1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

kein Standby nach Update 1.19.161.5

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von indiscreet, 03.06.2010.

  1. indiscreet, 03.06.2010 #1
    indiscreet

    indiscreet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Bin hier schon eine Weile als stiller Leser unterwegs und habe einige nützliche Hinweise bekommen, dafür erst einmal ein dickes Dankeschön!

    Nun zu meinem Problem:
    (habe die Suche schon bemüht, aber nichts dazu gefunden; vlt sehe ich auch einfach nur den Wald vor lauter Bäumen nicht)

    Ein paar Informationen zum Handy vorweg:

    HTC Desire (unbranded Vodafone)
    Firmware 2.1-update1
    Software 1.19.161.5

    Auch ich habe gestern (02.06) das OTA Update 1.19.161.5 bekommen.
    Schon vor diesem Update hat sich mein Desire geweigert in den Standby zu gehen (Betriebs- und Aktivzeit identisch). Wie bei vielen anderen war der Kalender (zu erkennen *#*#4636#*#* - Akkuprotokoll - Teilwachzustand - Kalender 3/4 Ausschlag) schuld. Durch manuelles Beenden von ObexService nach jedem Neustart konnte ich dies beheben.

    Nach dem Update nutzt aber auch das nichts mehr. Es laufen nur noch ConnectivityService, GtalkService und Touch Input. Trotzdem ist die Aktivzeit gleich der Betriebszeit. Hatte sonst immer ein Verhältnis von Betrieb zu Aktiv von 4:1 und kam damit gerade so durch den Tag. Befürchte, dass ich dies nun nicht mehr schaffen werde.

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Gibt es evtl schon eine Lösung wie man dieses Problem behebt? Falls ihr noch weitere Informationen benötigt, einfach fragen. Werde sie so gut es geht beantworten; bin noch sehr neu in dem Thema, das Desire ist mein erstes Android Handy.

    Schon einmal vielen Dank im Voraus.
     
  2. indiscreet, 04.06.2010 #2
    indiscreet

    indiscreet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Schon 100 Hits und niemand eine Idee? Kann doch nicht sein, dass ich der einzige mit diesem Problem bin.

    Kleines Update:

    Vor dem Schlafengehen bei 100% vom Ladegerät genommen, jetzt nach 11h nur noch 50%. Habe ca 15 min über Wlan im Internet gesurft, sonst das Handy nicht angefasst, keine email, sms etc.
    Wenn das so bleibt, ist es für mich nicht mehr zu gebrauchen.
    Gibt es eine Möglichkeit das Update rückgängig zu machen ohne die Garantie zu verlieren?
     
  3. indiscreet, 09.06.2010 #3
    indiscreet

    indiscreet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Problem ist mittlerweile gelöst. Auch wenn es anscheinend niemanden sonst betrifft, werde ich kurz meine Lösung und den Weg dahin beschreibe.

    Für die, die nicht weiterlesen möchten:

    Deaktiviert das automatische Synchronisieren des Flickr Accounts

    Nun mein Weg dahin:

    Ich habe zuerst alle Programme deinstalliert, da ich dort einen Konflikt mit dem Update vermutete. Desire weigerte sich noch immer in den Standby zu gehen. Also habe ich es auf Werkszustand zurückgesetzt. Da ging es tatsächlich auch in den Ruhezustand. Nachdem ich meine Konten (Email, Twitter, Flickr, Facebook) eingerichtet hatte (keine Apps installiert!), ging das Spiel von vorne los, kein Standby. Das machte mich dann doch etwas ratlos, da man zumindest davon ausgehen darf, dass das Handy mit den vom Hersteller eingerichteten Optionen einwandfrei funktioniert.
    Nach kurzem Googeln habe ich dann auf XDA-Developers die Lösung gefunden (sofern man es als Lösung bezeichen kann, werksseitige Optionen zu deaktivieren). Es scheint ein Problem bei der automatischen Synchronisierung des Flickr Accounts zu geben. Deaktiviert man diese, geht mein Desire auch in den Ruhemodus.

    Vielleicht hilft es ja in Zukunft noch dem ein oder anderen.
     
    Reservist und FriedHerz haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen