1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[KERNEL] Sammelthread - Downloads im Forum [aktualisiert 08.08.]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Evo 3D" wurde erstellt von Citynomad, 11.02.2012.

Wie soll ich "alte" Anryl und LeeDroid Kernel behandeln?

  1. Alle Kernel online lassen.

    25 Stimme(n)
    42.4%
  2. Nur den aktuellsten Kernel online lassen.

    13 Stimme(n)
    22.0%
  3. Den ältesten und den aktuellsten Kernel online lassen.

    1 Stimme(n)
    1.7%
  4. Möglichst nur stabile und neueste Releases online lassen.

    27 Stimme(n)
    45.8%
  1. Citynomad, 11.02.2012 #1
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Auf Anregung innerhalb des Forums habe ich hier eine kleine aber feine Zusammenstellung der aktuell verfügbaren Kernel angefertigt. Da einzelne Downloads immer wieder offline gehen, werde ich diese immer hier im Forum hochladen.

    Ich bin nicht verantwortlich für eventuelle Schäden oder Datenverluste an euren Geräten. Ihr verändert eure Geräte wie immer auf eigene Gefahr. Weiterhin weise ich darauf hin, dass ich die Kernel nur zusammentrage.

    --> !!! DIE KERNELS SIND entweder NUR FÜR GINGERBREAD oder NUR FÜR ICS, je nachdem aus welchem Abschnitt ihr euch die Kernel aussucht !!! <--

    --> !!! Die Reihenfolge der Downloads entspricht der Reihenfolge der Auflistung im Thread Das heißt: der 2. Kernel ist auch der 2. Kernel von oben bei den Downloads !!! <--

    €1: Einen Leistungsvergleich einzelner Kernels findet ihr unter folgendem Link bei XDA-Developers.

    €2: Warum überhaupt einen anderen Kernel flashen? Oder auch, was können neue Kernels bringen?
    - Die Möglichkeit CPU/GPU zu übertakten
    - Die Möglichkeit die Spannung der CPU zu regeln
    - Neue Funktionen zum Betriebssystem hinzufügen (etwa NTFS-Support und GPU-beschleunigtes GUI bei Anthrax Kernels ->nur teilweise für Sense 3.0)
    - bessere Performance durch Entschlackung
    - bessere Akkulaufzeit dank Optimierungen
    - neue Governor und Scheduler (regeln Leistung und Stromverbrauch der CPU, SD-Karte u.ä.)
    - tun.ko für manche VPN Verbindungen (bis jetzt in allen getesteten Kernels außer Stock vorhanden)

    €3: Wie flashe ich einen Kernel (Kurzfassung)?
    ->Hinterher die üblichen Caches bereinigen ("Wipe Cache" und "Wipe Dalvik") ist bei jeder Variante ratsam.
    a) Wer root und S-OFF hat macht das am besten immer per CWM. ->Boot ins Custom Recovery, auswählen "install zip from SD", choose zip, dann in den Ordner mit der ZIP des Kernels gehen und dann die ZIP auswählen.
    b) Wer noch S-ON ist, kann es per Flah Image GUI probieren. Die App dazu gibt es umsonst im verlinkten Thread oder auch als Donate Version im Market. Ich rate von dieser Methode jedoch ab, da einige ältere Kernel damit nicht kompatibel sind (Anthrax V2, Unity und aktuelle LeeDroid gehen) und die App dann nach einigem Fortschritt einfach nen Fehler ausspuckt und für unnötiges Herzklopfen sorgt.
    c) für S-ON per ADB die boot.img flashen: boot.img des entsprechenden ROMs in den ADB Ordner kopieren, Telefon im Bootloader Modus starten, Telefon per USB an den PC anschließen, fastboot aktivieren und anschließend im ADB fastboot flash boot boot.img eintippen.
    d) für S-ON per Smartflash boot.img flashen: boot.img des entsprechenden Roms aus der Zip auf die Speicherkarte extrahieren und im 4EXT Recovery die Smartflash Funktion auswählen und die aus dem ROM extrahierte boot.img auswählen.

