[KERNEL][ARC] 1.9 GHz DooMKernel [Rel: v08][Dt: 15/Aug/2011][FW:4.0.A.2.368]

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von quercus, 20.08.2011.

  1. quercus, 20.08.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Quelle: XDA

    Autor: Doomlord

    Link: [KERNEL][ARC] DooMKernel [Rel: v08][Dt: 15/Aug/2011][FW:4.0.A.2.368]

    hello guys!

    i am new to kernel development but i think this kernel would be useful for a lot of ppl using stock SE 4.0.A.2.368 FW... for older kernel versions for older FW refer to following: Older Releases [FW: 3.0.1.A.0.145/146/148]




    arc-dk-7-2.png arc-dk-8-1.png


    arc-dk-8-2.png arc-dk-8-3.jpg

    smartass-scary-minmax.png vr-bfq.png




    [​IMG]










    [ disclaimer ]

    OVERCLOCKING CAN BE DANGEROUS! U RISK THE HARDWARE GETTING DAMAGED!
    PROCEED WITH CAUTION! U HAVE BEEN WARNED!

    I AM NOT TO BE HELD RESPONSIBLE IF U DAMAGE UR PHONE / SPILL UR COFFEE / MISS UR ALARMS / ANY OTHER CALAMITY/MISHAP





    [ features ]
    • [v08 onwards] added new logo!! Thanks to soheil_rf
    • [v08 onwards] added I/O Schedulers:
      • V(R)
      • BFQ
    • [v08 onwards] added CPU Governors:
      • Smartass
      • Scary
      • MinMax
    • [v08 onwards] enabled NLS_UTF8
    • [v07 onwards] added user-level/runtime CPU voltage control [VDD control "sysfs interface"] (for more info keep checking this post: http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=362)
    • [v07 onwards] added Interactive CPU Governor
    • [v07 onwards] added new Max frequency: [​IMG] 1.9Ghz [​IMG]
    • [v07 onwards] added lots of intermediate frequencies (from 122Mhz to 1.9Ghz for almost every 100/120Mhz there is a select-able frequency)
    • [v06 onwards] updated recovery related scripts to resolve mounting issue
    • [v06 onwards] added cpu freq thresholds to throttle CPU speeds to stock values when inside recovery
    • [v06 onwards] corrected adb issues (in both OS & recovery)
    • [v06 onwards] added lots of intermediate frequencies
    • [v05-FIX onwards] updated recovery related scripts to resolve mounting issue
    • [v05-FIX onwards] added cpu freq thresholds to throttle CPU speeds to stock values when inside recovery
    • [v05 onwards] updated recovery to CWM v4.0.1.4 FreeXperia Team [it is recommended to use v05-FIX and above]
    • [v05 onwards] {ramdisk tweak} /sd-ext also symlinked to /mnt/sd-ext
    • [v05 onwards] enabled SWAP support
    • [v05 onwards] enabled CDROM filesystem support in kernel (now u can mount ISO files)
    • [v04 onwards] enabled a few I/O Schedulers
      • noop
      • Anticipatory
      • Deadline (default)
      • CFQ
    • [v04 onwards] enabled ARM THUMBEE extensions
    • [v03 onwards] added new LOGO... no more boring SE TEXT logo [​IMG]
    • [v02 onwards] under/overclocked from 128Mhz to 1.862Ghz [NOT UNDERVOLTED] (for sake of safe booting the device will always boot at min 245Mhz / max 1024Mhz)
    • [v02 onwards] init.d scripts/binaries execution support
    • [v02 onwards] enabled support (in kernel) for many file systems
      • EXT2
      • EXT3
      • EXT4
      • NTFS (Read & Write)
    • [v02 onwards] enabled NFS (client & server) support in kernel
    • [v02 onwards] enabled CIFS support in kernel
    • [v02 onwards] enabled access to kernel .config (can be pulled from /proc/config.gz)
    • [v02 onwards] enabled TUN/TAP driver support (integrated in kernel) [VPN support]
    • [v02 onwards] USB-OTG support (already enabled in SE FW)
    • [v01 onwards] autorooting (prerooted)
      • kernel is insecure (ro.secure=0)
      • su binary & superuser.apk will automatically be installed by kernel [​IMG] (thanks to Bin4ry for posting the file RootXperia.zip; i have used the superuser files from his zip)
      • busybox already installed in /sbin/
      • [v03 onwards] busybox will get copied to /system/xbin/ if its not present there
      • adb server is persistent
      • usb debugging enabled
      • rootfs and /system mounted as rw (thank you Blagus for the tip [​IMG])
    • [v01 onwards] CWM recovery (Thanks to FreeXperia team)


    [ credits for features ]
    thank you all for ur work!




