1. Cyber-shot, 18.04.2012 #1
    Cyber-shot

    Cyber-shot Threadstarter Android-Guru

    Sieht ganz so aus als würde Motorola in der Versenkung verschwinden, damit meine ich die USA.
    Denn außer dem Monsterakku Models des RAZR, dem Droid4 + Atrix2 in der Heimat & dem Intel Smartphone, das bisher nur aus Gerüchten besteht, gibt es kein Lebenszeichen aus dem Hause Moto.
    Nicht den Hauch einer Spur von kommenden Flaggschiffen für Europa.

    Was meint ihr, schade oder?
     
  2. T-Mod, 18.04.2012 #2
    T-Mod

    T-Mod Android-Hilfe.de Mitglied

    Melkor bedankt sich.
  3. Melkor, 18.04.2012 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Das Atrix 3 ist ja auch schon geleakt (tegra 3, 1Gb RAM), aber die Verfügbarkeit wird mal wieder dauern...

    @t-Mod
    Danke
     
  4. Cyber-shot, 18.04.2012 #4
    Cyber-shot

    Cyber-shot Threadstarter Android-Guru

    Die Verfügbarkeit ist dann das nächste Problem.
    Vom Atrix 3 habe ich noch nicht wirklich was gehört.
    Ich hoffe nur, dass Google keinen Mist baut und Moto weiterverkauft, denn zu Apple's iPhone ist Motorola die einzige amerikanische Smartphone-Alternative...
     
  5. Melkor, 18.04.2012 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Cyber-shot bedankt sich.
  6. Matt-Egg, 18.04.2012 #6
    Matt-Egg

    Matt-Egg Gast

    Ich denke, dass es ja mittlerweile nichts neues mehr ist, dass Motorols etwas länger braucht. Aber ich denke es kommt noch alles. Nicht alles muss und soll ja zu schnell entwickelt. Es zahlt sich bestimmt am Ende voll aus.
     
  7. Cyber-shot, 18.04.2012 #7
    Cyber-shot

    Cyber-shot Threadstarter Android-Guru

    Würde ich so sofort unterschreiben!
    Bis auf die 2Gb Asp halte ich alle Specs für realistisch. :)
    Bei den 10 Megapixel würde ich sogar auf 12 raufschrauben!
    So würde das Atrix3 natürlich einige Geräte in den Schatten stellen :p