1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[KERNEL][4.12.11] N00b Kernel V1- SFB|CFS|SLQB|OC/UV (IT WORKS!)

Dieses Thema im Forum "Custom-Kernel für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von dontron, 05.12.2011.

  1. dontron, 05.12.2011 #1
    dontron

    dontron Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
  2. Cynob, 05.12.2011 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,755
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Scheint ja noch nicht sehr Massentauglich zu sein :)
     
  3. dontron, 05.12.2011 #3
    dontron

    dontron Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Also ich kann nicht klagen und die Benchmark werte sprechen für sich..man sollte aber nicht Version 1.1 nehmen!

    Dontron

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  4. Cynob, 05.12.2011 #4
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,755
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Ich hab mir nurn paar posts von der Quelle durchgelesen^^

    war ja auch nicht negativ von mir gemeint. Hab mich selbst schon im kernel bauen versucht ;) so einfach is das jetzt auch wieder nicht.....
     
  5. manveru0, 05.12.2011 #5
    manveru0

    manveru0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    03.12.2011
    wie auch wenn der Typ schlichterdings meine modifizierten Kernel sourcen nimmt dabei aber sich weigert zum einen einen Github Account zu haben und zum anderen wenigsten bei meinem Github Account mitzulesen und zu verstehen was er denn da eigentlich an Sourcen übernimmt. Ich will niemandem sagen er solle nicht Sakindias Kernel ausprobieren. Dass muss schon jeder/jede selbst wissen. Fakt ist aber dass er hauptsächlich Copy & Paste betreibt und dabei nicht einmal ein eigenes Gerät hat. D.h. im Worst Case wird er mal was veröffentlichen was dein Handy Hard Bricked und der Typ kanns nicht mal feststellen. Ein normaler Dev testet immer alles zuerst an seinem eigenen (Test)Gerät aus.

    Übrigens ein schönes Beispiel für meine "Frustrede" ist sein WIFI Problem in der aktuellsten Version. Schlussendlich muss er mich fragen was das Problem ist und wie ers lösen kann.

    *duckUndWeg*
     
    Cynob und reneph haben sich bedankt.
  6. reneph, 05.12.2011 #6
    reneph

    reneph Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,067
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Denke ich auch. Aber ich möchte hier nur nochmal erwähnen, dass sakindia nicht mal das Gerät besitzt. Dementsprechend bitte vorsichtig sein, mit dem, was ihr euch da auf eure Geräte packt (Zumal er scheinbar nicht so viel Ahnung hat und die Feature-Liste entspricht im Prinzip nur dem, was manveru0 gemacht hat. Da der OpenSource-Gedanke bei ihm auch nicht angekommen ist, kann man zudem seine Änderungen nicht mal verfolgen - also besser abwarten, bis es positives Feedback bei neuen Versionen gibt ^^).
     
    jjsb, Cynob und manveru0 haben sich bedankt.
  7. Cynob, 05.12.2011 #7
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,755
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    :D
     
  8. dontron, 06.12.2011 #8
    dontron

    dontron Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Okay dann gehen die credits an dich manver0 aber ich hatte deine Version drauf und die Benchmarks waren weit entfernt von den modifizierten von skaindia und wie du schon sagtest ist Version 1.1 ein fail..

    Dontron

    BTW: ich habe jetzt ein stabiles XXKPS laufen und werde nicht sein cranium testen.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
  9. DerCastor, 06.12.2011 #9
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Puh, ist das so heikel? Ich habe vorgestern gerade cranium geflasht. Ich muss allerdings sagen das ich positiv überrascht bin von dem ergebniss. Das RC4 ist ja themed und schaut wirklich gut aus. Die symbole in der taskleiste gefallen mir sehr gut. Und die Geschwindigkeit ist sensationell. Allerdings war das stock 2.3.6 jetzt auch nicht schlecht. Wenn ich hier jetzt höre das er nicht mal das phone hat und im Grunde auf gut glück sein rom zusammenstückelt, ist das schon besorgniserregend. Dann werde ich wohl demnächst die finger davon lassen.

    @Manveru0 - Bist du eigendlich DER manveru0 aus dem XDA forum der an dem CyanogenMod Rom arbeitet/gearbeitet hat?
     
