1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

keine Systemaktualisierung mehr nach rooting

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von novirus, 14.01.2012.

  1. novirus, 14.01.2012 #1
    novirus

    novirus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Ich habe vor einiger Zeit mein Xoom nach einer Anleitung hier gerootet. War leider etwas holprig, weil ich wohl zuerst die falsche Fastboot zu fassen hatte, so dass WLAN zuerst nicht mehr funktionierte. Mit der richtigen funktioniert nun aber alles.

    (Ein automatisches Root-Script wäre schon schön...)

    Nun bietet das Xoom mir zum Download eine "optionale Systemaktualisierung 65.3.17.en.EU (53,3 MB)" an, die ich 'runterladen, aber nicht installieren, kann. Das Update wird immer abgebrochen.

    Es erscheint beim Update-Versuch auf dem großen Android-Männchen ein gelbes dreieckiges Schild mit einem Ausrufungszeichen und nach einem Neustart kommt eine Fehlermeldung, dass es mit dem Update nicht geklappt hat.

    Übrigens: Ich finde die Versionsnummer der Aktualisierung nicht so toll. Irgendwie will diese nicht so recht zu meinen anderen Nummern (Android-Version, Firmware-Konfigurationsversion, Baseband-Version, Baseband-Konfigurationsversion, Kernel-Version & Build-Nummer) passen. Das ist verwirrend...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
  2. ehrles, 14.01.2012 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,438
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Hey

    Während dem rooten werden ein paar System-Dateien verändert, das Update das du runtergeladen hast passt nun nicht mehr zu deiner Rom.

    Um das offizielle Update zu installieren musst du das Motorola EU Image flashen. Dann hast du wieder Android 3.0 und kannst die Updates auf 3.1 und 3.2 runterladen.
    Anschließend muss wieder gerootet werden.
     
  3. dr-no, 14.01.2012 #3
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    wo bekommt man das originale eu image?
     
  4. ehrles, 14.01.2012 #4
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,438
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    dr-no bedankt sich.
  5. Ery, 14.01.2012 #5
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    äh, schau mal in den Debranded-Thread. Da steht es drin, wie man die Original-Roms aller Nationen bekommt. So bekommt man auch sicher eine unmodifizierte Version :)
     
  6. novirus, 15.01.2012 #6
    novirus

    novirus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Danke für die Infos... Leider brennen mich noch zwei Fragen.

    1. Warum ist die Systemaktualisierung nach dem Rooten des Defy+ kein Problem, beim Xoom dagegen schon?

    2. Um welche Version (oder Verbesserung) handelt es sich beim letzten Xoom-Update?

    Das lang ersehnte Android 4 ICS Update wirds wohl nicht sein. Da ich bei meinem Xoom nichts vermisse und ich den Aufwand des Neuaufsetzens bei Null als zu aufwendig einschätze, werde ich wohl aufs Update erst mal verzichten.
     
  7. ehrles, 15.01.2012 #7
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,438
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Ich kenne das Defy+ nicht... Ein gerootetes Xoom kann aber definitiv nicht "geupdated" werden.

    Bei dem Update müsste es sich um Android 3.2 handeln.
     

Diese Seite empfehlen