    [ requirements ]


    [ how to install ]
    1. download the boot.img
    2. save the boot.img in the folder with fastboot binaries (fastboot.exe files)
    3. power down device
    4. start device in fastboot mode
    5. use the following command to flash the boot.img
      Code:
      fastboot flash boot boot.img
    6. reboot phone and enjoy the kernel [​IMG]
    7. FOR OVERCLOCKING
      1. start SetCPU/NoFrills CPU Control app on ur Arc (or any other app which supports overclocking) (u may get a popup asking for SuperUser permissions, click ok/yes/allow)
      2. now slowly increase the MAX slider to the right (one notch at a time) to increase the maximum frequency limit
      3. DO NOT JUMP TO THE LAST POSSIBLE FREQUENCY
      4. SLOWLY increase the frequency one notch at a time and do stability/testing for few hours
    [ my kernel sources ]

    https://github.com/DooMLoRD/Xperia-2011-Kernel-2.6.32.9



    [ donations ]

    if u feel that this work has helped u OR u think that the work i put into making this is worthy of donations, then click on the following link for buying me some coffee/beer/etc [​IMG]

    PAYPAL DONATION LINK


    FreeXperia PROJECT: if you want to support FreeXperia PROJECT (creators of working recovery) you can donate
    https://www.paypal.com/cgi-bin/websc...=YJ7AK6HLAVNHU



    [ downloads ]

    <NEW>

    [ARC] DooMKernel (v08) (FW: 4.0.A.2.368)



    < OLD FILES >

    [ARC] DooMKernel (v07) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v06) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v05) FIX-01 (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v05) (FW: 4.0.A.2.368) (has issues with recovery avoid this version)

    [ARC] DooMKernel (v04) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v03) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v02) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v01) (FW: 4.0.A.2.368)

    known bug in v1:
    lag... to resolve.. install setcpu/nofrills cpu app and correct min & max cpu speeds



    [ for modders/themers/others ]

    hey guys here i am attaching a template update.zip which has been tested to work on the recovery provided here... u can add ur stuff to that file and edit the updater-script so that the u can flash ur files via this recovery...
    basically it contains the correct combination of update-binary & mounting syntax...

    this file is NOT required for normal/general users

    TEMPLATE UPDATE.ZIP (v1)



    [ older versions ]

    for older kernel versions for older FW refer to following:
    Older Releases [FW: 3.0.1.A.0.145/146/148]



     

    Anhänge:

  2. SatioBoy2010, 21.08.2011 #2
    SatioBoy2010

    SatioBoy2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo Jungs!

    Ich bin neu bei der Kernel-Entwicklung, aber ich denke,kernel wären nützlich für eine Vielzahl von Programierungen mit der Stock SE 4.0.A.2.368 Firmware ... für ältere Kernel-Versionen für ältere Firmwares beachten sie bitte folgende Ältere Releases [FW: 3.0.1.A.0.145/146/148]: [KERNEL][ARC] DooMKernel [Rel: v08][Dt: 15/Aug/2011][FW:4.0.A.2.368] - xda-developers

    [​IMG] [​IMG]


    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]




    [​IMG]



    [Haftungsausschluss]

    OVERCLOCKING kann gefährlich sein! GEFAHR DIE HARDWARE KANN IMMER BESCHÄDIGT WERDEN!
    Seihen Sie mit VORSICHTIG! DENN SIE WURDEN GEWARNT!

    Ich bin nicht verantwortlich, wenn IHR HANDY KAPUTT GEHT!!!


    [Ausstattung]