    €4: Auf Wunsch habe ich GB Kernels mit Fastcharge Mod hochgeladen. Mit dem IncrediControl Widget könnt ihr die Funktion (de-)aktivieren. Während Fastcharge aktiviert ist, kann das Telefon bzw. die SD-Karte nicht als USB Storage am PC gemounted werden.
    Meine persönliche Meinung: Vorsicht, da der Akku mit einer erhöhten Spannung geladen wird, für die dieser ursprünglich nicht gedacht war. Das führt zu verstärkter Wärmeentwicklung und erhöhtem Verschleiß (schnelleres Altern des Akkus).

    €5: Downloadstatistik nur noch im Anhang (wird die Tage überarbeitet).

    €6: Entfernte Gingerbread Kernels sind in der Kernelsammlung auf Mediafire hochgeladen worden.

    €7: Erfahrungsberichte u.ä. zu den GB Kernels
    €7.1: Meine Erfahrungen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit).
    - ICS Kernels im Anhang machen Probleme (2. Kern immer online und Recovery wird gelöscht beim Install)
    - Stock: Wie n Kamel... bringt dich zuverlässig von A nach B, gewinnt aber keine Rekorde.
    - Kamma: läuft ohne zu zicken und bietet OC (bis 1,94GHz fein unterteil) + UV und n paar neue Governor und Scheduler.
    - Anthrax Rev_005: bietet NTFS, gute Performance (GUI teilweise beschleunigt bei Sense 3.0, 3.5 voll beschleunigt), neue Gorvernor (+ nen eigenen) und OC(bis 1,5 GHz mit Sprung nach 1,18 direkt zu 1,5), bietet aber keine Möglichkeit mehr für UV und zickt n bissl (Reboots).
    - Anthrax RLS001: (ist der V2 Already kanged) bietet ebenfalls NTFS, gute Performance (GUI teilweise beschleunigt bei Sense 3.0, 3.5 voll beschleunigt), neue Governor, OC (bis 1,5 GHz mit Sprung nach 1,18 direkt zu 1,5)+ UV und ist weniger zickig (hatte erst 1 Reboot).
    - Anthrax V2 Test R14 #18: siehe RLS001, Max OC ist jetzt 1,53GHz statt 1,51GHz, eigener Governor dabei.
    - Anthrax V2 #21: siehe #18, eigener Governor weiter verbessert, optimierte Audio-, WiFi-, BT- und GPU-Treiber von Linux 3.0 ICS Kernel, 1,53GHz Boot-Clock, volle Beats Unterstützung in HW + zusätzlich über BT, lauterer Sound dank Änderung an den VRMs-> ohne Overvolting dabei! !!sichtbare Verzögerung im 3D Videoaufnahmemodus!!
    - LeeDroid V3.7: rennt ziemlich flott, bietet ebenfalls OC+UV(bis 1,94GHz fein unterteil), neue Governor, zieht aber ne Menge Saft und zickt mehr als ne katholische Klosterschülerin vor'm ersten Mal.
    - LeeDroid V5.3.8: rennt etwas langsamer, bietet ebenfalls OC+UV(bis 1,94GHz fein unterteil), neue Governor + gemoddeten ondemand Governor, zieht aber immernoch zu viel Saft (hatte im Standby trotz Deepsleep 5% pro Stunde Verlust), unterstützt Slide-to-wake.
    - Unity V3b: geht in Richtung EnergySaver. Standardmäßig (bei mir) "Conservative" Governor aktiviert, scheduler nur NOOP, OC/UV bis 1,78GHz, ermöglicht GPU OC, gute Performance und kein rumgezicke.
    - Anryl: Noch nicht selbst getestet.

    €7.2: Anryl basiert auf Kamma. Der 10.01 beinhaltet Kammas letzte Veränderungen, aber schon unter neuer Flagge und auf anderer Maschine kompiliert. 10.08 ist der aktuellste z.Zt. GPU-Changes fertig (an 12.x wird bereits gearbeitet, 11.x war ungenügend).

