1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein mobilfunkbasierendes Internet (wegen fehlender oder falsch konfigurierter APNs)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von PeterSchmeichel, 17.05.2012.

  1. PeterSchmeichel, 17.05.2012 #1
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    Hallo, ein bekannter von mir hat das Samsung Galaxy S2 und kann keine MMS versenden und empfangen.Da er technisch nciht so begabt ist und ehrlichgesagt keine ahnung von so dingen hat habe ich mich dem problem mal angenommen.

    Ich habe bereits die konfigurationssms von telekom für mms empfangen und installiert, soweit so gut.
    Leider klappt der transfer von mms immernoch nciht!! Es steht immer geschrieben das der sendevorgang läuft, aber passieren tut ncihts!!
    wenn er eine mms empfängt steht dort immer "herunterladen" klicke ich darauf erscheint ein hinweis das das herunterladen mommentan nicht möglich ist und man es bitte später erneut versuchen solle...

    Hat jemand einen tipp?
    Viel ahnung habe ich auch nciht also bitte fachausdrücke usw. erklären :blushing::tongue:
     
  2. Lumumba, 18.05.2012 #2
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Das hört sich an als sei der APN (der Inhalt der Konfigurations SMS) entweder falsch oder nicht richtig installiert.
    Lass Dir die SMS noch einmal schicken.
    Zum Empfang der MMS muss einmal mit dem Handy eine MMS geschrieben worden sein.
     
  3. PeterSchmeichel, 18.05.2012 #3
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    Die Sms habe ich mir jetzt schon gefühlte 1000mal schicken lassen.Es klappt einfach nciht.
    Muss ich denn den APN auswählen? Ich hatte da letztens 2 in der Liste und hinter einem war ein grüner punkt als wäre dieser ausgewählt.Das war aber der falsche. Jetzt habe ic den falschen gelöscht und ich habe jetzt diesen einen APN ohne grünen punkt dahinter das schien mir ein bisschen komisch, ich hab überall geguct ob ich den auswählen kann/muss aber ich hab nichts gefunden.
    Vielleicht kann mir ja noch einer helfen, sonst ruf ich heute nahcmittag bei samsung an :glare:
     
  4. Lumumba, 18.05.2012 #4
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Du brauchst 2 APN....
    Der "falsche" wie Du ihn nennst ist auch notwendig...
    Einer ist für MMS und der andere für mobiles Internet...
    Lösch den 2ten auch noch und lass Dir beide Konfigurations-SMS noch einmal schicken.
     
  5. PeterSchmeichel, 18.05.2012 #5
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    Also mein Plan ist jetzt folgender:

    ich lad mir die konfigurations sms für mms nochmal runter (damit müsste ja der in meinen augen "falsche" apn wieder mit installiert werden)

    ist das denn auch nicht gefährlich ohne internetflat, weil ja der gelöschte apn der mobiles internet heisst hört sich ja sehr nach internet an. Und internet ohne flat ist ja normalerweise sehr teuer :confused:
     
  6. Diomoron, 18.05.2012 #6
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    das ding ist, dass man um eine mms zu downloaden schon auch mit dem internet verbinden muss. ergo brauchst du den für´s interet. und da fallen gebühren an, die man sich in der tarifübersicht angucken kann.
     
  7. PeterSchmeichel, 18.05.2012 #7
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    ok, aber die gebühren werden dann als allgeine mms kosten gelistet oder als internet kosten?
    bzw. muss ich angst haben das ich dann später ne dicke rechnung habe weil das handy die ganze zeit im internet war oder so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2012
  8. Diomoron, 18.05.2012 #8
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    als mms-kosten soweit ich weiß. und das kostet ja wenig im vergleich.

    solange du keine 100-500 mms im monat verschickst wirst du keine hohe rechnung kriegen meine ich.

    edit: man kann den datenverkehr auch ausschalten, dann ist das telefon nicht dauerhaft mit dem i-net verbunden. muss man halt bei mms-empfang wieder anmachen und danach ausschalten. oder tarif wechseln ;)
     
    PeterSchmeichel bedankt sich.
  9. PeterSchmeichel, 18.05.2012 #9
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    ok
    also nochmal was ich jetzt mache...

    konfigurationnsdaten runterladen
    paketdaten aktivieren
    und dann müsste es klappen??! auch ohne astronomische rechnunng?! bzw. es enstehen nur kosten wenn ich eine mms runterlade?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2012
  10. Diomoron, 18.05.2012 #10
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    korrekt.

    und dann halt über power-knopf das mit dem datenverkehr managen. manuell aus- und anschalten.
     
