1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein mobiles Internet mehr nach Root und Flash mit Base-Sim

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von MwA83, 21.10.2011.

  1. MwA83, 21.10.2011 #1
    MwA83

    MwA83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Hallo,

    so langsam bin ich echt am verzweifeln, denn wie der Titel schon sagt, bekomme ich keine mobile Internetverbindung mehr über mein Mini Pro mit meiner Base-Sim hin, nachdem ich mein Handy gerootet und mit dem Cyanogenmod 7.1.0.1 geflasht habe. Ansonsten läuft alles andere ohne Probleme, nachdem ich die Tastenbelegung der Hardwaretastatur und die Beleuchtung der Hardwaretasten korrigiert habe. Ich kann mir weder von BASE Konfigurations-SMS zuschicken lassen, denn diese kommen nicht bei mir an, noch lassen sich APNs speichern. Die Liste bleibt einfach leer. Ich habe jede Menge gegoogelt und im Internet gelesen in den letzten Tagen. Bei den meisten Leuten, die auch Probleme haben auf dem Gerät APNs zu speichern, reicht es aber aus die SIM-Sperre rauszunehmen, dies ist bei mir auf dem Mini Pro aber nicht möglich. Ich musste auch direkt nach dem Flash auf einem anderem Handy, einem alten Nokia, die PIN-Sperre der Sim entfernen, um überhaupt das Mini Pro wieder mit der Sim benutzen zu können. Mit PIN-Sperre akzeptiert das Mini Pro den PIN nicht, aber es werden kurioserweise auch keine Fehleingabeversuche gezählt. Es wird immer nur falscher PIN angezeigt. Dieses Problem zeigt sich nur mit der Base-Karte beziehungsweise Karten. Ich habe noch eine andere, die im Übrigen ganz neu ist, und bei dieser zeigt sich das selbe Problem. Wenn ich meine zwei Jahre alte O2-Karte einlege, kann ich völlig normal meinen PIN eingeben und APNs werden korrekt angezeigt sowie gespeichert, außer der von E-Plus. Kurzum, mit der O2-Karte lässt sich die mobile Internetverbindung herstellen.

    Ich wäre wirklich über jeden Lösungsvorschlag sehr dankbar.

    Gruß
    MwA83
     
  2. Supaman, 21.10.2011 #2
    Supaman

    Supaman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    21.12.2010
    möglichkeit #1 - simlock handy
    möglichkeit #2 - sim karte aus irgendeinem grund defekt/inkompatibel
     
    MwA83 bedankt sich.
  3. MwA83, 21.10.2011 #3
    MwA83

    MwA83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Hallo,

    erstmal danke für deine Antwort.

    Möglichkeit 1 kann ich definitiv auschließen, denn das Handy habe ich sogar über Base bezogen und wie ich schon schrieb, gibt es mit einer O2-Sim keine Probleme. Sim-Lock frei ist es auf jeden Fall, dass weiß ich.

    Möglichkeit 2 hatte ich auch schon relativ schnell in Betracht gezogen, bis ich dann auch die andere Base-Karte, die ziemlich neu ist, ausprobiert habe und sich exajt die gleichen Probleme zeigten. Dass beide defekt sind, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Dass die Karten inkompatibel sind, kommt schon eher in Frage, wobei ich dann bestimmt schon einiges mehr darüber im Netz gelesen hätte.

    Noch als Nachtrag: Über die Speicheroption im Menü lässt sich die APN gar nicht speichern. Wenn ich die Home-Taste drücke bleibt die APN ohne Eingabe der MCC und MNC zwar im System, funktioniert aber immer noch nicht. Sobald ich die MCC und MNC mit eintrage und das Menü mit der Home-Taste verlasse, verschwindet die APN auch wieder.
     
  4. shaved, 22.10.2011 #4
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Such' mal im Forum nach E-Plus APN- da gibts bereits was!
     