    [V08 Ab] hinzugefügt neues Logo! Dank soheil_rf
    [V08 Ab] hinzugefügt I / O-Scheduler:
    V (R)
    BFQ
    [V08 Ab] hinzugefügt CPU Governors:
    Smartass
    Unheimlich
    MinMax
    [V08 Ab] aktiviert NLS_UTF8
    [V07 ab] hinzugefügt user-level/runtime CPU Spannungsregelung [VDD control "sysfs Schnittstelle"] (für weitere Informationen Keep smiling this post: http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=362)
    [V07 ab] hinzugefügt Interactive CPU Governor
    [V07 ab] hinzugefügt neuen Max-Frequenz: 1,9 GHz
    [V07 ab] hinzugefügt viele Zwischenfrequenzen (von 122Mhz bis 1,9 GHz für fast jeden 100/120Mhz gibt es einen select-Lage Frequenz)
    [V06 ab] aktualisiert Genesung Skripten zu lösen Montage Thema
    [V06 ab] hinzugefügt cpu freq Schwellenwerte CPU-Geschwindigkeiten, eine Bestandsaufnahme Werte Gas, wenn sie innerhalb Erholung
    [V06 ab] korrigiert adb Fragen (in beiden OS & Recovery)
    [V06 ab] hinzugefügt viele Zwischenfrequenzen
    [V05-FIX ab] aktualisiert Genesung Skripten zu lösen Montage Thema
    [V05-FIX ab] hinzugefügt cpu freq Schwellenwerte CPU-Geschwindigkeiten, eine Bestandsaufnahme Werte Gas, wenn sie innerhalb Erholung
    [V05] aktualisiert Genesung CWM v4.0.1.4 FreeXperia Team [Es wird empfohlen, V05-FIX und vor Gebrauch]
    [V05] {ramdisk tweak} / sd-ext auch symbolischer Link auf / mnt / sd-ext
    [V05] aktiviert Swap-Unterstützung
    [V05] aktiviert CDROM filesystem support im Kernel (jetzt u kann ISO-Dateien mount)
    [V04 Ab] aktiviert ein paar I / O Scheduler
    noop
    Vorausschauende
    Deadline (default)
    CFQ
    [V04 Ab] aktiviert ARM THUMBEE Erweiterungen
    [V03 Ab] hinzugefügt neue LOGO ... nicht mehr langweilig SE TEXT-Logo
    [V02 Ab] unter / übertaktet von 128Mhz zu 1.862Ghz [NOT UNDERVOLTED] (aus Gründen der sicheren Booten wird das Gerät immer auf min 245Mhz / max 1024Mhz boot)
    [V02 Ab] init.d scripts / Binaries Ausführung unterstützen
    [V02 Ab] aktiviert Unterstützung (in Kernel) für viele Dateisysteme
    EXT2
    EXT3
    EXT4
    NTFS (Lesen & Schreiben)
    [V02 Ab] aktiviert NFS (Client & Server) Unterstützung im Kernel
    [V02 Ab] aktiviert CIFS-Unterstützung im Kernel
    [V02 Ab] aktiviert den Zugriff auf Kernel. Config (aus / proc / config.gz gezogen werden)
    [V02 Ab] aktiviert TUN / TAP-Treiber-Unterstützung (integriert im Kernel) [VPN-Unterstützung]
    [V02 Ab] USB-OTG-Unterstützung (bereits in SE FW aktiviert)
    [V01 Ab] autorooting (prerooted)
    Kernel ist unsicher (ro.secure = 0)
    su binary & superuser.apk wird automatisch vom Kernel (dank Bin4ry für die Buchung der Datei RootXperia.zip, ich habe die Superuser-Dateien aus dem zip verwendet) installiert werden
    busybox bereits in / sbin / installiert
    [V03 Ab] busybox wird / system / xbin kopiert werden / wenn ihr nicht dort
    adb-Server ist persistent
    usb-Debuggen aktiviert
    rootfs und / montiert als rw (danke Blagus für den Tipp)
    [V01 Ab] CWM Recovery (Danke an FreeXperia Team)


    [Kredite für erweiterungen]

    BFQ I / O Scheduler aus richardtrip die Kernel-Quellen für Bravo portiert von richardtrip
    V (R) I / O Scheduler aus LeeDroid Kernel-Quellen für Ace portiert von LeeDroid
    Smartass CPU Gouverneur von UmaroKernel Quellen UMARO (original posted by erasmux) [Fixed / modifiziert für SEMC Devices] portiert
    Scary CPU Gouverneur von UmaroKernel Quellen UMARO (original posted by scaryghoul) portiert
    MinMax CPU Gouverneur von UmaroKernel Quellen UMARO portiert
    NEW LOGO Dank soheil_rf
    Interactive CPU Gouverneur von UmaroKernel Quellen UMARO & von Bukington gaosp Kernel-Quellen portiert
    VDD control "sysfs" Schnittstelle von UmaroKernel Quellen UMARO (original posted by SNQ-hier) portiert
    CWM Wiederherstellung FreeXperia-Team
    {OLD} anfänglichen freq-Overclock Tabelle if2
    {OLD} bootscreen / bootlogo / bootimage gebraucht ab [JAN25][FLASHABLE BOOT SCREENS] android boot screens - xda-developers mit den Berechtigungen des Sentinel196
    Original RootXperia.zip Datei Bin4ry
    autorooting inspiriert von CF-Root für SGS2 (Chainfire)
    und schließlich ME für immer das alles zusammen für u guys

    danke euch allen das es Funktioniert!