  11. django-phone, 18.05.2012 #11
    django-phone

    django-phone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Und ein solches Smartphone ohne Internet-Flat zu nutzen ist schon fast grob fahrlässig.
    Viele Funktionen eines Smartphones benötigen nunmal eine I-Net-Verbindung.
     
  12. PeterSchmeichel, 18.05.2012 #12
    PeterSchmeichel

    PeterSchmeichel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    Weiß ich ja auch, aber wie gesagt es gehört nicht mir (leider) :drool:
    es gehört meinen 70 jährigen opa, welcher das nur so als statusymbol mit sich trägt... in meinen augen viel zu schade um das gute handy :cool2:
     
  13. Diomoron, 19.05.2012 #13
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    definitiv... aber dann sollte er wenigstens einen vernünftigen tarif haben. zeitgemässer halt.
     
  14. HoneyJay, 20.08.2012 #14
    HoneyJay

    HoneyJay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2012
    Hallo,

    ich weiß dieses Thema gibt es schon zu genüge, aber mein Problem scheint anders zu sein.

    Wie der Titel schon aussagt habe ich ein SGS 2 G und kann keine MMS verschicken, seitdem ich das Upgrade auf Android 4.0.4 gemacht habe.
    Ich habe vor ca. 30 min auch schon bei o2 angerufen und die haben mir per Mail die APN Einstellungen geschickt. Der Kundenberater sagte mir ich solle diese APN-Einstellungen manuell in meinem Handy eingeben und es dann neustarten.
    Gesagt getan, danach funktonierte nicht einmal mehr mein Internet. Dann habe ich dort nochmal angerufen und die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Das Einzige was ich noch machen könnte, wäre in einen O2 Shop vor Ort zugehen, damit die sich das dort einmal angucken könnten. Nur war ich vor ca. 1 Monat schonmal da und die junge Dame konnte mir absolut nicht weiterhelfen oder hatte keine Lust. :thumbdn:

    Seitdem Update sind auch noch weitere Einstellmöglichkeiten in den APN's dazu gekommen. :blink:

    Vielleicht kann mir ja doch der ein oder andere weiter helfen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2012
  15. Roxy, 20.08.2012 #15
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,369
    Erhaltene Danke:
    6,459
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hi ,hast bestimmt von 2.3.6 auf 4.0.4 upgedatet?
    Hast du danach auf werkseinstellungen zurückgesetzt?
     
  16. HoneyJay, 20.08.2012 #16
    HoneyJay

    HoneyJay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2012
    Ja genau. Nein auf Werkseinstellung habe ich nicht zurückgesetzt, muss man das etwa?

    Ich hatte allerdings auch davor schon ein Probelm mit MMS versenden. Als ich nämlich im Urlaub am Bodensee war konnte ich komischerweise MMS verschicken. Als ich dann wieder zuhause (Niedersachen) war hat es nicht mehr funktioniert. Hatte allerdings auch 2 APN's und hab quasi beide genutzt. Heißt: Wenn ich ne MMS versenden wollte, habe ich die andere APN angeklickt, Handy neugestartet dann konnte ich die MMS verschicken. Wollte ich dann noch eine verschicken musste ich wieder die andere APN nehmen und neustarten.

    Hoffe konnte das einigermaßen erklären, jedenfalls kam mir das schon komisch vor. Naja und nun funktioniert nix mehr, hab jetzt die APN wieder auf Standard zurück gesetzt damit ich dann so wenigstens wieder ne Datenverbindung herstellen kann.
     