    €7.3: Mein derzeitiger Favorit ist der Anthrax V2 #18, da er ziemlich stabil, schnell und unglaublich funktionell ist. Danach bevorzuge ich den Kamma, da er sich so sicher und stabil anfühlt, wie der Stock, aber OC/UV bietet.

    €8: Links zu den Threads bei XDA:
    Coolexe
    Ryrzy (Yoda)
    Anryl

    GB Kernels:
    ->komplette GB Kernelsammlung inklusive inzwischen entfernter Kernels externer Filehoster
    1. HTC Stock GB Kernel (THX an Monx @XDA)
    2. kamma v10
    3. Anthrax V2 Testkernel R14 #18 (aktuellster Anthrax Kernel, vom 18.2.12)
    4. Anthrax V2 #21(vom 22.3. 1830)
    5. Anthrax V3 R4 (2.17 Base RLS04)
    6. Anryl v10.08 FASTCHARGE
    7. Leedroid V5.4
    FASTCHARGE
    8. Unity V3b FASTCHARGE
    9. Anthrax QC R5 (vom 23.4.)

    ICS Kernels:
    alte Kernel:
    10. HTC Stock ICS (Flash löscht die Custom Recovery)
    11. Anthrax ICS RLS1 (
    Flash löscht die Custom Recovery)
    ------------------------------------------------------------------------
    aktuelle Kernel:
    12. Anryl v30.02 - OC, Custom Recovery bleibt erhalten (CRBE)
    13. Anryl v30.03 - OC, inkl USB OTG Host; benötigt aber ROM mit Unterstützung dafür, CRBE, 2.Kern geht nur bei Bedarf online.
    14. Anryl v30.05 - siehe 30.03, Debugs entfernt.
    15. Anryl v30.06 - siehe 30.05, Smartass Governor, Wheatly Governor, Fastcharge
    16. Anryl v30.07 - siehe 30.06, Änderungen bzgl. OC, UV verfügbar
    17. Anryl v30.08 - siehe 30.07, PGM Unterstützung und neue Scheduler
    18. Anryl v30.09 - siehe 30.08, rekonfiguriert wie 30.05 (was immer das bedeuten mag)
    19. Yoda v0.9 RC - GPU+CPU OC (CPU bis 1.9GHz), UV, Lagfree Governor, Schedulers, WiFi UV, USB OTG Host, Fastcharge; evtl. Bootloop mit CM9
    20. Coolz-EvoG-v1.1 - von Coolexe; OC/UV bis 1.9GHz, soll recht flott unterwegs sein (kein Changelog gefunden)
    21. Coolz-EvoG-v1.2 - Featurelog: OC/UV bis 1836Mhz (1.5GHz Standard), 3D GPU @320Mhz (7 Stufen scaling, Variable io_fraction), 2D GPU @266.667Mhz (3 Stufen scaling), erweiterte Bus Bandweite, L2 Cache max 1566 MHz, Perflock lock deaktiviert (erlaubt CPU-Supported Unaligned Accesses), Readahead Buffer vergrößert, Fixed CPUFreq., Led Blitz: min. Batterie Grenze auf 5% gesenkt, Tweaked Ondemand Governor
    22. Yoda v2.0 - siehe v0.9, PGM Unterstützung, GPU OC 320MHz(3D)/266MHz(2D), SmartassV2 Governor, Lazy Governor, cifs/utf8, Squashfs & sqfsxz, NTFS support, enabled PPP over synchronous (HDLC) tty devices, swap and zram, adjust vm ratios, Readahead Buffer vergrößert, Benachrichtigungs LED timeout deaktiviert, Led Blitz: min. Batterie Grenze auf 5% gesenkt
    23. Coolz-EvoG-v1.3 - siehe v1.2, GPU Frequenzen verbessert + 4 Stufen Skalierung + .io_fraction verbessert, 2D/3D BUS Bandweite vergrößert, Smartass V2, ZRAM, SWAP, CISF, NLS_UTFS, NTFS, PPP_SYNC_TTY, PPP_ASYNC, VM Ratios angepasst, WIFI UV, WIFI PM=FAST im Standby
    24. Yoda v2.1 - siehe v2.0, GPU 320/266MHz Version, Lionheart Governor, Code aufgeräumt,
    25. Anthrax Test 3.0.5 - kompletter Changelog im Spoiler, REPO:
