muss vielleicht 2 Jahre nutzen (Vertrag). Von daher sicher ein Rückschlag für Nicht-Root-User, wenn man z.B. auf den Exchange-Sync gewartet hat.

    Wenn ich das richtig verstehe, brauchen sich root-User aber keine Sorgen um stabilen "Nachschub" machen, solange das Magic (32B) noch mit Updates und Treibern versorgt wird. Wenn es 2.x für das Magic gibt, haben die Modder auch die richtigen Treiber für das G1 - korrigiert mich wenn ich falsch liege.
     
  9. Stitscher, 02.02.2010 #9
    Stitscher

    Stitscher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.05.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Schon irgendwie enttäuschend.
     
  10. siegi4444, 02.02.2010 #10
    siegi4444

    siegi4444 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.05.2009
    dazu sag ich nur:
    Nexus One ich komme...
     
  11. joschijoschi, 02.02.2010 #11
    joschijoschi

    joschijoschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.01.2009
    Meine Begeisterung geht für Android allgemein geht langsam verloren. Irgendwie kommt der Market nicht in die Gänge, die Software ist nicht wirklich stabil, ständig hängt irgendwas. Googles eigene Dienste wie Text und Tabellen werden nicht richtig unterstützt. Momentan tendiere ich Richtung Iphone. Einen Ipod Touch habe ich bereits und ich muss sagen, das läuft alles irgendwie runder, das Display reagiert besser, schneller usw. Mal überegen...
     
  12. j_d_, 02.02.2010 #12
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    das problem ist, dass sich jeder hersteller durch eine "custom"-GUI, oder sonstigen schnickschnack vom rest abheben will und deshalb den original source modifiziert.
    dadurch können nicht einfach updates von android übernommen werden, sondern müssen erst angepasst werden, was zeit in anspruch nimmt.
    und heutzutage geht es nunmal darum viele telefone zu verkaufen, da ist keine zeit für updates.
     
  13. Roland2, 03.02.2010 #13
    Roland2

    Roland2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2009
    Es gab doch einige Updates. Was erwarten manche hier eigentlich?
    Und wieso end of life? Es soll doch noch Hotfixes geben?!
    Stand bei T-Online irgendwo, dass es eine Exchange-Unterstützung geben wird?
    Wieso soll man eigentlich unzufrieden sein? Gab es eine Garantie, dass es bis zum Vertragsende regelmäßig Updates, mit teilweise erheblichen Funktionserweiterungen, geben wird?
     
  14. Roland2, 03.02.2010 #14
    Roland2

    Roland2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2009
    Da hast Du wohl recht. Mein G1 musste ich kürzlich neu aufsetzen, weil es an allen Ecken und Enden geklemmt hat. Bei der Gelegenheit habe ich gleich auf die 1.6 upgedated. Der Aufwand hielt sich aber in Grenzen.

    Du vergleicht das G1 mit dem Iphone? Mein G1 hat beim Händler, neu mit Garantie ganze EUR 230,- gekostet. Was kostet denn das Iphone?
     
  15. aj1981, 03.02.2010 #15
    aj1981

    aj1981 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Trotzdem....
    Ich kann die Enttäuschung über Google und Android verstehen.. Ständig wurde man hingehalten.. Gerade die G1-User haben Android zu dem gemacht, was es jetzt ist... Ich selber bin sehr enttäuscht darüber, dass kein Update mehr folgen soll.. Es stimmt, dass nicht alles supportet werden muss, auch nicht über die Vertragslaufzeit hinaus... Aber hier geht es um Android.. Es sollte was neues...was innovatives werden... So wurde es uns G1-Usern immer suggestiert... Aber am Ende entscheidet leider nur der Profit... So sieht´s bei Google und T-Mobile aus..und bei allen anderen auch...

    Demnach wird mein Wechsel zu Apple nicht schwer fallen.. Ich bin wirklich sehr enttäuscht als non-root-User...

    Android ist tot...es lebe das Android....
     
  16. MrS.Mirage, 03.02.2010 #16
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ja stört mich auch total das Konzerne mit ihren Produkten Geld verdienen wollen und es ihnen um Profit und nicht um Nächstenliebe geht.
    Aber bei Apple ist man da natuerlich viel besser aufgehoben, deswegen hauen die ihre Produkte auch zu solchen billig Preisen.
     
