1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Obihörnchen, 10.07.2011 #1
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    Tegrak bietet 2 verschiedene Kernel Versionen an.
    Einmal den Tegrak Kernel. Der ist im Prinzip ein Stock Kernel mit Root.

    Viel interessanter sind aber die Lulz Kernel.

    • verbesserter IO Scheduler (BFQ)
    • 7 anstatt 5 CPU scaling level --> effektiver
    • Interactive und Lulzactive (modifizierter Interactive) CPU Governor
    • uvm.
    Link:
    [KERNEL] Lulz Kernel Build 6/Tegrak Kernel Build 25 KF4 - xda-developers

    Sollte eigentlich so ziemlich mit jedem Rom funktionieren. Getestet hab ich es zumindest mit KE7.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2011
    Kjetal bedankt sich.
  2. kriskros, 10.07.2011 #2
    kriskros

    kriskros Android-Lexikon

    Da ist ja garkein cwm dabei. das ist echt schade sonst hätte ich den mal auf jeden fall drauf gemacht.
     
  3. Kjetal, 10.07.2011 #3
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Es ist ein eigenes Recovery dabei mit dem auch Backups ect möglich sind.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  4. alfa155v612v, 10.07.2011 #4
    alfa155v612v

    alfa155v612v Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    und wie funktioniert denn das mit dem Recovery wenn ich Tegrak Kernel drauf habe?:confused2:
    mfg
     
  5. Kjetal, 10.07.2011 #5
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Quelle ---> [KERNEL] Lulz Kernel Build 7/Tegrak Kernel Build 25 KF4 - xda-developers


    Ich zitiere

    Tegrak Recovery Mode
    To enter this mode, you have to press home key on boot. You can see the message on the screen.

    *EXIT: exit recovery
    - continue boot

    *UPDATE: from zip package
    - install update.zip files. (not using clockworkmod)
    - put the zip packages in /sdcard/tegrak/update folder.
    - you can choose one of zips by using volume keys.

    *UPDATE: from internal sdcard
    - copy files from your internal sdcard.
    - /sdcard/tegrak/update/00 ~ 05
    - if you put framework-res.apk to /sdcard/tegrak/update/00/system/framework/ folder and run 00 folder, it overwrites your frameworks-res.apk.

    *UPDATE: from external sdcard
    - copy files from your external sdcard.
    - /sdcard/external_sd/tegrak/update/00 ~ 05

    *RESTORE: /system
    - restore your system folder with a backup-ed file.

    *BACKUP: /system
    - create a backup file (whole system folder) in /sdcard/tegrak/backup/system.bak

    *RESTORE: /data
    - restore your data folder with a backup-ed file.
    - data folder has all of your apps and apps' data. (account.. bookmarks.. etc)

    *BACKUP: /data
    - create a backup file (whole data folder) in /sdcard/tegrak/backup/data.bak

    *RECOVERY: reboot recovery
    - enter 3e recovery mode.

    *DOWNLOAD: reboot download mode
    - enter download mode for flahsing via Odin.

    *wipe cache
    - delete files in /cache

    *wipe dalvik-cache
    - clear /data/dalvik-cache folder.

    *wipe init.d
    - clear /system/etc/init.d. It's useful when you put a wrong script in there.
     
  6. alfa155v612v, 10.07.2011 #6
    alfa155v612v

    alfa155v612v Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    wird es auch mal eine leichtere Methode geben als diese?
    mfg
     
  7. Kjetal, 10.07.2011 #7
    Kjetal

    Kjetal Mitglied


    Das musst du Tegrak fragen :)




    @ Obi , Lulzactive Governor schon getestet ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  8. alfa155v612v, 10.07.2011 #8
    alfa155v612v

    alfa155v612v Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    gute Idee oder abwarten!
    mfg:thumbup:
     
  9. Obihörnchen, 10.07.2011 #9
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    @Kjetal ja scheint gut zu funktionieren
     
  10. Kjetal, 10.07.2011 #10
    Kjetal

    Kjetal Mitglied


    Danke , dann Switche ich auch mal :)

    Schon getestet ob der Kernel mit XXKG1 läuft ? CF KF2 läuft ja seltsamer weise auch :)


    Tegrak Kernel und vor allem OC / UV ist eine der Besten erfindungen seit es Smartphones gibt, soviel steht mal fest :)
     
  11. Obihörnchen, 10.07.2011 #11
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    Wieso seltsam? Sofern die Kernelversion gleich bleibt kann man eigentlich jeden Kernel nehmen.
     
  12. Kjetal, 10.07.2011 #12
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Auch wieder wahr :)

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  13. Obihörnchen, 10.07.2011 #13
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    Aktuell würde ich euch nicht empfehlen den Lulzactive governor zu verwenden gibt da noch ein paar Probleme. Bleibt erstmal beim ondemand.
    BFQ IO Scheduler hingegen bringt laut Benchmarks ein Boost von ca. 20% --> Was die Theorie somit in der Praxis bestätigt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  14. eybee1970, 10.07.2011 #14
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    mal ehrlich - was bringt OC beim SGS2 i.M. ausser dem Schwan.vergleich beim Benchmarking? :) Für die Zukunft, wenn anspruchvollere OS-Versionen, Apps und Anwendungen kommen, die mehr Leistung brauchen, aber sicherlich ne sehr feine Sache
     
  15. Kjetal, 10.07.2011 #15
    Kjetal

    Kjetal Mitglied



    Das OC mag nicht viel bringen, dass UV hingegen schon :)

    OC ist " Humbug " , sehe ich genauso :)
     
  16. eybee1970, 10.07.2011 #16
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    das ist ein Argument :)
     
  17. Obihörnchen, 10.07.2011 #17
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    Jo um OC geht es mir bei dem Kernel auch garnicht ;) Das brauch man nun wirklich nicht :D
     
  18. Handbuch, 10.07.2011 #18
    Handbuch

    Handbuch Erfahrener Benutzer

    Habt Ihr mal ne Einstellungsempfehlung für UV mit diesem Kernel?
     
  19. Kjetal, 11.07.2011 #19
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

  20. Obihörnchen, 11.07.2011 #20
    Obihörnchen

    Obihörnchen Threadstarter Android-Lexikon

    Ohh was großes komm auf uns zu :) https://github.com/Ninpo