    --> RLS 03.0.5-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base (WORK IN PROGRESS) more mainline patches (kernel.org) updated keypad files (me) revert Jellybean commits, was causing video playback issue (me) REQUEST FILLED: add LED Notification settings to sysfs (app default, until dismissed, or timed) (base code from faux123 but heavily modified) REQUEST FILLED: add swipe to wake (base code from showp1994, but heavily modified ) --> the code for this is compiled into the kernel, but it has issues on hw002, so its disabled --> CDMA hw001 users (if there are any) - PM me for directions how to enable dynamic readahead (me) file system tweaks (minor) (me) detailed MEMINFO output (me) block: fix infinite loop in __getblk_slow (kernel.org) fifo: Do not restart open() if it already found a partner (kernel.org) mm: memory hotplug: Check if pages are correctly reserved on a per-section basis (kernel.org) mm/vmstat.c: cache align vm_stat (kernel.org) undervolt RAM when phone is sleeping (me) add support for memory hotplugging (samsung) --> RLS 03.0.4-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base Edit defconfig to enable ION MM extensions (should fix 3d camera issues) REQUEST FILLED:fix and re-enable smartass v2 Patch to linux 3.0.25 minor cleanup GSM: should now be 100% inline w/ CDMA - let me know if this causes any issues --> RLS 03.0.3-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base move the following items to the defconfig file (me for the kernel code, mikexda for the values) --> having these items in defconfig allows me to change them without searching thru the actual code for where these values are defined if i ever wish to adjust them. VM_DIRTY_BACKGROUND_RATIO = 3 VM_DIRTY_RATIO = 15 VM_SWAPPINESS = 20 VM_DIRTY_WRITBACK_INT = 500 VM_DIRTY_EXPIRE_INT = 3000 VFS_CACHE_PRESSURE = 70 hardcoded the following: /sys/module/lowmemorykiller/parameters/adj = 0,1,3,5,7,15 fixed usb fastcharge mode (me) updated gpu drivers to latest from CAF (sense 4 and JB should make use of this) (me and CAF) added ION multi-media extensions and enabled em (me) works on cdma and gsm devices (yes - gsm users got this update before cdma) (me) --> RLS 03.0.2-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base // built with a new compiler - let me know how it works[specific to the installer] added scripts to the installer to backup and remove thermald and mpdecision (me) --> its still up to you to remove any conflicting init.d or init.qcom.post_boot.sh scripts re-added back in zram activation script (me) [specific to the actual kernel] upgraded compiler/toolchains to linaro 07/2012 release (july 2012) (me) fixed warnings during build (me) REQUEST FILLED: add SIO I/O Scheduler (me) REQUEST FILLED: add SmartAss_v2 CPU Scheduler (me) --> RLS 03.0.1-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base 1.94 GHz over clock - just cause the kernel supports it, dont mean your phone does (anyone complains about freezes, lockups, or reboots on ANY clock speed over 1.56, i will cap these @ 1.56) new acpuclock8x60.c file (me) anthrax custom cpu tag will reflect YOUR current max speed not the kernel's max speed in cpu identification (me) reduced l2 and fsb speed for anything over 1.8ghz (add stability) (me) increase GPU bus bandwidth (get rid of any bottleneck on the actual bus itself) (me) add lagfree (ziggy's version) (ziggy471) set lagfree as default governor (me) --> RLS 