    Android-Jeck bedankt sich.
  17. MrSilverstone, 03.02.2010 #17
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ei Ei Ei....hier wird aber viel Schwarze Farbe benutzt!

    Mal ehrlich. Ich freue mich gewiss nicht über die neusten Entwicklungen bzgl. des Updates, aber was fehlt der flüssigen 1.6 version im Gegensatz zur fürs G1 ruckeligen 2.1??
    Nicht wirklich viel Sinvolles!:confused:

    Das einzige, und da stimme ich mit Winnie vollkommen überein, ist das Problem mit neuen Apps!! Aber seht es mal so, es gibt so viele G1 User ohne Root, sprich die 1.6 nutzen, da macht es auf jeden Fall sinn auch immer Apps für 1.6 raus zu bringen, oder?!

    Und wenn man bedenkt wie lange das G1 schon so gut auf dem Markt läuft, bin ich eigentlich recht guter Dinge was die Zukunft betrifft.:cool:
     
  18. 4forfun, 03.02.2010 #18
    4forfun

    4forfun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Danke HTC,
    Danke Telekom,
    Danke Google,
    meine Entscheidung mir ein I-Phone zu kaufen reift immer mehr... ich freu mich schon wirklich auf das "neue" I-Phone in der 4. Generation... und auch auf die Ankündigung einer OS 4.0 für I-Phone... (die neuen OS Version laufen meines Wissens auf jedem I-Phone) werde mein G1 mit 1.6 dann einfach in die Tonne knallen... Eigentlich hatte ich schon mehr auf Android gesetzt... aber ich bin es leid hier der Betatester für HTC, Google oder sonst jemanden zu sein... das G1 ist hier in Deutschland noch nicht einmal 1 jahr offiziel zu kaufen und schon kein Support mehr... Chiao Android, das kanns wahrlich nicht sein und hier gebe ich auch ein Stück Google die Schuld weil sie bei 1.x noch nicht wußten was bei 2.x benötigt wird... HTC hat sicherlich nur nach Informationen von Google gefertigt... Sicherlich hätte ich mir nach 2 Jahren wieder ein Android gekauft aber so nicht meine Freunde... sorry, wenn sich hier der ein oder andere Android Anhängern auf den Schlips getreten fühlt... aber das ist meine persönliche Meinung...
     
    b3rnd bedankt sich.
  19. eelay, 03.02.2010 #19
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ich finds zwar schade aber ich bin mit Android eigentlich mehr als zufrieden, sogar jetzt ohne root.
    Ich hab für mein G1 beim Media Markt sehr günstig bekommen und ich wüsste nicht was mir das iPhone an mehr Nutzen bringen sollte, schon gleich gar nicht für den 4-5 fachen Preis.
    Finds nur schade, dass ich nicht ohne root an neue Updates komme. Aber hauptsächlich will ich ja nur Apps2SD, und das wär wohl sowieso nie offiziell gekommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
  20. LukeeeSkywalker, 03.02.2010 #20
    LukeeeSkywalker

    LukeeeSkywalker Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Abgesehen davon das ich keinen Sinn in einem Update sehe (weil ich mich nicht mit der Materie befasse) sondern mich halt freue wenn ich was neues bekomme ;) ärgert mich das natürlich auch.

    Ich möchte einfach ein Handy haben was auf einem neuen Stand ist. Ich habe weder die Zeit, noch die Lust mich mit irgendwelchen Rootangelegenheiten zu befassen um mein Handy auf einen pseudoaktuellen Stand zu bringen. Das Handy muss laufen und ich darf mich nicht damit beschäftigen müssen.

    Ich kann mich nur anschließen, wenn ein Update auf 2.x auf Grund der Hardware keinen Sinn macht weil das System dann nicht flüssig läuft kann ich auch auf mein WM zurückwechseln. Da bleib ich dann lieber bei einem flüssigem 1.6. Allerdings kann ich durchaus verstehen warum ein IPhone immer attraktiver wird. Für den normalen Nutzer der sich nicht mit Entwicklungskrams befassen will, einfach nur telefonieren oder rumspielen will ist selbst ein beschränktes System gut.
     
    MrSilverstone bedankt sich.

Diese Seite empfehlen