1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein digitaler Kompass beim GW620?

Dieses Thema im Forum "LG GW620 Forum" wurde erstellt von dominiks, 16.02.2011.

  1. dominiks, 16.02.2011 #1
    dominiks

    dominiks Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Hallo,

    sehe ich das richtig, dass der GW620 keinen digitalen Kompass zur Kartenausrichtung für die Fußgängernavigation hat?

    Habe das Forum nach Kompass durchsucht und kein Ergebnis erhalten.
     
  2. email.filtering, 16.02.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Brauchst doch bloß einen aus dem Market (aus meinem Downloadbereich) zu installieren. ;)
     
  3. dominiks, 16.02.2011 #3
    dominiks

    dominiks Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Erstmal muss geklärt werden, ob der GW620 einen digitalen Kompass in Hardware überhaupt besitzt, was ich mit meiner Frage erreichen wollte. Dass man, wie bei Android üblich fast beliebige Apps installieren kann, ist natürlich selbstverständlich und nicht Gegenstand meines Anliegens.

    Ohne Hardware-Kompass wäre das Smartphone leider ein K.O. Kriterium für mich, weswegen es mich dringend interessiert, ob eins verbaut wurde oder nicht, damit ich eine Kaufentscheidung treffen kann.

    BTW: Interessante Links auf Deiner Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2011
  4. email.filtering, 16.02.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, alle meine bisherigen, konstruktiv nicht ganz so alten Smartphone hatten einen entsprechenden Sensor (meines Wissens wird dabei der GPS-Sensor genutzt) verbaut, sodass man auch hier davon ausgehen können sollte. Aber um es zweifelsfrei zu wissen, wäre ein Feedback der GW620-Besitzer (mein Gerät ist leider immer noch nicht eingetrudelt) natürlich angenehm, denn wenn man das aus dem Spezifikationen der im Gerät verbauten Sensoren herauslesen muss wird's lästig.
     
  5. dominiks, 17.02.2011 #5
    dominiks

    dominiks Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Das kann durchaus auf Deine bisher genutzten Smartphones zutreffen. Allerdings ist das Vorhandensein der GPS-Funktion bei weitem keine Garantie, dass auch ein Kompass dabei ist. Das "beste" Negativbeispiel stellt als Smartphonehersteller Nokia da. Bei einer Reihe von aktuellen Nokia-Smartphones mit GPS gibt es definitiv keinen Kompass.

    Würde mich freuen, wenn jemand da entsprechend eine zweifelsfreie Aussage machen könnte. Einfachste Möglichkeit ist z.B. bei Nutzung von google-maps das Handy dabei entsprechend den Himmelrichtungen zu drehen und schauen, ob sich die Karte mitdreht. Evtll. muss vorher der Kompass noch aktiviert werden, aber ich wüsste leider nicht wo. Das automatische Drehen der google-maps-Karte habe ich bei einem Vorführ-iPhone gesehen und nehme jetzt mal an, dass es bei android genauso funktionieren müsste, wenn ein Kompass in Hardware vorhanden wäre.

    Ich wäre schon froh, wenn ich von LG das Bedienungshandbuch herunterladen könnte aber irgendwie finde ich den Download-Link dort nicht. Und das DataSheet enthält nichts zum Kompass.
     
  6. N2k1, 17.02.2011 #6
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Das GW620 hat einen Hardware-Kompaß.
    Bei Bedarf kann ich das Benutzer-Handbuch und das Service-Manual hochladen. (Letzteres ist - wie am Namen zu sehen - leider nur auf englisch beschaffbar)
     
  7. dominiks, 17.02.2011 #7
    dominiks

    dominiks Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Das ist doch mal eine erleuchtende Aussage! Funktioniert google-maps, so wie ich es beschrieben habe mit sich je nach Ausrichtung drehenden Karten?

    Wäre auch toll, Englisch kein Problem.

    BTW: Da es im DataSheet auch nicht steht: Welchen USB-Anschluss hat der GW620 - mini- oder micro-USB? Kann man damit am PC gleichzeitig Strom laden und Daten mit dem PC über USB austauschen oder geht nicht beides gleichzeitig über USB?
     
  8. N2k1, 17.02.2011 #8
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Laden und Daten übertragen geht gleichzeitig.
    Leider wird in den meisten Versionen aber die SD-Karte vom Handy abgemeldet, wenn man vom PC zugreift.
    (Aber es gibt ja noch den Weg per BT, FTP, HTTP und die ADB-Shell)

    GMaps funktionieren komplett.

    Ich such mal die PDF-Files und lade sie auf Index of /n2k1

    (Dauert aber eine Weile)
     

Diese Seite empfehlen