1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Reset möglich !

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von bimbam, 07.05.2009.

  1. bimbam, 07.05.2009 #1
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Hallo,

    hatte mein orig. G1 auf 1.5 geupdated und wollte auf Grund eines WLan-Fehlers nochmals 1.5 neu installieren.
    Seit dem bewegt sich das G1 in einer Schleife.
    Kann weder einen Wipe/Reset durchführen noch irgendeine Firmware manuell installieren.

    Bei 1.1 RC9 bricht die Installation ab mit der Meldung:
    E: failure at line 1:
    assert file_contains("System:bui
    ld", "ro.build.fingerprint=
    tmeu/killa_eu/dream/trout:1.1/TMI
    -RC4/123099:user/ota-rel-keys,re
    lease-keys") == "true" || file_c
    ontains ("SYSTEM:build.prop"; "ro
    .build.fingerprint=tmeu/killa_eu/
    dream/trouInstallation aborted.

    Bei 1.5 bricht die Installation ab mit der Meldung:
    E.Can`t symlink /system/bin/bugreport
    E:Failure at line 626:
    symlink dumpstate SYSTEM:bin/bugreport
    Installation aborted.

    Beim Wipe/Reset formatiert das G1 zwar DATA und CACHE, Data wipe complete.
    Writing Radio...

    Aber nach dem Neustart 2x (G1 und T-Mobile Logo erscheinen noch)lande ich immer wieder beim Ausrufezeichen.

    Wer kann mir helfen???
     
  2. Kino Joe, 07.05.2009 #2
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
  3. zx128, 07.05.2009 #3
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Da steht was von HardSPL, das ist aber nicht unbedingt notwendig.

    Bei dem Problem hätte ich persönlich nur die Goldcard-Kiste durchgezogen.
    Damit auf RC7 und dann aufwärts bis 1.5

    @bimbam:

    Ich weiß ja nicht in wie weit du mit dem ganzen Thema vertraut bist,
    es fällt da einiges an Arbeit, aber so schlimm ist es gar nicht.

    Wäre zwar schön, wenn man dein G1 irgendwie anders aus der "Schleife" rausreißen könnte, nur sehe ich da keine Möglichkeit

    Diese Threads können für dich hilfreich sein:
    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1158-howto-root-mit-goldcard-loesung.html
    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1823-howto-von-root-zum-original.html
    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1912-goldcard-ohne-wmdevice-oder-linux.html

    Rooten brauchst du ja nicht. Es geht nur darum auf UK RC7 Stand zu kommen, von da kann man ganz legal auf 1.5 updaten
     
  4. bimbam, 07.05.2009 #4
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Erstmal danke.
    Reicht es dann aus, wenn ich das HowTo Von Root zu Original durchziehe oder setzt das ein gerootetes G1 voraus?
     
  5. bimbam, 08.05.2009 #5
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Ich komm da leider nicht weiter mit den HowTo`s, denn ich kann ja die CID über das G1 nicht auslesen...
    Wie sonst komm ich auf RC7?

    Gibt es denn kein allg. gültiges Image mit welchem man das G1 wiederherstellen kann, um dann nach und nach upzudaten?
     
  6. bimbam, 08.05.2009 #6
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, liegt der Fehler daran, dass die Firmware nur einmal eingespielt werden kann.

    Was passiert dann z.B. wenn ich beim Update über das Mobilfunknetz einen Spannungsausfall des G1 (Akku leer, keine USB-Verbindung) habe oder z.B. die Netzverbindung abbricht? Dann müßte doch auch ein Wiederholung des Flashvorgangs möglich sein, oder?
     
  7. Ohrwurm, 08.05.2009 #7
    Ohrwurm

    Ohrwurm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2009
    einem kumpel die CID auslesen lassen ... oder nen kumpel finden der schon eine goldcard hat und die verwenden sollte gehen *glaub* :S
     
  8. zx128, 08.05.2009 #8
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Wo liegt genau das Problem?

    1. Was hast du genau gemacht?
    2. Was ist dabei rumgekommen?


    Mit einem "normalen" G1 aus dem Laden - gar nicht.


    Für uns - nein, die Service-Techniker von HTC haben natürlich einen.
     
  9. bimbam, 08.05.2009 #9
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Wie eingangs erwähnt, startet mein G1 ja nicht mehr, weder Wipe funktioniert, noch sonst eine Firmware wird akzeptiert - dreh mich also im Kreis und lande immer wieder bei der Triangel inkl. Ausrufezeichen.