03.0.0-Qualcomm/CAF/GOOGLE Base - built using defaults from msm8660_defconfig please note: a lot of the patches that I applied to the HTC base are actually part of this new base, so even though they are not listed below, they are there. Since I did not personally apply the patch, I did not list it below. requires 2.89 Sprint Firmware (or the official ICS Virgin Mobile firmware) to work correctly. sprint native hotspot compatible netfilters (me) increased lcd back light min/max range (me) add scsi drivers (required for usb mass storage devices) (me) add usb mass storage drivers for external devices (me) enable HID (human interface devices) via usb and bluetooth (me) add HID generic drivers (me) REQUEST FILLED: add HID SONY PS3 Controller driver (me) increase video framebuffer (video memory) (me) increase audio buffer (me) +mA support (charging over MHL/HDMI if your cable supports it, and mine does :) ) (me) Updated BT and enabled enhanced feature set (faster BT xfer rates, better audio when streaming, better beats support) (me) add 160mhz 2d gpu clock (power-saver) (me) CleanCache/zCache (me, caf, and kernel.org) USB OTG / OTG HostMode (me) make headset notifications singlethreaded (me) enable profiling in the kernel (gabe) enabled BCMDHD wifi driver (provide support for future roms, and other roms such as AOKP and MIUI) (me and HTC // twisted umbrella for the idea of having 2 wifi drivers in 1 kernel) custom hardware identification tag (me) custom cpu identification tag (me) REQUEST FILLED: Use AC charging for unknown chargers (me) Kernel based MPDECSION w/ sysfs (based off of shooter 2.17 mpdecision binary source) (me and qualcomm) allow for fastcharge with SYSFS interface (chad0989) add kernel based THERMALD service (me, but based off of faux123 sensation driver, and fixed by dodava) interactive governor: fix possible Division by zero (me) dynamic LED brightness (dont remember) disable GENTLE_FAIR_SLEEPERS (me) adjust read-ahead (me) update bluetooth drivers, add support for l2cap, hid, and amp (me and caf) allow GPU OC **not OCed be default** (320 for 3D and 266 for 2D) (me) build vfp for neon (me) allow SYSFS control of GPU MAX Clock (me) adjust wifi sensetivity levels (me) build optimizations for linaro 4.6 (me, with help from showp1984) allow SYSFS control of CPU Voltage (faux123) set clock during boot to 1512 (me) allow for faster CPU (me) allow for faster l2 cache (me) allow for faster fsb (me) Sense 4 GPU fix (me and qualcomm) port wimax drivers from qualcomm linux 2.6.38 100% STOCK QUALCOMM MSM-8660 GENERIC/UNIVERSAL Base Kernel (qualcomm)
    26. Coolz-EvoG-v1.6 - siehe 1.3, Linux Kernel auf 3.0.30 gepatcht, htc-battery-core gefixt, vfs_cache_pressure einstellbar, Smartass V2 hinzugefügt/gefixt, Lazy Governor, BFQ + VR Scheduler, MSM Temperaturfühlung und -begrenzung hinzugefügt, Fastcharge V2
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    ben9452, Big_T, Berkut84 und 10 andere haben sich bedankt.
  2. Dr-Kimble, 13.02.2012 #2
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Zum jeweiligen Kernel eine kurze Erläuterung wäre toll. Vor- Nachteile. Und eine kurze Einführung für Anfänger warum überhaupt andere Kernel sinnvoll sind, wären im Startpost auch schön.