  10. manveru0, 06.12.2011 #10
    manveru0

    manveru0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    03.12.2011
    yup bin ich. Aber wie immer bleibt da natürlich ein kleines Restrisiko dass ichs nicht wirklich bin :-D Ne Scheiss, hab mich hier angemeldet weil ich jetzt schon längere Zeit hier mitgelesen habe und ich das Forum und vor allem den Umgangston sehr schätze.

    Naja, auf gut Glück wird er nicht gerade sein ROM zusammenbasteln, aber Fakt bleibt m.E. eben schon dass ein Bug der zum Hard Brick führt eben schon möglich ist und vorallem von ihm gar nicht erkannt werden kann.
    Hinzu kommt seine etwas komische Vorstellung von open source und Zusammenarbeit. Er begreift auch meine Kritik an seiner Person/Einstellung nicht. Aber eben, dass hat dann nix mehr mit seinem softwaremässigen Output zu tun.
    Wobei er ja jetzt offenbar nachdem ich geschrieben habe dass ich z.Z. die Schnauze voll habe von einigen Usern und deswegen ne Pause im XDA Forum mache, er dass auch machen wird :D Also wird er wohl so schnell nix mehr neues ausgeben, keine Ahnung :confused2:

    Lange Rede kurzer Sinn: Es gibt genügend User drüben im XDA Forum die alles von allen blindlings testen, von dem her würd ich einfach raten erst jeweils ein bissel zu warte bis andere getestet haben und danach mal schaun ob das Zeugs stabil läuft. Zumindest stimmt dies für Modder/Entwickler wie Sakindia oder Netchip (wobei der wohl definitv geschoben ist). Andere wie YardE oder ich testen das Zeugs zuerst am eigenen Gerät und können so "einigermassen" stabiles Zeugs rausgeben. Wobei auch mir übrigens Fehler passieren und auch nicht alles Gold ist was glänzt. So hoffe das reicht dir als Infos ;)
     
  11. Mento, 06.12.2011 #11
    Mento

    Mento Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Du wirst demnächst gar keine Gelegenheit mehr haben, weitere Softwareschöpfungen von sakindia auszuprobieren. Er hat die I9001-Community verlassen - angeblich weil er mit Supportanfragen seiner Tester bombardiert wurde.
    Ich verstehe den Kerl ehrlich gesagt nicht - er entwickelt Software für ein Gerät, dass er gar nicht besitzt, ist laut eigener Aussage ein Noob auf dem Gebiet, experimentiert mit so heiklen Sachen wie dem Kernel, überlässt die ganzen Aplha-Tests der Community und wundert sich dann, dass Leute mit Problemen ankommen.
     
  12. DerCastor, 06.12.2011 #12
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    @manveru0

    Schön so leute wie sich mit im boot sitzen zu haben. Willkommen im android-hilfe forum!

    Ich wusste gar nicht das das mit dem cranium so ausschaut wie es ausschaut. Da habe ich wohl noch richtig glück gehabt das es bei mir so gut läuft. Wollte schon hier einen eigenen thread eröffnen weil ich so begeistert davon bin.

    Wie schaut es bei dir denn eigenlich mit der entwicklung des cyanogenroms aus? Ich, und warscheinlich 1000te andere user, sind da echt scharf drauf. Ich kenne das noch von meinem alten htc hero. Das war einfach in der hinsicht klasse. Es gab so viele roms. Jeden tag was zum flashen:sleep:.
    Ich bin auch donator im "villainrom" forum weil ich davon auch damals begeistert war. Wenn sich hier mal einer richtig rein knieht und ein cyanogen fürs SGS+ portet wäre mir das schon eine kleine paypal spende wert. Ich glaube ich bin damit auch nicht alleine.

    ...übrigens... Super arbeit das mit dem CWM Recovery
     
  13. dontron, 06.12.2011 #13
    dontron

    dontron Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    ..also ich fragte mich auch immer wie kann man an einem Rom rumbasteln wenn man das Handy garnicht hat ich hatte ein paar Versionen getestet aber irgendwie landeten alle im Bootloop. Deswegen bin ich auch immer zu meinem Backup zurück gegangen leider hatte nach mehreren restores auf einmal in der dem cwm gestanden md5summs missmatch und das Backup konnte ich nicht mehr nehmen naja da ist ja wieder was neues am Start. Mal sehen ob es da weitergeht.