    Nun hab ich probiert das HowTo von "Root auf Original" umzusetzen.
    Da ich aber kein gerootetes G1 habe, bin ich so vorgegangen, dass ich die DREAIMG.nbh (RC7) auf die SD-Karte kopiert habe.
    Beim Starten lande ich auch im Regenbogen-Modus aber das wars dann auch, keine Reaktion beim Drücken des Powerbuttons (keine Installation, keine Reaktion). Komm dann nur über Annehmen, Menü, Auflegen wieder raus...aber das wars dann.
    Anschließendes Installieren von RC8 schlägt wieder fehl und das G1 befindet sich wieder in der "Schleife"...

    Und es besteht nicht zufällig die Möglichkeit, dass ein solches Image irgendwo im Netz herumschwirrt...?
     
  10. Puky70, 08.05.2009 #10
    Puky70

    Puky70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    26.04.2009
    @ bimbam,

    wie zx128 schon erwähnt hat, heisst die Lösung für Dich Goldcard.
    Erstelle Dir eine Goldcard und führe ein Downgrade auf RC7 durch.

    Danach kannst die Updates auf RC8, RC9 und 1.5 einspielen.

    Cu Puky70
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2009
  11. zx128, 08.05.2009 #11
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Sorry, mein Fehler. Ist jetzt klar, nix mit Start - nix mit CID auslesen.


    Leider nein.

    Das RC7-Image, von dem wir hier reden - ist ein solches, das wird aber nur von UK-Geräten akzeptiert.

    Es gibt da noch ein USA-RC29 - das wiederrum wird nur von USA-Geräte akzeptiert.

    Für uns gibts noch keins, daher auch dieses Goldcard-Theater.


    Gut, zurück zum Thema:

    hast du Zugang zu einem Windows-Mobile Gerät, der MicroSD-Karten "leiden kann"?

    kennst du eventuell jemanden, der ein G1 hat?
     
  12. bimbam, 08.05.2009 #12
    bimbam

    bimbam Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Leider nein...
     
  13. Puky70, 08.05.2009 #13
    Puky70

    Puky70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    26.04.2009
    Hi,

    dann stelle doch mal ein Request, evt. kommt hier ein User aus Deiner Gegend.
    Ansonsten kann Dir jemand hier aus dem Forum eine Goldcard erstellen und diese Dir zukommenlassen.

    Cu
     
  14. zx128, 08.05.2009 #14
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Das ist natürlich richtig f** Sh**

    Also wenn du im Kreis der Bekannten niemanden finden kannst,

    dann würde ich wirklich, wie Puky70 sagt ein Thread im Offtopic aufmachen:

    Komme aus XY, suche andere Android-Bekloppte, die in der Gegend wohnen, brauche ne Goldcard.
     
  15. sl6der, 09.05.2009 #15
    sl6der

    sl6der Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Hallo,
    habe das selbe Problem wie der Treadersteller (update versehentlich 2x ausgeführt), allerdings hat mein bester Kumpel auch ein G1, das "noch" funktioniert^^

    Bitte um Hilfe!!!

    MfG
     
  16. zx128, 09.05.2009 #16
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Dann hast du ja noch Glück gehabt ;)

    Hier gibts genügend Infos, man muss ja nicht jedes mal alles noch mal durchkauen, kurze Zusammenfassung gebe ich aber:

    Goldcard ersellen. Hier ehr dazu: http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1912-goldcard-ohne-wmdevice-oder-linux.html

    Das NBH-File RC7 drauf packen, flashen und dann nach und nach updaten
    Hier mehr Infos: http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1823-howto-von-root-zum-original.html
     
  17. sl6der, 09.05.2009 #17
    sl6der

    sl6der Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Das heißt also, ich mache mit hilfe seines Handy`s aus meiner SD-Karte eine Goldkarte und steck diese dann in mein "gecrashtes" Handy?

    Dann alle downgrades ausführen, updaten und fertig?

    Wo bekomme ich das RC7 her?

    Finde es nirgends!?

    Dominik
     
  18. Kino Joe, 09.05.2009 #18
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Hallo Leute aus Linz-Oberösterreich !!

    Wer eine Goldkard will einfach mit einer PN melden.
    Ich helfe gerne.

    Gruß:Kino Joe
     
  19. zx128, 09.05.2009 #19
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Genauer gesagt, liest du die CID deiner SD Karte mit seinem Handy aus.
    Das "Godcard machen" geschieht letztlich auf einem PC/Mac/Linux

    Umgekegrt: ein Downgrade, und alle Updates

    Echt? Hast du dir überhaupt die Links dir angeguckt?

    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1823-howto-von-root-zum-original.html#post15857
     
  20. Puky70, 09.05.2009 #20
    Puky70

    Puky70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    26.04.2009

Diese Seite empfehlen