    Danke für die Auflistung
     
  3. Spacket, 13.02.2012 #3
    Spacket

    Spacket Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.09.2010
  4. Chrisch-RT, 13.02.2012 #4
    Chrisch-RT

    Chrisch-RT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Doch, gerade das ist ja das gute. Denn viele Kernel sind kaum noch zu bekommen weil entweder die Hoster (z.B. Multiupload) down sind oder was weiß ich...
     
  5. Der_Karlson, 13.02.2012 #5
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Motorola Moto G 4 Plus
    Ja bitte!
    Ich hab mein Evo erst 4 Tage, hab schon ne andere ROM installiert, aber warum einen anderen Kernel? Ich würd mich da über n bisschen Aufklärung sehr freuen!
    Also kurze Einleitung:
    - Wozu anderer Kernel?
    - Funktion
    - Anleitung, wie man den drauf spielt
    - Besonderheiten

    Wäre dir sehr dankbar :)


    EDIT:
    Danke für's Ergänzen der Infos im #1 Beitrag!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  6. Spacket, 13.02.2012 #6
    Spacket

    Spacket Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Ist doch alles im Link vorhanden! Und es wird jeden Tag upgedatet. Die meisten Kernels liegen auf auch ftp Servern der Devs.
    Mir solls Wurst sein, machts wies euch am besten gefällt :D

    @Dr-Kibmle
    Schau mal in meinen Link rein, da steht alles drin oder brauchst du das auf Deutsch? ^^
    Interessant finde ich am Ende die Liste wo die Kernel verglichen werden und die meisten Punkte in einer Klasse hervorgehoben werden.
    Leedroid 3.70 scheint da am besten abzuschneiden
     
  7. Chrisch-RT, 13.02.2012 #7
    Chrisch-RT

    Chrisch-RT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Dann versuch da mal nen paar von, als Beispiel allein den AnthraX V2, RLS001(a) oder den Unity V3 ;)

    Und zu der Liste mit den besten Werten, die LeeDrOid 3.7.0 scheint die beste zu sein aber auch die, die am meisten am Akku nagt.

    Hatte die drauf und bin auf die Unity V3b gewechselt, mein Akku hats gut getan.
     
  8. Spacket, 13.02.2012 #8
    Spacket

    Spacket Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Mh hast du Performance unterschiede gemerkt? Das mit dem Akku, stört mich am allermeisten...
     
  9. Chrisch-RT, 13.02.2012 #9
    Chrisch-RT

    Chrisch-RT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Von der Perfomance her läuft der Unity V3b genauso, ich kann zumindest soweit keinen Unterschied feststellen.

    Aber so hab ich nach ~16.5std noch ca. 65% Akku. Mit dem LeeDrOiD Kernel waren es nach dieser Zeit nur noch ~30%.
     
  10. Citynomad, 13.02.2012 #10
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ich werde mich dann mal ein paar eurer Wünsche annehmen.

    €: Erledigt, für's erste ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
    Dr-Kimble bedankt sich.
  11. klosmasse, 13.02.2012 #11
    klosmasse

    klosmasse Android-Experte

    Beiträge:
    540
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Phone:
    iPhone 6Plus
    Schöner Thread :)

    Habe den kamma v10 gleich von Anfang an drübergebügelt.
    Läuft super, noch keinen Reboot gehabt und Akku schonts auch wenn man Ihn dementsprechend einstellt.
    TOP!
     
  12. Der_Karlson, 13.02.2012 #12
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Motorola Moto G 4 Plus
    Vielen Dank nochmal für die Ergänzungen im ersten Beitrag.

    Ich bin jetzt neugierig geworden und hab noch eine Frage:
    Ich hab LeeDroid drauf (inkl Kernel) und würd jetzt aber gern mal den Unity v3b testen, da der den Akku deutlich schonender behandeln soll.
    Bei XDA-Developers steht aber " Gaming: Slight bugs in games. Glitches. Artifacts occured." Kann dazu jemand was sagen?

    Und zu dieser Aussage bezüglich des Aufspielens des Kernels hab ich auch eine Frage: "Hinterher Cache und Dalvik Wipe ist nie verkehrt."
    Was ist Dalvik Wipe?
    Sind nach dem Aufspielen eines neuen Kernel meine Apps / Einstellungen weg?


    Danke schonmal für eure Hilfe ;)
     
  13. Citynomad, 13.02.2012 #13
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Mit "Hinterher Cache und Dalvik Wipe ist nie verkehrt." Ist gemeint, dass es immer ratsam ist, wenn man nach dem Flashen eines neuen Kernels den normalen Cache und auch den Dalvik Cache leert.

