1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Update von 2.0.1 auf 2.1 möglich Vodafone Milestone?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Neurosis, 29.06.2010.

  1. Neurosis, 29.06.2010 #1
    Neurosis

    Neurosis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hallo,
    habe nen doofes Problem und zwar bekomme ich mein Vodafone Milestone nicht auf 2.1 (Habe momentan 2.0.1 druf).
    Wenn ich versuche ein OTA Update zu starten kommt immer die Fehlermeldung:

    "Verbindung nicht möglich --- Das Gerät kann nicht mit dem Server verbunden werden. Versuchen Sie ey später erneut."

    So installiere ich den Motorola Update Manager, zeigt er mir an, das mein Gerät verbunden ist, jedoch zeigt er am Rand nur den obersten Punkt an bei Modelnummer und Mobilfunkanbieter steht N/A ...
    Auch hier kann er nicht Updaten...

    Bin am verzweifeln... Wollte 2.1 eigentlich nur haben, wiel ich gerne up to date bin und weil mein Milestone irgendwie zu wenig Speicher hat (wobei ihc gar nicht so viele Apps installiert habe) und gehört habe, dass es bei 2.1 möglich ist Apps auf die Sd-Karte zu installieren (bzw möglich sein wird).

    Brauche dringen eure hilfe, weiß wirklich nicht weiter :(

    Wie gesagt is ein Vodafone Milestone mit 2.0.1!

    Gruß Jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
  2. Finntroll82, 29.06.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
  3. TeKaCe, 29.06.2010 #3
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Jedenfalls nicht ohne Root und z.B. Apps2SD ... :o

    Ich habe nach wie vor 2.01 - und somit viele Probleme des 2.1er Updates nicht "genießen" können ...;)

    2.2 kommt (wenn freigegeben) erst drauf, wenn relativ sicher ist, dass es nicht so viele Bugs hat wie 2.1
     
  4. Neurosis, 29.06.2010 #4
    Neurosis

    Neurosis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Was hat denn 2.1 für Probleme?
    Hab jetzt eben ma das ganze am Lapi versucht und hey, ey ging hab jetzt 2.1 druf.... hab ich jetzt doch nen Fehler begangen ^^ ?
     
  5. TeKaCe, 29.06.2010 #5
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Nein, ganz ruhig ... war kein Fehler :)

    Wenn Du Dich ein bisl im Forum umschaust, wirst Du jedoch unschwer feststellen, dass das 2.1er Update eher etwas für ganz Hartgesottene ist: man muss sich eben einfach intensiv damit beschäftigen, den ein oder anderen Bug über die ein oder andere Maßnahme in den Griff zu bekommen. Das Forum (insbesondere die wirklichen Profis und Cracks) hilft dabei wirklich perfekt - bis auf wenige Ausnahmen sind alle Probleme gelöst worden.

    Die 2.1er Gemeinde wird (bis auf einzelne Ausnahmen) das Update mit Zähnen und Klauen verteidigen und von vielen Dingen zu berichten haben, die nun besser sind als vorher.

    Die 2.0xer Gemeinde wird das ebenso tun - und von vielem berichten, das besser ist als nachher :)

    Eine Frage der Betrachtung - und der persönlichen Präferenzen, wie ich meine.

    So oder so: ohne Root ist das Leben halb so spannend (allerdings auch halb so anstrengend). Ich selbst hab' kein Root, weil ich ein großes Talent habe, mir etwas Wichtiges zu zerschießen, wenn ich mal anfange, daran rumzufummeln. Also lasse ich die Finger davon und lebe (recht gut) damit, ein paar Dinge nicht tun zu können, die für "Rooter" längst selbstverständlich sind.

    Ich bin mir andererseits ziemlich sicher, dass ich etwas verpasse ... :o
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
  6. Neurosis, 29.06.2010 #6
    Neurosis

    Neurosis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Was bedeutet denn dieses Root? (In etwa so wien Jailbreak beim iPhone?).
    Eigentlich fahre ihc bisher bestens mit dme Milestone ohne Root, jedoch nervt mich der geringe Speicher schon extrem.
    Was für Vorteile bringt das Rooten, bzw was macht es alg.?
     
  7. TeKaCe, 29.06.2010 #7
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
  8. TimeTurn, 29.06.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,103
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    @TeKaCe: Die meisten Bugs wurden ja in der 2.36er behoben, die ist aber natürlich OTA nicht zu bekommen (oder inzwischen schon?).

    @Neurosis: Mit Root kannste dann auch den memhack installieren (wobei: das müsste auch ohen root gehen, etwa mit LMF+OpenRecovery, mit G.O.T.s OpenRecovery oder meinem Script (TimeTurn Milestone Mod)). Mit Memhack hatte ich dann ca. 60 MB mehr freien Speicher für Apps (98 statt 27 MB). Da Du ja noch 2.0.1 drauf hast, müsste OpenRecovery ohne Änderungen bei dir laufen.

    Mit Jailbreak ist das aber nur schwer vergleichbar, denn beim iPhone kann man ja von Haus aus nur Apps aus dem Appstore installieren - bei Android dagegen ist das von vornherein möglich, Apps auch auf anderem Weege zu installieren. Aber Jailbreak bringt den iPhone-Usern auch Root, als stimmt das zum Teil schon.

    Wobei es mit Jailbreak beim iPhone dank SIM/Net-Lock ja noch nich getan is - aber das steht aif einem anderen Blatt... arme iPhone-User :cool:
     
  9. Neurosis, 29.06.2010 #9
    Neurosis

    Neurosis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Ne habs ja hin bekommen und hab mitlerweile seit ner Stunde oder so 2.1 druf ;) Aber für 2.1 gibts also nohc kien App, mit dem das installieren auf SD möglich ist was? Gibts sonst nen App mit dem man zB das Motorola navi komplett lschen kann oder irgendwie mehr Speicher frei gibt? Welche von Haus aus installieren Apps kann man denn ohne bedenken einfahc löschen?
     
  10. eybee1970, 29.06.2010 #10
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,390
    Erhaltene Danke:
    4,990
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC One M9
  11. TimeTurn, 29.06.2010 #11
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,103
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Apps auf SD geht derzeit noch nur mit App2SD - ist mir persönlich aber zu umständlich, weil es die SD-Karte umpartitionieren muss usw. - Von Haus aus geht das erst ab FroYo (2.2).

    Welche Apps man löschen darf wurde ja schon gesagt. Geht z.B. mit LMF+OpenRecovery oder meinem Script, dort kann man die zu löschenden Dateien in eine CFG-Datei eintragen. Geht natürlich auch mit RootExplorer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010

Diese Seite empfehlen