1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keine Datenübertragung mit HSDPA

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von zenmeyang, 07.05.2011.

  1. zenmeyang, 07.05.2011 #1
    zenmeyang

    zenmeyang Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Hi,

    seit ich mir mein Lutea gekauft habe, habe ich viele Threads hier gelesen, zahlreiche Probleme gelöst und mein ROM geflasht. Derzeit läuft mein Blade mit SS RLS5 tadellos bis auf eine Kleinigkeit: Es findet quasi keine Datenübertragung per HSDPA oder 3G statt. Meistens nutze ich bei mir zu Hause oder an der Uni sowieso das WLAN. Wenn ich aber irgendwo unterwegs bin, wäre eine mobile Datenübertragung ganz sinnvoll. Die Verbindung zum HSDPA steht, das Symbol ist in der Statusleiste und zeigt auch geringfügige Datenübertragungen an (laut Watchdog ca. 800kb in 2 Wochen...). Man kann aber nichts aufrufen. Laut SuFu wurde dieses Problem scheinbar in der Art noch nicht behandelt, daher habe ich mich auch extra dafür registriert. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Ehrlichgesagt, bin ich mir nicht 100%ig sicher, ob mit dem 2.1 StockRom von BASE es auch funktioniert hat, aber ich glaube schon. Ich habe anschließend auf SS RLS4b geflasht, dann CM7.0 und bin jetzt wieder bei SS RLS5 von kallt_kaffe (CM7 hat mir nicht getaugt und ist zu oft hängen geblieben). Bei CM7 ging es aber definitiv auch nicht.

    Meine Einstellungen bei Mobile Netzwerkeinstellungen:
    Daten aktiviert (+)
    Daten-Roaming (-)
    bevorzugter Netzwerkmodus: GSM/WCDMA (automatisch)
    GSM/UMTS-Optionen
    --> Zugangspunkte --> E-PLUS WAP GPRS
    --> Nur 2G (-)
    --> Netzbetreiber: BASE DE
    Immer aktivieren (-) <-- saugt das Telefon in 12 Stunden leer, ansonsten hält es 2,5 Tage :)

    Ich hoffe, das sind genug Infos fürs erste. Irgendwelche Lösungen? Danke...
     
  2. email.filtering, 07.05.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Kein Wunder, dass HSDPA bei dieser Konfiguration nicht klappt! Was willst Du bitte mit GPRS & WAP? Konfiguriere doch bitte mal Deinen APN richtig!

    GPRS nutzt lediglich 2G, arbeitet also mit Steinzeit-Modem-Geschwindigkeit, WAP taugt und braucht man auch nur für MMS.
     
  3. zenmeyang, 07.05.2011 #3
    zenmeyang

    zenmeyang Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.05.2011
    ich gehe mal davon aus, dass ich auf Web GPRS umstellen soll ...weil MMS scheint mir etwas anderes zu sein (habe nur die 3 möglichkeiten). Statt des "H" in der Statusleiste habe ich jetzt ein "G".
    Oder wie soll ich den APN richtig konfigurieren? Hab da nie etwas geändert, hab auch ehrlich gesagt davon keine Ahnung :)
     
  4. email.filtering, 07.05.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja, jener APN der jetzt GPRS genannt wird muss "nachgebessert" werden und als "Haupt"-APN aktiv sein. Der WAP-APN wird dann bei Bedarf vom Betriebssystem selbstständig für die Zeit der MMS-Nutzung genutzt. Auf jener "Seite" an der Dir die APNs angezeigt werden kommst Du mit der Menütaste zu den Bearbeitungsfunktionen.

    Welche Einstellungen Du für Deinen Anbieter und schnelleres Internet benötigst, solltest Du auf dessen Website finden. Ein Blick ins entsprechende Unterforum bringt Dich mit Sicherheit ebenfalls weiter. ;)
     
    zenmeyang bedankt sich.
  5. vurt_runner, 09.05.2011 #5
    vurt_runner

    vurt_runner Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G4
    wobei ich die Erfahrung habe, das Base - also E-Plus und somit auch Simyo (was ich habe) ein grottenschlechtes UMTS-Netz haben.
    So kann ich z.B. auch in den APN-Einstellungen ueberhaupt nichts einstellen, alle Angaben sind ausgegraut und werden wahrscheinlich bei der Angabe des Diensteanbieters automatisch eingetragen ... ?

    gruss vurt_runner
     
  6. bhf, 09.05.2011 #6
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,356
    Erhaltene Danke:
    1,257
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Das liegt am ROM, nicht am Carrier.
     
  7. kbv, 17.07.2011 #7
    kbv

    kbv Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2011
    muß mich hier mal einklinken,
    ich habe das selbe Problem, gibt es schon eine Lösung?
    Gehe zu hause auch per wlan ins Nstz, das geht super und auch sehr schnell, keine Verbindungsabbrüche oder ähnliches.
    Nr wenn ich versuche in irgendeiner Weise ohne WLAN ins Netz zu kommen polkt das lutea sich von 3G über E auf G(in der Anzeige oben.
    Ein Datenaustausch findet dabei nicht wirklich statt. Mit etwas Glück reicht es mal das Wetter zu zeigen, Webseiten kann ich voll vergessen...
    Die APN Einstellungen sind auch ausgegraut, kann ich nichts dran ändern.

    Ganz ehrlich, so einen Sch*** habe ich nicht erwartet und kann ich auch nicht brauchen.
    Liegt das eher am Netzbetreiber oder am Gerät?

