1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[KERNEL] TechnoLovers's Kernel Edition 1.4c (29.03.2012)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Liquid MT" wurde erstellt von Ocram, 30.10.2011.

  1. Ocram, 30.10.2011 #1
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    [KERNEL] TechnoLovers's Kernel Edition 1.4c (29.03.2012)

    [​IMG] [​IMG]

    1. Anleitung

      • Stelle sicher, dass dein Handy gerootet ist
      • Stelle sicher, dass du BusyBox installiert hast
      • Boote in die Recovery
      • Führe ein Nandroid-Backup deines Handys durch
      • Flash den Kernel über deine gewünschte, unterstützte Rom

    2. Unterstützte Roms

      • GingerOunay 2.5(.1)
      • GingerOunay 3.0(.1)
      • Ginger_dmd_4.000.07_aosp_v2
      • t&l Metal 2.3.5
      • t&l Metal 2.3.6 Stock & AOSP
      • Stock 2.3.5
      • Stock 2.3.6
      • CyanogenMod/MiUi (CM-Version runterladen)

    3. Features

      • Übertaktbar auf bis zu 1.6 GHz (Standard Min/Max @ 122MHz/1GHz)
      • smoothass, minmax, smartassV2 & lagfree governor hinzugefügt (Standard @ lagfree)
      • BFQ, Simple I/O, V(R), Deadline, CFQ, No-Op Scheduler (Standard @ CFQ)
      • Möglichkeit hinzugefügt die Spannungen der CPU mit Hilfe der App "MT Voltage Control" einzustellen.
      • Möglichkeit hinzugefügt, die GPU mit MT Control zu übertakten
      • 1% Batterieschritte
      • ~53 fps (davidevinavil, Genrix, meine Wenigkeit)
      • Schnelleres Blinken der Benachrichtigungs-LEDs
      • Lautstärke von Kopfhörern erhöht (Genrix)
      • ext3/ext4 Unterstützung
      • Acer KRAMLog deaktiviert
      • Unterstützung für /system/etc/init.d

    4. bekannte Fehler

      • App2SD funktioniert bei GingerOunay 3.0(.1) nicht
      • 1%ige Batterieschritte führen dazu, dass das Handy manchmal nur zwischen 50-80% lädt.

    5. Source


    6. Download



    7. Probleme

      • Falls man eine zu niedrige Spannung einstellt, kann es passieren, dass das Handy einfriert. In diesem Fall einfach den Akku rausnehmen und von vorne beginnen.
      • Falls man eine zu niedrige Spannung beim Bootvorgang eingestellt hat, so flasht man einfach die deleteBootUndervolt.zip in der Recovery. Diese befindet sich auf der SD-Karte.
      • Falls man eine zu hohe GPU Geschwindigkeit eingestellt hat, so flasht man einfach die deleteBootGPUFrequency.zip in der Recovery. Diese befindet sich auf der SD-Karte.

    8. Wie unterstütze ich Developer?

      • Um Developer zu unterstützen reicht es aus, sich einfach für den Beitrag zu bedanken. Wenn man möchte kann man natürlich auch etwas spenden :)

    9. Danke geht an

      • davidevinavil
      • Genrix
      • Desire Z Community
      • Huawei Ideos x5 Community
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2012
    catman und last resort haben sich bedankt.
  2. last resort, 21.11.2011 #2
    last resort

    last resort Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Kann man die App MT Voltage Control auch so bekommen und kann man damit auch übertakten? Hab im Moment die aktuelle Acer Android Version 2.3.6 mit aktueller Firmware laufen. Handy ist auch gerootet. Hab ja schon überlegt ob ich mir vllt. nicht doch ne Custom Rom aufspielen soll, bin mir aber noch unsicher ob das wirklich sinnvoll ist, aber untervolten/übertakten würde ich schon gerne, nur find ich die App nirgendwo...
     
  3. avator, 16.12.2011 #3
    avator

    avator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Wie installiert man das ? einfach die zip in recovery auswählen? oder wie

    Zweite Frage, ist der Kernel Stabil? gibt es noch eine andere möglichket Liquid MT zu übertakten ?

    Habe stock ROM 2.3.6
     
  4. Ocram, 16.12.2011 #4
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Der Kernel ist stabil, du musst irgendeinen anderen Kernel flashen, damit du übertakten kannst.
     
