1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Recovery kein bootlader g1 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Androfreak, 21.01.2010.

  1. Androfreak, 21.01.2010 #1
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    brauche dringend hilfe also ich habe das radio geflasht dann den haykuro spl ich habe 2 tage gewartet bis das g1 startet aber er hängt beim g1 screen dann hab ich den akku raus gemacht doof von mir jetzt hängt er bein g1 immernoch hab versucht home und power aber ins recovery komm ich auch net mehr dann kamera und power vieleicht gehts noch mit der dreaming.nbh zwecklos er startet bim g1 nicht in den regenbogen kann mir jemand helfen die garantie beanspruche ich als aller latztes
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2010
    andr0fan bedankt sich.
  2. winne, 21.01.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Du bist im G1-Forum, hast gewartet bis das G2 startet und nun hängt es im G1-Screen. :D

    1. Haste geguckt, ob das Radio wirklich drauf war ? Sieht nämlich nicht so aus. :rolleyes:
    und das wahrscheinlich in einem Rutsch, ohne vorher zu rebooten ? Dann war das Radio nämlich noch nicht geflasht ! :rolleyes:

    2. Du hängst im G1-Screen, kommst weder mit Home, Kamera, oder Backtaste zu irgend einem Ergebnis = Gratuliere zum Briefbeschwerer ! :rolleyes:

    Hilfe ? Geht nicht mehr !
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
  3. Androfreak, 21.01.2010 #3
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    sorry hab mich verschriben

    bitte hilft mir
     
    andr0fan bedankt sich.
  4. Androfreak, 21.01.2010 #4
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    wenn ich beim g1 akku rausnehme dann rein dann HOME UND POWER ader akku raus POWER UND KAMERA komt er nicht in den regenbogenmodus sondern in den g1 screen
     
    andr0fan bedankt sich.
  5. winne, 21.01.2010 #5
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wenn es so ist, wie du beschrieben hast, dann wars das. :eek:
    Nix Hilfe.
    Dein Avatar wirkt da irgendwie deplaziert : Ich bin root, ich darf das. ;)

    Edit : Hast du eigentlich noch deine schönen Bootbildchen drauf ? Die kriegste nämlich jetzt nicht mehr weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    andr0fan bedankt sich.
  6. Androfreak, 21.01.2010 #6
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    muss das dringend ändern
     
    andr0fan bedankt sich.
  7. Androfreak, 21.01.2010 #7
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    also hilft nur noch der t punkt laden?
     
    andr0fan bedankt sich.
  8. LordXeth, 21.01.2010 #8
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    andr0fan bedankt sich.
  9. winne, 21.01.2010 #9
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Du solltest dir deine Tips vorher ansehen, denn der Autor hatte keine Ahnung was ein brick ist und meinte, das eine Goldcard die Lösung sein könnte. :D

    Edit: siehe hier z.B. Step 3 :
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    andr0fan bedankt sich.
  10. Al-xmaniac, 21.01.2010 #10
    Al-xmaniac

    Al-xmaniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Versuche mal als letzte Möglichkeit folgendes:



    1. Telefon nicht mit dem Computer verbinden.
    2. Batterie des Telefons entfernen.
    3. Am Computer den Befehl: "fastboot boot recoveryimage.img" eingeben. Es sollte nun irgendwie sowas wie: "waiting for device" da stehen.
    4. Telefon mit dem Computer verbinden.
    5. Batterie in das Telefon einlegen.
    6. Telefon mit gedrueckter home Tase starten.

    Er sollte nun in das Recovery Menue kommen.

    ist ausm MagicForum von MrsMirage.

    Damit hat einer sein 32B wieder zum laufen bekommen....

    Schaden kanns ja nix...

    Grüsse
     
  11. winne, 21.01.2010 #11
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Klar kann er es versuchen, aber bei meiner kurzen Recherche im Magic-Forum, konnte ich in den Root-Anleitungen nix vom Radio flashen finden. Daher vermute ich, das die G1-Problematik mit der Danger-SPL und dem aktuellen Radio nicht auf das Magic übertragbar ist . ;)
    Das heißt im Umkehrschluß, die Wahrscheinlichkeit, das dies bei Androfreak funktioniert, tendiert nach Null. :eek:
    Allerdings lasse ich mich auch gerne eines besseren belehren. :D
    Dazu hat das neue TUT auch eine super Erläuterung, die jetzt von Temar überarbeitet wurde. Diese Überarbeitung zeigt auch den Knackpunkt des Problems :
    Und das dürfte wirklich schwer zu beheben sein. :eek:
     