    Deine Programme /Daten und Einstellungen werden dabei nicht angetastet (bleiben also alle da).

    Unter Glitches versteht man normalerweise Farbfehler und Artefakte sind falschfarbige (meißt jedoch einfach nur weiße) Vielecke (normalerweise Dreiecke oder Vierecke). Das kann durch Fehlberechnungen aufgrund zu hohem Übertakten oder durch Fehler im Grafiktreiber (zu viel am Kernel wegpoliert) auftreten.
    Die genannten Fehler sind oftmals auch stark vom Spiel abhängig. Unter Umständen bemerkst du die gar nicht, oder spielst Spiele, bei denen diese nicht auftreten.

    PS: Hab den Teil mit wipen von Cache und Dalvik mal umgeschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
    Der_Karlson bedankt sich.
  14. Der_Karlson, 13.02.2012 #14
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Motorola Moto G 4 Plus
    Super, danke nochmal!
    Ich find den Support hier im Forum genial!

    Ok, dann werd ich den Kernel mal testen, wenn das ohnehin "unproblematisch" ist, dann kann ich ja auch wieder den Kernel wechseln.


    EDIT: Ok, ich hab jetzt nach deiner Anleitung den Unity V3 Kernel drauf - bin mal gespannt wie sich morgen der Akku verhält :) Ich berichte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  15. _gate_, 14.02.2012 #15
    _gate_

    _gate_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Unterstützt noch ein anderer Kernel als der Anthrax Hardware Beschleunigung?
     
  16. Citynomad, 14.02.2012 #16
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Nicht dass ich wüsste.

    €: Neuer Leedroid Kernel erstmal nur extern verlinkt (48h Frist abgelaufen, Webmaster ist bereits per Mail benachrichtigt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  17. Der_Karlson, 14.02.2012 #17
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Motorola Moto G 4 Plus
    Also meine Erfahrungen zum Unity 3 Kernel nach einem Tag: Irgendwie merk ich gar nix :D Akku hält nicht länger, Gerät arbeitet nicht langsamer.... ich beobachte das noch n bisschen :)
     
  18. Citynomad, 14.02.2012 #18
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Von alleine tut sich da auf die Schnelle auch nicht viel ;)
    1. Sollte man einen neuen Batteriezyklus abwarten (Batterie also einmal neu kalibrieren).
    2. Sind es meißt die neuen Governor, die für Änderungen in der Laufzeit und der Performance sorgen. Den Governor kannst du mit System Tuner (im Market) ändern.
    3. Performance ist immer etwas schwierig. Das UI kann beispielsweise gefühlt flüssiger laufen, obwohl Benchmarks ein geringeres Ergebnis ausspucken oder auch umgekehrt. Meine Empfehlung dann: Entscheidung für das treffen was einem persönlich wichtiger ist.


    PS: nettes Wortspiel in deiner Signatur.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  19. Der_Karlson, 14.02.2012 #19
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Motorola Moto G 4 Plus
    Ah ok, wieder was gelernt!
    Ich hab schon SetCPU drauf. Geht das damit auch, bzw beißt sich das, wenn SystemTuner und SetCPU beide installiert sind?
     
  20. Citynomad, 14.02.2012 #20
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Kann ich dir leider nicht sagen, da ich SetCpu nicht verwende. Habe mich für System Tuner entschieden, weil man ne Menge einstellen kann und es selbst in der kostenlosen Version ne Menge kann (so auch OC/UV, Governor, Scheduler oder SD-Cache einstellen).

    Ich würde dich bitten ein Backup zu machen und es dann einfach zu testen ;) Oder du deinstallierst kurz mal SetCPU und installierst dir die kostenlose Version von System Tuner.

    €1: Werde jetzt mal aus Neugier den Unity Kernel testen.
    €2: Unity bietet zwar GPU OC is 320MHz, aber ich habe bis jetzt nichts gefunden, wie ich das testen oder verändern kann. Ich bekomme jedenfalls keine höheren fps bei neocore oder wo auch immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012

Diese Seite empfehlen