    Lt. Analyse müßte bei mir zu Hause 3G gehen- nur eben nicht mit dem Lutea:confused:
    Es ist ein base lutea
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  8. FelixL, 17.07.2011 #8
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Zieh in eine größere Stadt, dann hast du auch mit Base Empfang :D
    Ne im Ernst, ländliche Umgebung? Ist wirklich wahrscheinlicher das es an Base liegt als am Lutea -.-
     
  9. kbv, 17.07.2011 #9
    kbv

    kbv Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2011
    kennst du ne größere Stadt als Berlin?
    Da wohn ich nämlich...
     
  10. Hellek, 18.07.2011 #10
    Hellek

    Hellek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn "Nur 2G" eingestellt ist hat man immer nur EDGE oder GPRS. Beides saulahm weil eben 2G.

    APN richtig setzen (Bei Haupt-APN den typ auf "default,supl" einstellen, bei MMS-APN den typ auf "mms"). "Nur 2G" deaktivieren. Und dann sollte es mit HSDPA schon klappen (Standortabhängig. Also in den Städten sollte es zumindest klappen)

    PS: 3G (und HSDPA) brauchen natürlich deutlich mehr Strom als 2G (EDGE/GPRS).
     
  11. zenmeyang, 19.07.2011 #11
    zenmeyang

    zenmeyang Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.05.2011
    ich hatte ja auch ein ähnliches Problem. Den APN muss man richtig einstellen. (Einstellungen --> Mobilfunknetze --> Zugangspunkte) und den APN hiernach konfigurieren: http://www.android-hilfe.de/apns-in...ellungen-t-mobile-vodafone-e-plus-o2-usw.html

    Dann klappts auch tadellos. Bei BASE/Eplus musst du ggf. das Passwort statt "internet" vielleicht "eplus" ausprobieren (je nach dem, welches dir die bessere Verbindung bringt). Nachdem du den APN konfiguriert hast, nicht vergessen den richtigen auch auszuwählen. Dann sollte es passen :)
     
  12. kbv

    kbv Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ...die Wege des Herrn sind unergründlich....
    Nachdem ich nun gestern in meinem eplus-Shop war um mich zu beschweren hat der nette Mitarbeiter in das System geschaut und festgestellt, das an allen Stellen wo ich nicht in´s Internet kam Versorgung mit Stufe 1 ist.
    Besser geht also nicht.:confused:
    Die Einstellungen waren auch korrekt. Er hatte nun die Idee das es evtl an meiner "alten" SIM-Karte liegen könnte.
    Hat er mir flugs eine neue Karte geschaltet und siehe da, jetzt geht es bestens.
    Naja bestens vielleicht nicht- meine Nichte hat mit T-mobile noch schnelleren Seitenaufbau- aber immerhin brauchbar. Ich muß meine Displayabschaltung nicht mehr auf 2Minuten stellen damit es vor Erscheinen der Seite nicht dunkel wird.
    Warum das nun an der SIM lag ist mir ein rätsel, UMTS-fähig war die alte Karte auch, aber egal, Hauptsache jetzt geht´s:w00t00:
     
  13. email.filtering, 26.07.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wie es schon zig Male hier zu lesen stand: mit den alten SIM-Karten gibt's keine UMTS- und daher zwangsläufig auch keine HSxPA-Verbindungen!

    Es ist mir zwar immer noch ein Rätsel warum solche Karte nicht seitens der Provider in einer Art Rückrufaktion aus dem Verkehr gezogen werden, schließlich kann man diese ja an Hand der Seriennummern mühelos identifizieren, denn da spart man am falschen Ende. Aber sei's drum, Dein mobiler Internetzugang bekam endlich Füße! :)
     
  14. ArrowReplay, 22.09.2012 #14
    ArrowReplay

    ArrowReplay Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2012
    In der Statusleiste wir bei mir nur noch "H" Obwohl ich vor dem flashen meines Custom -Roms 3G hatte. Ist das, dass gleiche?
     
  15. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,356
    Erhaltene Danke:
    1,257
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Nein, natürlich nicht. H steht für HSPA und funktioniert auf dem Blade mit bis zu 3,6 MBit/s down und 384 kBit/s up, 3G ist UMTS und ist auf 384 kBit up und down limitiert. H ist besser.
     
    ArrowReplay bedankt sich.
  16. email.filtering, 22.09.2012 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Bitte informiert Euch doch einmal über die verschiedenen Übertragungsarten & -protokolle im Handbuch oder im Internet, z.B. der Wikipedia! ;)
     
  17. ArrowReplay, 23.09.2012 #17
    ArrowReplay

    ArrowReplay Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2012
    Bei mir geht die Verbindung immer an und aus.(Erst nachdem ich einen Custom Rom geflasht habe(.Gibt es dafür vlt. Eine Lösung
     
  18. email.filtering, 23.09.2012 #18
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ein Umschalten zwischen verschiedenen Übertragungs"modi" (also z.B. zwischen 3G und HSPA) ist grundsätzlich durchaus üblich, also nichts außergewöhnliches, weil in der Mobilfunktechnologie begründet.
     
  19. ArrowReplay, 23.09.2012 #19
    ArrowReplay

    ArrowReplay Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2012
    Es ist für mich kein Problem , dass das sich geändert hat.
    Mein Problem ist das die Verbindung unstabil ist sie geht an und aus die ganze Zeit ...
     

Diese Seite empfehlen