  5. avator, 16.12.2011 #5
    avator

    avator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Kannst du das bitte ein wenig genauer erklären ;)
    Ich will ja nix falsch machen... keine lust wieder halben tag mich damit ärgern wenns was schief läuft
     
  6. Ocram, 16.12.2011 #6
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Du bootest in die Recovery und erstellst ein Backup (falls was schief laufen sollte), danach flasht du die *.zip-Datei und startest das Handy neu. Danach kannst du mit der App "MT Voltage Control" dein Handy untervolten (für bessere Akkulaufzeit) und/oder dein Handy übertakten (z.B. mit SetCPU). Falls was schief läuft, stellst du das Backup einfach wieder her. Du solltest das Handy natürlich gerootet haben und BusyBox installiert haben.

    Edit:

    Update auf 1.1a
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
  7. avator, 17.12.2011 #7
    avator

    avator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Nachdem ich die .zip geflasht habe, bleit das Handy bei Acer "technolovers kernel edition" Bootscreen hängen.

    busybox muss doch in /system/bin/ rein oder nicht?
    Habs da mit rootexplorer reinkopiert und lese/schreibe rechte für alle reingemacht.

    Um zum rooten hab ich die signed Superuser.zip benutzt nachdem ich recovery drauf hatte.
    Was hab ich falsch gemacht ?








    EDIT

    hat sich erledigt , busybox muss ins system/xbin rein
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  8. Ocram, 11.01.2012 #8
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    *update
     
  9. last resort, 11.01.2012 #9
    last resort

    last resort Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Ist die CM Version speziell für den Cyanogen Mod gedacht? Ich nutze Gingerounary 3.0.1 + die Kernel Version die bisher immer aktuelle war bin mir aber unsicher, da die andere Version ja immernoch vom 30.11. ist.
     
  10. Ocram, 11.01.2012 #10
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    ist nur eine neue Version für CyanogenMod dazu gekommen, d.h. du brauchst das Update nicht aufzuspielen ;)

    Soll heißen, dass die CM-Version speziell für CyanogenMod/MiUi ist ;)
     
  11. ElHive, 21.01.2012 #11
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Das fixt nicht zufällig die WiFi-Probleme mit GingerOunay 3.0.1?
     
  12. last resort, 21.01.2012 #12
    last resort

    last resort Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Nein, das Update 1.1a ist nur für den CyanogenMod.
     
  13. Ocram, 23.01.2012 #13
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Probier es aus ;) lade nur nicht die CM-Version (CyanogenMod) runter ;)
     
  14. last resort, 23.01.2012 #14
    last resort

    last resort Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Hat er sich jetzt aufs Update von dem Kernel oder den Kernel an sich bezogen?

    Wenn auf den Kernel an sich: Vermutlich nicht, ich habe das Problem zumindest immernoch.

    Wenn aufs Update: Nein, weil es nur für den CM ist.
     
  15. mav2, 26.01.2012 #15
    mav2

    mav2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Hallo Ocram,
    Wäre es möglich die Dateien bei einenem anderen Filehoster hochzuladen.
    Im vorraus schon mal vielen Dank.

    Gruß mav2
     
  16. last resort, 27.01.2012 #16
    last resort

    last resort Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Soll das n Witz sein? Du hast 9 Hoster zur Auswahl (ok, megaupload geht nicht mehr) und forderst hier nen anderen?
     
  17. Ocram, 09.02.2012 #17
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    * Update auf 1.2a

    Hoster ist nun Google.
     
  18. Chaos2099, 14.02.2012 #18
    Chaos2099

    Chaos2099 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Medion Lifetab
    re:
    funktioniert link2sd mit dem Gingerounay 3.0.1 und diesem kernel?
    Oder funktioniert app2sd generell nicht?
     
  19. Ocram, 14.02.2012 #19
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Link2SD funktioniert auf GingerOunay weiter. Nur man muss evtl. zwei Skripte aus dem Order /etc/init.d/ (mountsd und app2sd bzw. a2sd) löschen.
     
    Chaos2099 bedankt sich.
  20. Ocram, 25.02.2012 #20
    Ocram

    Ocram Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.05.2010
    *Update
     
    Torstiko bedankt sich.

Diese Seite empfehlen