    MwA83 bedankt sich.
  5. MwA83, 22.10.2011 #5
    MwA83

    MwA83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Danke für deinen Hinweis, aber ich habe in diesem Forum bereits alles abgegrast, was mit meinem Problem zu tun haben könnte. Vielleicht meinst du aber einen Thread , den ich bisher irgendwie nicht gelesen und auch nicht gefunden habe. Wenn ich nach deinem Stichwort "E-Plus APN" suche, findet er dazu nichts. Weder unter der Rubrik Beiträge noch Themen. Nehme ich die Google-Suche zu Hilfe stoße ich auf zwei Threads hier im Forum, nämlich "APN Daten Eplus?!" und "Android APN-Einstellungen...", bei denen es nur um die richtigen Einstellungen geht, die ich aber bereits habe. Wenn du etwas meinst, was ich bisher übersehen habe, poste mir doch bitte den Link.

    Update zu meinem Problem:

    Ich habe gestern die Sim-Karte, ebenfalls eine von Base, meiner Freundin in mein Handy eingelegt und siehe da, meine eingetragene APN, die vorher nicht sichtbar war, erscheint und das Internet läuft. Diese Sim ist sogar bereist etwas über zwei Jahre alt und noch eine 3V-Karte. Meine beiden neueren Sim-Karten sind beide 1,8V-Karten. Ich vermute stark, dass es mit der Sim-Sperre im Einstellungsmenü des Handys zu tun hat, wie ich es auch schon im Netz des Öfteren gelesen habe. Mit der Karte meiner Freundin ist die Sim-Sperre im Menü meines Handys abgeschaltet und lässt sich auch gar nicht aktivieren. Bei meinen beiden Karten ist das Häkchen im Menü gesetzt, obwohl gar keine PIN-Abfrage beim Starten des Handy erfolgt, und dieses lässt sich nicht deaktivieren.
    Jetzt frage ich mich natürlich, ob es überhaupt etwas bringt, mich mit Base zwecks Austauschs der Karte in Verbindung zu setzen, wenn ich dann bei einer neueren Karte, herstellungsbedingt, ebenso wenig die Sim-Sperre im Menü deaktivieren kann. Ich werde mich definitiv noch heute mit der Base-Hotline telefonieren und dann mal sehen, was dabei rumkommt. Ansonten werde ich den Anbieter wechseln.


    Ich werde auf jeden Fall weiter über dieses Problem berichten und ebenso die Lösung hier posten, wenn ich denn eine gefunden habe.
     
  6. Supaman, 22.10.2011 #6
    Supaman

    Supaman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    21.12.2010
    sehr merkwürdig... ich hab in meinem St15i auch eine neue BASE karte von 8/2011, keine probleme soweit.

    woran kann man erkennen, mit wieviel volt die sim karte läuft bzw welcher typ dasist?
     
  7. MwA83, 22.10.2011 #7
    MwA83

    MwA83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Ich hatte auch keine Probleme vor dem Flash, da lief das mobile Internet. Ich konnte ebenso auch die APN-Einstellungen über den SE-Service beziehen. Hast du denn dein Handy gerootet und benutzt den Cyanogenmod? Ich nutze ja momentan die 4.0.A.2.368 Firmware und den Cyanogenmod 7.1.0.1, der ja auch spitzenmässig ist.

    Mit wieviel Volt deine Sim läuft, steht auf ihr drauf. Wenn sie allerdings von August diesen Jahres ist, ist es bestimmt auch eine 1.8V-Karte. Ich gehe aber schwer davon aus, dass mein Problem aus der Verwendung der neueren Firmware mit der Sim herrührt. Der Bug, das manche ihre Sim-Sperre rausnehmen müssen, um ihre APN zu speichern, ist ja bereits bekannt. Nur das dies bei mir eben nicht möglich ist.
     
  8. MwA83, 27.10.2011 #8
    MwA83

    MwA83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Mein Problem ist inzwischen gelöst. Es lag definitiv an der Sim-Karte beziehungsweise an irgendeiner Inkompabilität. Ich habe jetzt die All-Net-Flat von 1&1 und mit deren Sim gibt es absolut keine Probleme. Sogar mit aktivierter Sim-Sperre bleiben APNs erhalten. Ich wollte sowieso schon länger wechseln, weil ich das Netz von Eplus einfach schlecht finde.
     

Diese Seite empfehlen