    Bis dann
    Dontron

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
  14. manveru0, 06.12.2011 #14
    manveru0

    manveru0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    03.12.2011
    danke, fühle mich auch Willkommen hier :D

    Naja, ich möchte nocheinmal erwähnen dass Sakindia nicht irgendwie grundsätzlich schlechte Arbeit geliefert hat oder sowas. Das Ganze war/ist halt nur ein bissel unsicher da er schlussendlich alle User als Alpha Tester benötigt, dass aber nie so klar ausdrückte.

    Betr. des CyanogenMod habe ich letztes Weekend wieder weitergemacht. Mein Ansatz ist eigentlich bis heute der, dass ich analog zu bestehenden vorgegebenen Dateien und Filesystems anderer Handys innerhalb der CyanogenMod Quellen die nötigen Files fürs I9001 zusammensuche und das Ganze danach schön gemäss dem CyanogenMod Wiki kompilieren kann. Nur ist das halt ne recht umfangreiche Arbeit weil ich mich in die anderen Quellen einlesen und nachvollziehen muss wo welche Änderungen/Ergänzungen z.T. auch in Makefiles von Nöten sind. Einen anderen Ansatz sehe ich z.Z. nicht bin aber natürlich offen für Anregungen/Ideen/Tipps.
     
  15. likevato, 06.12.2011 #15
    likevato

    likevato Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Also ich wollte auch mein senf mal dazu geben hehe ich finde eure arbeit klasse das handy wird richtig zum renner :) ich bin immer fleißig am mit lesen weil ich eh keine arnung von so was habe :)

    trozdem frohes schaffen für uns alle und gl :) hoffe ihr schaft es alles raus zu kitzeln aus dem bomben handy :) naja so mit gn8
    Sent from my GT-I9001 using Tapatalk
     
  16. DerCastor, 07.12.2011 #16
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    @manveru0

    Meine Gedanken sind mit dir. Ich wünschte ich könnte dir helfen, aber ich kanns nicht:scared:

    Wie schaut das denn mit den adrenalinshot oder thunderbold aus? Die sind ja auch sehr populär geworden. Geht das gefahrlos zu flashen? Ich hab im XDA forums auch was gelesen das man untervolten kann in dem man die build.prop editiert und ein paar zeilen einfügt. Das sollte beim handy gut stromersparniss bringen.
    [TWEAK] Adrenaline Shotv12/ Universal Adrenaline Shotv13/Mod Build.prop - xda-developers
    Das wollte ich bei gelegenheit auch mal ausprobieren, sofern das Gefahrlos ist.

    Was sagt der Fachmann?
     
  17. dontron, 07.12.2011 #17
    dontron

    dontron Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    ..ich denke mal nichts kannste gefahrlos flashen es besteht immer die Gefahr das jemand sein Gerät bricked..

    Dontron
     
  18. DerCastor, 07.12.2011 #18
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Weiss denn jemand wie ich die build.prop editiere. Ich hab das versucht mit dem total commander, verzeichniss als schreibbar gemountet, aber ich kann die datei nicht speichern. Offnen und ändern geht, klar, aber beim speichern kommt ne fehlermeldung. Ausserdem hab ich nicht nur die build.prop, sondern auch noch eine build.prop~ ( mit diesem zeichen dahinter). Also wie kann ich die jetzt ändern, wie mache ich das richtig?
     
  19. Cynob, 07.12.2011 #19
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,755
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Die build.prop liegt in /system ... vll musst du die Partition vorher r/w mounten.
    Entweder geht das im root explorer direkt oder übers terminal

    Syntax:

    su
    mount -o loop remount,rw /dev/block/mmcblk0p15 /system

    oder so ähnlich^^
     
  20. franzm19, 07.12.2011 #20
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    schau mal nach den Permissions der Datei, und setze sie ggfls auf rw
    geht am besten mit EsDateiexplorer !
    Datei suchen (root/system) dann über Aktionen - Eigenschaften ändern
     

Diese Seite empfehlen