1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

keine MMS trotz APN konfig. bei simyo

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von diatome, 28.06.2010.

  1. diatome, 28.06.2010 #1
    diatome

    diatome Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Hallo :)

    Ich kann mit meinem Spica weder MMS empfangen noch senden.
    Die APN-Konfiguration hab ich (inkl. dem Telefonneustart ;) ) durchgeführt. [https://www.simyo.de/mobile-welt/android-einstellungen.html]


    Also gibt es momentan nur 2 APN's :
    - 'simyo internet'
    - die von mir erstellte 'simyo mms' *hat jedoch keinen grün/grauen Auswahlpunkt :confused:*

    Tippfehler bei der Konfiguration hatte ich keine, hab auch zur Sicherheit auf Groß-/kleinschreibung geachtet... es geht trotzdem nicht :(

    Weiß jemand warum bzw. hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus, Jule :)
     
  2. Lion13, 28.06.2010 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das ist korrekt - der "grüne Punkt" signalisiert den Standard-APN für das mobile Netzwerk, der MMS-APN hat ja eine andere Bedeutung.

    Eine Möglichkeit wäre, sich selbst einmal eine MMS zu senden - manche Provider brauchen quasi eine Art Bestätigung, daß ein Device MMS-fähig ist, zum Freischalten der Funktion.

    Wichtig bei zwei APN's ist: Der Internet-APN sollte als APN-Typ "default" haben, der MMS-APN als Typ "mms"!
     
    diatome bedankt sich.
  3. diatome, 28.06.2010 #3
    diatome

    diatome Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2010
    'default' kann ich nicht einstellen (nur die Typen: Internet, mms, Internet+mms)
    Bei der mms-APN war als Typ 'mms' eingestellt ;)

    ...ich hab grad gesehen, dass ich noch die App APNdroid (nicht aktiviert, und mit der Einstellung "MMS aktiviert lassen") auf dem Handy hatte...

    Es funktioniert also jetzt, aber ich weiß nicht genau warum :rolleyes:

    Danke Thomas :)
     
  4. Lion13, 28.06.2010 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Richtig, man kann aber das "default" trotzdem eintragen per normaler Eingabefunktion. ;)
    Na prima! Ich vermute, daß APNdroid diese Einstellung "default" benötigt, damit er unterscheiden kann zwischen I-Net-APN und MMS-APN (gerade wenn man anweist, den MMS-APN aktiv zu lassen. Man kann ja durchaus mit einem APN für beide Funktionen arbeiten, dann ist aber mit der Deaktivierung durch APNdroid auch die MMS-Funktion weg...
     
  5. spica, 29.06.2010 #5
    spica

    spica Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    18.01.2010
    Phone:
    LG G3 (32GB)
  6. KRiZZi, 04.06.2011 #6
    KRiZZi

    KRiZZi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.03.2010
    Fall ihr "default" nicht auswählen könnt (bei mir unter 2.3.3 der Fall), es funktioniert bei simyo Internet mit APN "Internet" und bei simyo MMS mit APN "MMS".

    Die Maximalgröße einer MMS liegt bei simyo afaik bei 300kb (manche Clients lassen dort Einstellungen zu, z.B. Go SMS).

    HTH
    KRiZZi
     

Diese Seite empfehlen