1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Zeilenumbruch unter Android?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Schefti, 24.07.2012.

  1. Schefti, 24.07.2012 #1
    Schefti

    Schefti Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Hallo,

    bei der Texteingabe unterscheidet man ja bekanntlich zwischen Zeilenwechsel und Absatzwechsel, Zeilenwechsel i. d. R. mit <Shift+Return> und Absatzwechsel nur <Return>.

    Der Zeilenwechsel wird bei Aufzählungen und Nummerierungen benötigt um eben nicht eine neue Strichaufzählung/Nummerierung zu beginnen sonder schlicht weg die Zeile mit Absatzeinzug fortzuführen.

    Nur wie gibt man einen Zeilenwechsel in Android ein?

    Nutze ein HTC-One X mit Swype (neueste Version).

    Vielen Dank
     
  2. nica, 24.07.2012 #2
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Das sollte vermutlich appabhängig und tastaturabhängig sein.

    Um welche geht es denn?

    (Beispiel: Eine SMS ist Reintext, da macht die Unterscheidung Absatzwechsel/Zeilenwechsel keinen Sinn, das ist dort dasselbe. Bei einer Textverarbeitung-App oder beim Verfassen einer HTML-Mail beispielsweise aber schon).
     
  3. Schefti, 24.07.2012 #3
    Schefti

    Schefti Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Die Anwendung ist dabei egal, es geht darum wie mit einer Android-Bildschirmtastatur eine Tastenkombination eingegeben werden kann.

    Da es genau wie für ein A einen Tastencode gibt, gibt es auch einen für Absatzwechsel (Return) und Zeilenwechsel (Shift Return).

    Ob die Anwendung das nutzt spielt dabei keine Rolle.
    Mit einer Bluetooth-Tastatur ist die Tastenkombination ja auch nutzbar.

    Eine Anwendung ist z. B. Google-Docs, man kann Dokumente über Drive aufrufen und bearbeiten, nur eben Aufzählungen nicht.
    Aber auch viele Notizen oder Office-Apps betrifft das dann, sofern sie Aufzählungen bereitstellen.

    Einen sonnigen Tag :smile:
     

Diese Seite empfehlen