  12. Al-xmaniac, 21.01.2010 #12
    Al-xmaniac

    Al-xmaniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Oha.... na dann wirds wohl wirklich nix mehr. Hoffen wir mal für Androfreak dass er er ein neues bekommt und dann vorher gut überlegt, was er macht....;)

    Grüsse
     
  13. winne, 21.01.2010 #13
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Dazu (Allgemeiner Sachverhalt) meine private Meinung :

    1. Es ist kein Garantiefall !
    2. Wenn es umgetauscht wird, was möglicherweise funktioniert wenn das neue Bootlogo gut ist (da wohl nicht mehr original ;-), wird die erste Aktion der Hack sein. Zum Bootlogo:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...splash-screen-auf-original-zuruecksetzen.html
    3. Ein Lerneffekt setzt eigentlich erst durch Erfahrung / Verlust ein. Durch Erfahrung wird man klug, aber durch Verlust wird man vorsichtig ! Zumindest letzteres kommt ja dann nicht zum tragen. ;)

    Fazit : Wenn es funktioniert mit dem Umtausch, dann soll er froh und dankbar sein, wenn es nicht funktioniert, sollte er eins immer im Kopf behalten :
    "Er war root, er durfte das". :D

    Schönen Abend noch. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    andr0fan, MrSilverstone, ChriDDel und eine weitere Person haben sich bedankt.
  14. MrS.Mirage, 22.01.2010 #14
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Al-xmaniac hat ja schon den Loesungsweg von mir gepostet, aber wie ja schon gesagt wurde ist durch das Radio flashen wohl noch ein bisschen mehr im argen. Ein Versuch ist es trotzdem wert, wie gesagt, hat schon bei mehreren Personen geklappt.

    Ich habe die letzten Tage sehr viel auf XDA gelesen ueber Telefone unbricken. Viele dort behaupten wenn man ueberhaupt noch bis zu einem Bootscreen kommt kann man das Telefon auch noch retten.
    Ich wuerde dem TE also nahe legen mal ein wenig Zeit zu investieren und sich auf XDA schlau zu machen, dort gibt es einige gute Ansaetze mit dem man das Telefon noch retten kann.



    [FONT=&quot][/FONT][FONT=&quot][/FONT]
     
  15. Androfreak, 22.01.2010 #15
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    hab jetzt alles versucht jedoch nichts geholfen der bootscreen wurde auf Original gesetzt indem ich vor dem brick das dreaming.nbh geflasht habe trotzdem danke für eure Hilfe und drückt mir die Daumen gehe morgen zum t shop;) @winne wieso denn kein garantiefall
     
    andr0fan bedankt sich.
  16. winne, 22.01.2010 #16
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    @ Androfreak
    Weil es kein technischer Defekt ist ! :eek:
    Du hast durch eine misslungene Manipulation dein G1 zerstört, auch wenn es "nur" durch Software erreicht wurde. :rolleyes:
    Software gehört heute genauso zum technischen Equipment wie ein Schaltkreis, ein Schalter, oder ein Display. Jegliche Manipulation in diesem Bereich führt zum erlöschen der Garantie! :eek:
    Diese Art von Defekten kann man dem Hersteller nicht anlasten und damit ist er dafür auch nicht haftbar zu machen ! Gehört eben nicht zum normalen Gebrauchsumfang.:rolleyes:

    Wenn der Hersteller diesen "Betrugsversuch" feststellt (auch wenn es schwer ist), kann er dir nicht nur die Garantie verweigern. Bei einer intensiven Untersuchung sollte man die Danger-SPL finden. :eek:
    Ist meines Wissens noch nicht vorgekommen, aber irgendwann ist immer das erste Mal. ;)
    Ich hab mich jetzt genug ausgelassen, alles andere liegt bei dir. :cool:
     
  17. Androfreak, 22.01.2010 #17
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    @winne musste mein g1 schonmal einschicken hab ein neues bekommen glaubst du wirkich die durchsuchen bein g1 so intensiv gerade bei MIR
     
    andr0fan bedankt sich.
  18. Androfreak, 22.01.2010 #18
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    was meinst du mit intensiv
     
    andr0fan bedankt sich.
  19. winne, 22.01.2010 #19
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ist zumindest erstmal ne gute Voraussetzung, um genauer hinzusehen. Ich würde stutzig werden, wenn von einem Kunden mehrfach getauscht wird, aber ich bin ja hier nicht der Maßstab. :rolleyes:

    Lass dich einfach überraschen. :cool:
     
    andr0fan bedankt sich.
  20. MrSilverstone, 23.01.2010 #20
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Aber halte uns auf dem laufenden...Interessiert mich doch brennend, vorallem weil ich selber Service Mitarbeiter bin :D
     

Diese Seite empfehlen