1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Schreiben auf internen Flash möglich, nach Neustart alles wieder da

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Fred001, 09.05.2011.

  1. Fred001, 09.05.2011 #1
    Fred001

    Fred001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hallo!

    Ich habe ein wirklich nerviges Problem und bin am Ende meiner Ideen.
    Folgendes :
    Habe die JPY Firmware drauf, mit Kies im Januar installiert. Lief bis gestern super. Auf einmal war das Display dunkel, die Tasten leuchten aber konnte nicht machen. Dann habe ich den Akku rausgenommen. Neustart ging Problemlos. Dann war mein Desktop im originalzustand, aber alle Apps noch drauf. Nur laufen die Eigenen Apps nicht mehr. Stürzen sofort ab. Nach einem Neustart noch mehr Probleme. Dauernd stürzen android Prozesse ab. Dann habe ich Probiert das Gerät zu wipen. Also rein in ServiceMenü mit Taste Lauter und Home + Power. Alles resetet. Nach dem reboot waren alles Apps wie vorher. Nicht hat sich geändert. Dann habe ich das Gerät mittels USB Kabel mit dem Rechner verbunden und alle Daten, wie Bilder, Videos usw. gelöscht. Nach einem Neustart waren alle Daten wieder da.
    Dann habe ich probiert mit Odin eine andere Firmware zu flaschen. Mit Repart und 3 Dateien. (JM1). Nach dem Neustart kam der Einrichtungsassistent und die ganze Zeit nur Fehlermeldungen das Prozesse nicht reagieren. Kam nicht bis zum homescreen. Ich wieder mit 1 Datei über odin jpy drauf. Und alles war wie am Anfang. Alles Apps da, keine eigenen Apps laufen. Alle Daten noch drauf. Das Ganze mehrfach gemacht. Nichts.

    Es ist als ob man den Flash Specher nicht mehr beschreiben könnte.

    Hat jemand eine Lösung ??

    Vielen Dank
    Fred
     
  2. Chipsss, 01.09.2011 #2
    Chipsss

    Chipsss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Hallo,

    gibt es denn hier schon eine Lösung? Was hast du dann gemacht?

    Ich habe derzeut dasselbe Problem. Ständig lösche ich die Daten intern (Bilder, Apps usw.), aber diese sind nach einem Neustart wieder vorhanden. Wie oft soll ich denn noch deinstallieren?

    Auch mit dem USB-Speicher, alles löschen usw. klappte nicht! Alles danach wieder da.

    Ich habe derzeit die xxjvi drauf.

    Hoffe man kann mir helfen...

    VG Chips
     
  3. Fred001, 01.09.2011 #3
    Fred001

    Fred001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hi!

    Also falls es bei dir so ist wie bei mir, dass kein Flashen mehr hilft da Speicher oder Speichercontroller defekt ist, ist das Gerät eigentlich für die Tonne! Allerdings habe ich mich damit nicht zufriedengestellt und stattdessen den Kernel und das Image angepasst, so dass das System nun eine Partition der "externen" SD Karte für die interne hält. Bedeutet, alle Nutzerdaten und Apps sind nun auf der externen Karte. Es ist nun auf der Speicherkarte eine ext2 Partitiion für das System und eine FAT32 für Fotos etc. Das Handy denkt aber es wäre gar keine SD Karte gesteckt.

    War allerdings viel Arbeit und ich weiss auch nicht ob ichs wieder hinbekommen würde. Läuft so seit Mai stabil. Version ist JPY. Koennte wenn ich mal Zeit habe mein Selbsgebasteltes JPY Image irgendwo hochladen. Ohne Garantie.
    Erstmal würde ich an deiner Stelle testen ob es wirklich am Speicher liegt. Also erstmal ein Image mit 3 Dateien über ODIN flashen, Anleitungen gibt es ja zu genüge...

    Gruß
    Fred
     
  4. Chipsss, 02.09.2011 #4
    Chipsss

    Chipsss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Tja,

    also seit einiger Zeit bin ich nur noch am Flashen...

    Es ist so, dass alle Anwendungen unerwartet beendet werden, wenn ich versuche sie zu starten. Sogar den Market kann ich nicht mehr starten. Im Hintergrund sehe ich auch, dass Google versucht, ewig und immer zu synchronisieren, wwas dann geschieht, wenn ich das Google-Konto einrichten will. Dieses muss ich nach jeden Neustart auch neu einrichten, immer wieder. Der merkt sich das nicht.

    Der Versuch, die Anwendungen, wie zum Beispiel K9Mail, Maildroid, Handcent oder auch Quickpic, also eigtl. alle Anwendungen, zu deinstallieren, klappt auch nicht. Das Handy sagt zwar, es wäre deinstalliert, aber nach dem Neustart ist wieder alles da. Warum? Rooten kann ich auch nicht, denn auch Superuser wird unerwartet beendet.

    Das einzige Programm, was ich starten kann, ist ES Datei Explorer, aber rooten klappt damit auch nicht (da gibts ja die Funktion, root einzuschalten).

    Ich hatte versucht, die Anwendungen über das Internet Android Market zu installieren, aber hier zeigt er nur an, dass die Apps installiert sind, aber kein Gerät, also Galaxy gefunden wurde.

    Ich müsste es erst mal hinkriegen, die Apps, die jedes Mal beim Start unerwartet beendet werden, zu löschen, also ganz und gar. Ohne Root gehts aber nicht oder???

    Den USB-Speicher, das soll doch die interne SD-Karte sein oder, kann ich zwar formatieren, jedoch beim Neustart alles wieder da.

    Wipen kann ich zwar auch machen, aber es ist danach alles wie vorher.

    Mein jetziger Stand sieht so aus:
    Firmware: 2.3.3
    Basisbandversion: i9000xxjvo
    Kernel: 2.6.35.7-i9000xwjvi-cl210427 root@dell103 #2
    Build: Gingerbread.xwjvi

    Wer kann mir helfen???
     
  5. Chipsss, 04.09.2011 #5
    Chipsss

    Chipsss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Kann mir niemand helfen? Hat keiner eine Ahnung, woran das Speicherproblem liegen könnte und was man machen kann?

    Auf dem Handy sind auch viele Bilder, die auch mal runter sollten, geht aber nicht, nach dem Neustart sind sie wieder da.

    Gibt es einen Schalter für den internen Speicher, den man "entsperren" kann, um dies nicht schreibgeschützt zu machen?

    VG Chips
     
  6. vandit_ak, 06.02.2012 #6
    vandit_ak

    vandit_ak Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2010
    da kann ich mich dazu gesellen...bei mir ist das auch so.

    alles bzw das meiste wieder vorhanden.
    nach flash
    nach werkseinstellung
    sogar alles über clockworkmod recovery alles einzeln formatiert.

    usw...

    nix alles wieder da....

    ich wüßte auch gern mal was das sein soll??

    aber das weiß wohl niemand...sehr merkwürdig...:blink:
     

Diese Seite empfehlen