    [Anforderungen]

    Stock SE 4.0.A.2.368 Firmware (hier erhältlich: http://www.android-hilfe.de/origina...arc/137007-rom-s-alle-original-firmwares.html)
    Bootloader muss entsperrt sein.
    fastboot muss Funktionieren
    sie haben dieses gelesen: [How-To] Safely test custom kernels / custom ROMs and get back to stock SE 2.3 ROM - xda-developers
    Android App zum Übertakten wie SetCPU (gegen Entgelt) oder NoFrills CPU Control (kostenlos)
    NoFrills CPU Control (kostenlos), um I / O-Scheduler wählen
    VDD-App: IncrediControl
    [OPTIONAL] CIFS-Manager (kostenlos)
    [OPTIONAL] Swapper 2 (keine Pflicht)


    [So Instalieren sie den Kernel]

    1. Download sie die boot.img
    2. Speichern Sie die boot.img in dem Ordner tools
    3. Schalten sie ihr Handy aus
    4. Starten sie ihr Handy im Fastboot Modus
    5. verwenden Sie den folgenden Befehl, um die boot.img zu Flashen
    Code:
    fastboot flash boot boot.img
    7. Starten sie ihr Handy Neu und genießen Sie den Kernel
    8. zum Übertakten verwenden sie bitte
    Start SetCPU / NoFrills CPU Control-App auf dem ur Arc (oder jede andere Anwendung, die Übertaktung unterstützt) (u kann ein Popup-Fenster fragt nach SuperUser Berechtigungen, klicken Sie auf ok / ja / erlauben)
    jetzt steigern sie langsam den MAX Regler nach rechts (eine Stufe auf einmal), um die maximale Grenzfrequenz erhöhen
    Ziehen Sie keine voreiligen die letzte mögliche FREQUENCY
    Langsam erhöhen die Frequenz eine Stufe zu einer Zeit und tun Stabilität / Test für ein paar Stunden

    [Meine Kernel-Quellen]

    https://github.com/DooMLoRD/Xperia-2011-Kernel-2.6.32.9

    [Spenden]

    wenn Sie das Gefühl haben, dass sie zu dieser Arbeit beitragen wollen, oder sie denken, dass die Arbeit, die ich in die Herstellung stecke es würdig ist. Dann klicken sie auf den folgenden Link damit ich mir mal ein Kaffee/Bier oder ect Kaufen kann.

    http://forum.xda-developers.com/donatetome.php?u=2784807

    FreeXperia PROJEKT: wenn Sie FreeXperia PROJECT (Schöpfer der Arbeit recovery) unterstützen möchten können Sie spenden

    https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=YJ7AK6HLAVNHU


    [Downloads]

    <NEU>

    http://doomlord.sylvester20007.com/arc/dk/4.0.A.2.368/v08/boot.img

    <Alte Dateien>


    [ARC] DooMKernel (v07) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v06) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v05) FIX-01 (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v05) (FW: 4.0.A.2.368) (es gibt Probleme mit dieser Version)

    [ARC] DooMKernel (v04) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v03) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v02) (FW: 4.0.A.2.368)

    [ARC] DooMKernel (v01) (FW: 4.0.A.2.368)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
  3. fips, 21.08.2011 #3
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ist mir zu heikel das ganze!
    Ich glaube nicht das die Hardware die entstehende Wärme ableiten kann.
     
  4. bachhaupten, 21.08.2011 #4
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Dito!
    Ich denke auch, dass es im Moment kaum Anwedungen gibt, wo ich diese Geschwindigkeit wirklich brauche, da alles noch passabel läuft. Wenn in einem Jahr oder so die Anwedungen komplexer werden, werd ich es sicher machen, dann ist das Arc auch älter, und damit der Schaden kleiner, wenns schief geht .
    Auch läßt sich soweit ich weiß die Frequenz einstellen und die 1,9 Ghz beziehen sich auf den maximal möglichen Wert.
    Aber gut, dass man könnte!:rolleyes2:
     
  5. quercus, 21.08.2011 #5
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Ich habs jetzt zwei Tage drauf und bin eigentlich nicht so sehr begeistert.