  17. Diomoron, 20.08.2012 #17
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    was ein langer quote... brauchst nicht für alles "color=black" auswählen. das ist standard hier. lösch mal alle apn´s. und dann lass dir neue config-daten schicken oder trage die richtigen (mit ein bisschen FAQ lesen beim jeweiligen provider easy zu finden) manuell ein.

    mir ist jedenfalls neu, dass MMS und internet über 1 APN laufen. war bei mir bisher bei keinem handy so. weder bei samsung, nokia und so weiter. ich tippe drauf, dass du z.b. anstatt original vodafone das debitel/mobilcom vodafone gewählt hast oder was auch immer. neu machen und sollte gehen.

    ODER: du speicherst deine kontakte, machst einen full wipe und machst dann mal alles neu. hilft oft.
     
  18. HoneyJay, 20.08.2012 #18
    HoneyJay

    HoneyJay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2012
    Danke schonmal für die Antworten.

    Ich habe bereits alle apn's gelöscht dann die eingetragen, die mir von O2 geschickt wurden. Als das nicht geklappt hat, habe ich die alten Einstellungen die ich vorher hatte eingegeben, funktioniert auch nicht.

    Im Internet habe ich schon alles durchforstet und auch diese Einstellungen die ich dort überall gefunden habe probiert.

    Naja wenn mir nix anderes übrig bleibt, muss ich wohl in den nächsten Tagen alles neu machen. In der Hoffnung es funktioniert dann.

    Hab auch leider nicht soviel Ahnung, weil ich ne Frau bin ;)
     
  19. mblaster4711, 21.08.2012 #19
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,015
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Nein, ich habe noch nie ein MMS versendet aber schon einige empfangen.

    MMS = kurze Nachrichten mit Bildern in schlechter Qualität zu überhöhten Preisen
     
  20. email.filtering, 21.08.2012 #20
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Doch, mit einem Kombi-APN ist das problemlos möglich. Ob es schlau ist, ist natürlich eine andere Frage.

    Ich selbst verwende überhaupt kein WAP, und schon gar kein darauf basierendes MMS. Schlicht weil ich's für nichts gebrauchen könnte was man nicht auch auf konventionellen Internetwegen erledigen kann und weil's obendrein sauteuer ist!


    HoneyJay, Frau sein hin oder her, aber fürs "Einrichten" von einem APN braucht's weder einen Mann, noch ein absolviertes Informatikstudium, noch einen Smartphone-, Android- oder sonstiger Guru oder gar irgendein "Fachpersonal" eines Ladens. Das ist Kinderkram aus der vierten Schulstufe. Aber mensch sollte sich halt ein klein bisschen bemühen und nicht gleich bei allen was mit Technik zu tun hat in die innere Verweigerung / Emigration gehen. So wird das nichts!

    Einstellungen aufrufen, bisherige APNs löschen, neuen anlegen, Daten eingeben, abspeichern, Gerät neu starten! Fertig!

    Mal abgesehen davon, dass die 4.0.4er mit Sicherheit die richtigen Einstellungen fürs O2-Netz kennt und diese zudem auch auf Deiner hoffentlich halbwegs aktuellen SIM-Karte hinterlegt sind.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Da wurde zig Male am Gerät und seinen Einstellungen herumgedoktert (warum auch immer), kein factory reset gemacht usw. Also sicher erst mal Deine Daten, Einstellungen und eventuell auch Apps, mach einen factory reset (gleich ob übers Haupt- oder Minibetriebssystem) und leg einen sauberen Neustart hin.

    Ach ja, und ein Smartphone ist KEIN Handy, sondern ein "microNetbook mit Telefonfunktion"! Was mir hier mancher gerne als Erbsenzählerei auslegt ist jedoch keine, sondern der bescheidene Hinweis darauf, dass den meisten Benutzern von Smartphone nicht im entferntesten bewusst ist, dass das Ding in ihren Händen einfach nur ein ziemlich kleiner, aber vollwertiger Computer ist und auch so "behandelt" werden muss. Mit der inneren "Handy"-Einstellung läuft da einfach nichts (mehr)!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2012
    Diomoron bedankt sich.

Diese Seite empfehlen