1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Musik-Streaming möglich

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Ainol Novo 7 mit ARM-Prozessor" wurde erstellt von bimbomoto, 31.03.2012.

  1. bimbomoto, 31.03.2012 #1
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Wollte das ELF vor allem als Internetradio und Music-Streaming verwenden.
    Internetradio geht, wenn auch mit deutlich mehr Abbrüchen als bei meinen anderen Androiden.
    Was überhaupt nicht geht ist das Streamen von meinem Media-Surfer (Fritzbox) oder von meinem Google-Music Account.
    Kann mir jemand helfen.
    Wenn ich da keine Lösung finde, muss ich mich von dem an sich netten Teilchen wieder trennen.

    Habe momentan die ELF Feiyu MOD 4.0.3 drauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2012
  2. bimbomoto, 02.04.2012 #2
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Leider keine Antwort:
    Könnte das mal jemand probieren, der einen eigenen kleinen Medien-Surfer betreibt.
    Vielleicht mache ich etwas falsch.
    Der "AVM-Media-Surfer" wird erkannt, ich kann die Bibliothek auch einsehen, aber wenn ich dann ein Lied auswähle, passiert nicht weiter mehr.
    Vermute, dass da sowas wie ein Codec oder ähnliches fehlt ????
     
  3. whizkid, 02.04.2012 #3
    whizkid

    whizkid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hallo,

    bei meinem ELF ist es ähnlich. Ich habe hier eigentlich 3 Medien Server im Netz:

    DVB Viewer (Recording Service)
    Fritz!Box
    Windows 7 Media Library (vom Media Player)

    Bei allen klappt das streamen unterschiedlich, deswegen lass ich auch einfach alle 3 laufen. Musik (hauptsächlich mp3) klappt z.B. nur über die Windows 7 eigene Media Library, wohingegen Video der DVB Viewer besser kann.

    Ich vermute es kommt einfach auf das Transcoding an welches die UPnP Server machen, nur kann mal da eigentlich kaum eingreifen. Kopier doch einfach mal eine Media Datei auf das Tablet, die Codecs sind vermutlich alle da. Ich verwende auf dem ELF den MX Video Player, der kann eigentlich alles.

    -so long
     
    bimbomoto bedankt sich.
  4. bimbomoto, 02.04.2012 #4
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Danke für die Antwort.
    Ich verwende auch den MX Video Player. Auch bei mir gehts über die Windows 7 Media Libery, aber eben nicht über die an der Fritzbox angeschlossene Festplatte.
    Mir gehts vor allem um die Musiksammlung auf meiner Fritzbox.
    Wenn ich eins der Files auf die SD kopiere, gibt überhaupt keine Probleme mit dem abspielen. Also liegt es scheinbar wirklich an der Art und Weise, wie die Fritzbox die Inhalte streamt oder auch transkodiert.

    Allerdings machen meine anderen Androiden (Samsung S2, Huawei MediaPad, Lenovo A1) keine Probleme !!!!!
    Muss wohl damit leben.
     

Diese Seite empfehlen