    Zum einen hat man keinen subjektiven Geschwindigkeitszuwachs - und zum anderen - so man mit voller Last fährt - wird eigentlich nur für kurze Zeit empfohlen - wird das Ding sagenhaft heiss - no na.

    Gut - getestet, für bedingt brauchbar empfunden - fertig.

    Die/Das nächste bitte! :)
     
  6. SatioBoy2010, 28.08.2011 #6
    SatioBoy2010

    SatioBoy2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    v9 nun verfügbar
     
  7. Slimmer2, 03.09.2011 #7
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    ich hab die V10 zur Zeit drauf.
    Der Geschwindigkeitszuwachs ist schon enorm leider aber auch der Stromverbrauch.

    Nach 2Std. 19Min ist mein Akku schon auf 80% runter.
    Hab auch JuiceDefender drauf.
    Weis wer eine gute Einstellung bei den App SetCPU damit der Akku damit länger hält.

    Leider unterstützt JuiceDefender die nur einen Max Takt von 1024
     
  8. quercus, 04.09.2011 #8
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Klar - min: 128 MHz - max: 998 MHz. (ONDEMAND)

    Vermutlich wolltest das aber nicht lesen nehm ich an?

    Es ist wie bei einem Auto: Mehr Gas=höherer Verbrauch.

    Höherer Speed=weniger Akkuverbrauch - das gibts nur bei den Gebrüdern Grimm. ;)
     
  9. Slimmer2, 04.09.2011 #9
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    ich glaub eher das es am App SetCPU liegt.
    Wenn das App nicht gestartet wurde ist der Akkuverbrauch auch normal.
    und hab auch eingestellt im Leerlauf nur 128 MHZ CPU Geschwindigkeit. da sollte man meinen das de Akkuverbrauch weniger wird. Ich musste davor nur alle 4 Tage das arc laden
     
  10. Hoshidude, 04.11.2011 #10
    Hoshidude

    Hoshidude Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Moin alle mit einander. Hab bei die Doomkernel geflasht(die aktuellste) und hab die Custom Rom SE Tweaked 0.5 laufen. Seit dem ich die Kernel drauf hab ist mein Akkuverbrauch sehr hoch geworden, egal ob ich setcpu drauf hab oder nicht. hab jetzt auch schon auf 820mhz runter getaktet, bringt aber leider auch nicht viel...:( Kann mir einer von euch da vielleicht weiterhelfen oder mir ne nicht ganz so energie verbrauchende kernel empfehlen? Sollte es das nicht geben, kann ich meine alte Kernel wieder flashen? Und wenn ja wo bekomm ich die her?=) Danke für eure Hilfe!
     
  11. Serodin, 05.11.2011 #11
    Serodin

    Serodin Threadstarter Gast

    Also ich hatte bis gestern den DooMKernel drauf. Allerdings habe ich, ohne Benutzung, in 6 Stunden 30% Akku verloren.

    Habe mir wieder den Stock Kernel drauf gesetzt und bisher noch nicht einmal 10% verloren.
     
  12. Flo95, 15.02.2012 #12
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Heute wird noch eine Version mit GPU Overclock erscheinen laut DooMKLoRD :)
     
  13. Flo95, 16.03.2012 #13
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    V20 ist nun draußen, läuft sehr gut.
     
  14. Joschi744, 17.03.2012 #14
    Joschi744

    Joschi744 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Kann ich bestätigen :)
     
  15. Flo95, 23.03.2012 #15
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    V20 verursacht aber Reboots, bin nun wieder bei V19
    DooMLoRD hat das Problem bestätigt
     
  16. Hoshidude, 23.03.2012 #16
    Hoshidude

    Hoshidude Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Seit release drauf die v20 mit Xperia mod 8, noch keine reboots oder ähnliche Probleme gehabt! :D
     
  17. Flo95, 23.03.2012 #17
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Du Glücklicher :D
    V19 ist echt einen Tick langsamer, aber eben stabiler bei mir.
    Bleibe jetzt wohl erstmal bei V19
     
  18. w3nZ, 23.03.2012 #18
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Bin auch wieder bei v18, 2-3 Tage lief v20 gut, dann gabs Reboots.
     
  19. Joschi744, 24.03.2012 #19
    Joschi744

    Joschi744 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hm, auf dem ARC S seit letztem Samstag keine Probleme mit der V20...
     
  20. Hoshidude, 26.03.2012 #20
    Hoshidude

    Hoshidude Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Verdammt, grade ersten Reboot gehabt, werd auch wieder auf die v19 zurück flashen-.-

    Gesendet von meinem LT15i mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen