1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keinen Zugriff auf Netzlaufwerke

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von Freddy.Kruger, 26.06.2011.

  1. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #1
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Hallo,
    ich beschäftige mich seit zwei Tagen mit dem Versuch eine im Netz hängende NTFS-Festplatte mit vier freigegebenen Partitionen mit meinem Iconia A500 zu verbinden.

    Weder mit dem CiFs Manger, noch mit dem ES Datei Explorer habe ich Erfolg.
    Der CiFS bringt eine Java IO Exception und der ES sagt nur Laufwerk oder Datei nicht gefunden.

    Ich habe bereits NTFSMount1_2 installiert, allerdings ebenfalls ohne Ergebnis.

    Das Gebilde sieht wie folgt aus:
    WLAN-Router: TP Link 1043
    dort angeschlossen: WD-Festplatte mit vier NTFS-Partionen die freigegeben sind.
    Die Freigaben funktionieren bei meinem XP-Rechner problemlos.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
     
  2. ESCapePS, 26.06.2011 #2
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Vielleicht liegt es daran, das honeycomb einfach noch keine NTFS Datenträger unterstützt. Ist jetzt nur ne Vermutung. Hast die gleiche Konstruktion mal mit nem FAT Datenträger versucht?
     
  3. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #3
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Hallo Escapeps,

    jepp, funzt weder mit FAT32, noch mit NTFS.
     
  4. ESCapePS, 26.06.2011 #4
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hast du es mal mit file manager HD versucht?
    Ansonsten bin ich jetzt auch überfragt wo der Fehler liegen könnte.
    Hast du mal versucht, ob die Platte in clear.fi angezeigt wird?
     
  5. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #5
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ja, mit dem File manager HD hab ich auch keinen Erfolg. Hab's auch schon über den Browser versucht, aber der nimmt die smb-adresse immer nur als www-link.
    Im clear.fi wird nichts angezeigt.
     
  6. ESCapePS, 26.06.2011 #6
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hmm also ivh habe drei verschiedene PC's hier im Haus und die werden alle in Clear FI angezeigt. Allerdings habe ich keine festplatte am rooter hängen... aber es sollte ja so ziemlich wurscht sein.:-\
     
  7. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #7
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Das ist der Witz, der Rechner, für den ich keine Freigabe erteilt habe, wird mir angezeigt.
    Liegt vielleicht, daran, dass die Festplatte keine eigene IP-Adresse hat und direkt an der IP des Routers hängt.
     
  8. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #8
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Die Samba-Freigabe ist auch ok. Das habe ich mal gegengecheckt. Sieht so aus, als würden Benutzername und Passwort irgendwie falsch verschlüsselt oder aus anderen Gründen nicht erkannt.
     
  9. franzm19, 26.06.2011 #9
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    ein ähnliches Problem habe ich auch,
    und zwar die Verbindung zwischen 2 Androiden
    endet immer damit, falscher Benutzer bzw. Passwort.
    eine USB Platte habe ich an meiner FB7390, und auf diese
    können beide Androiden mit EsDateiexplorer oder Ghostcommander
    problemlos zugreifen. Die FB stellt das USB-Lw allerdings als
    NAS zur Verfügung.
     
  10. ESCapePS, 26.06.2011 #10
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Kling vieleicht jetzt komisch, aber habt ihr mal das passwort versucht zu ändern? Ich hatte auch mal ein ähnliches Problem, da lag es daran , das ich ein PW mit Sonderzeichen hatte... Hat ewig geadauert, bevor ich das rausbekmmen habe...
     
  11. franzm19, 26.06.2011 #11
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    nur A bis Z keine Zahlen keine Sonderzeichen!
     
  12. ESCapePS, 26.06.2011 #12
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    OK wäre auch zu banal gewesen :D
     
  13. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #13
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ich habe zwei User. Einen mit drei, den anderen mit fünf Buchstaben.
    Das eine Passwort besteht aus sechs Buchstaben mit Großbuchstaben, das andere aus zehn Buchstaben, Großbuchstaben und Zahlen.
    Geht mit beiden nicht.
     
  14. Ghent, 26.06.2011 #14
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hast du es ohne PW mal versucht?
     
  15. Freddy.Kruger, 26.06.2011 #15
    Freddy.Kruger

    Freddy.Kruger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Das lässt der Router leider nicht zu. Ich muss zwingend ein Passwort vergeben. Die Benutzer unterscheiden nur zwischen Gast (Lesezugriff) und Administrator (Lese-/Schreibzugriff).
     
  16. Drag2110, 27.06.2011 #16
    Drag2110

    Drag2110 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Evtl. auch bei Deinem NAS einsetzbar, ich kann auf meine Netzlaufwerke (Windowshomeserver) zugreifen nachdem ich das App UPnPlay installiert habe.
     

Diese Seite empfehlen