1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keine Datenverbindung O2 aber E-Plus funktioniert

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von Tomiro, 19.03.2010.

  1. Tomiro, 19.03.2010 #1
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Hallo Forum, zunächst wünsche ich einen guten Tag.

    Lese schon lange mit, und denke hier wird sehr sachlich und kompetent geschrieben. Das ist nicht überall so!

    Jetzt mein Anliegen: Ich habe per Ebay ein Spica aus einer Vertragsverlängwerung ersteigert. Es funktioniert soweit zunächst gut, aber Ich bekomme keine Datenverbindung bei O2. Mit der O2-SIM-Karte funktioniert es in einem anderen Handy einwandfrei. Die Simyo-SIM-Karte des anderen Handys erlaubt im Spica Datenverbindungen. Also Karten okay, aber Spica nur mit SIMYO. Auch führt der Menü-Punkt APN auf dem Spica auf einen schwarzen Schirm! Und der Versuch mit der O2-Karte ins Internet zu verbinden scheitert bei Anzeige der E-Plus-WAP-Seiten.

    Ist das ein "Datenverbindungs-SIM-Lock" ?

    Gruss Thomas
     
  2. Thyrion, 19.03.2010 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Hast Du denn mal versucht auf diesem schwarzen Bildschirm (mit der Taste Menü) einen/den Zugangspunkt (APN) von O2 hinzuzufügen?
     
  3. Tomiro, 19.03.2010 #3
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Bisher nicht. Der schwarze Bildschirm schien mir eine Sachgasse, aber du hast recht. Ich habe den APN manuell zugefügt, jetzt läuft es. Danke.

    Wäre noch interessant zu wissen warum es mit der SIMYO-SIM funktionierte, schliesslich ware ja kein APN eingetragen?!


    Thomas
     
  4. tsw123, 19.03.2010 #4
    tsw123

    tsw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2010
    auf macnhen SIM-Karten sind die Zugangsdaten hinterlegt, so dass sich das Phone diese direkt ziehen kann. Machen aber nicht alle Firmen - O2 anscheinen also nicht (oder nicht immer).
     
  5. MorkvomOrk, 19.03.2010 #5
    MorkvomOrk

    MorkvomOrk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2010
    meines wissens nicht ganz richtig....

    Die Profile settings (apn,mmsc,proxy,port etc...) sind in der Software hinterlegt. durch auslesen der Sim id kann das handy dann ermitteln welche settings es verwendet.

    z.B. nutzt der provider debitel ja alle operator und somit auch deren sim karten. Somit wird bei einem neustart des Handys auch immer höflich gefragt ob man den zb mit einer original voda sim die: vodafone oder vodafone(debitel) settings nutzen möchte.
     

Diese Seite empfehlen