1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kernel-Version

Dieses Thema im Forum "Custom-Kernel für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von bela-b13055, 28.09.2011.

  1. bela-b13055, 28.09.2011 #1
    bela-b13055

    bela-b13055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Tach leute wollte mal wissen ob es für das sgs+ auch Hardcore Speedmod Kernel gibt oder ne anderes Recovery Menü was auch .zip datein insterlieren kann:confused:
     
  2. frank_m, 28.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein. CWM wurde bislang nicht erfolgreich fürs SGS+ portiert. Bei xda developers gibt es einen langen Thread dazu.
     
  3. jazznova, 23.10.2011 #3
    jazznova

    jazznova Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.06.2010
    woran liegt es denn eigentlich das bei dem 9001 sowenig angeboten wird?
    Hab für meine Frau gestern ein 9001 geordert und dachte da ist alles wie beim 9000´er aber das scheint es wohl nicht zu sein.
    Beim S2 gibtes ja auch sehr viele Custom Roms...mhmm....ärgerlich das nichtmal BLN funktioniert.
     
  4. frank_m, 23.10.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Es ist nicht sonderlich verbreitet. Und es ist hardwaretechnisch komplett anders, als andere Samsung Handys. Deshalb kann man bisherige Erfahrungen und Entwicklungen nicht weiterverwenden. Es hat hardwaremäßig eher Ähnlichkeit mit einigen HTC Geräten. Die Entwicklungen davon kann man aber auch nicht verwerten, dafür hat Samsung wieder zu viel an der Software verändert.

    Fazit: Aufgrund der Umstände aus Hard- und Software ist eine komplette Neuentwicklung aller Modifikationen erforderlich. Und da Samsung das Gerät erst nur in wenigen Ländern vertreibt, fehlen die Entwickler. Dazu sind die anderen Geräte (i9000, i9100) leistungs- und ausstattungsmäßig deutlich attraktiver für Entwickler. Das Alles führt zu langen Wartezeiten.

    Übrigens gibt es jetzt erste CWM Versuche. Das Flashen ist aber noch abenteuerlich, und die Stabilität muss sich noch herausstellen.
     
    jazznova bedankt sich.
  5. jazznova, 23.10.2011 #5
    jazznova

    jazznova Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Hab ich mir dann auch fast gedacht ....
    Wer bei dem 9000 war geht auf das 9100 und somit wird das 9001 bei den meisten einfach übersprungen....hab ich ja auch gemacht.
    Ich hatte mich halt nicht schlau gemacht und einfach fürs Frauschen das 9001 in white geordert.
    Aber egal, so wird da wenigstens nicht ständig das Rom und der Kernel hinundher gewechselt :p
     
  6. change63, 24.10.2011 #6
    change63

    change63 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    11.06.2011
    denkt ihr es werden überhaupt noch einige custom roms kommen?
     
  7. frank_m, 24.10.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das hängt meines Erachtens in erster Linie von Samsungs Marktpolitik ab.

    Wenn sie das i9000 weiterhin produzieren und als preislich attraktives Mittelklasse-Gerät vertreiben, wird es aufgrund seiner etablierten Position bei den Entwicklern von Custom ROMs gesetzt sein. Man kennt das Gerät in- und auswendig, die Prozesse sind etabliert, es ist die Grundlage für eigentlich alle aktuallen Samsung Top-Geräte (SGS2, Note, Tab).

    Nur, wenn sie das i9000 quasi einstampfen und das i9001 als Ersatz präsentieren, wird es sich in den kommenden Monaten so verbreiten, dass sich eine signifikante Entwicklergemeinde aufbauen wird. Man muss bedenken, dass man quasi bei Null anfängt, da das Gerät hardwaremäßig vollkommen anders aufgebaut ist. Und man darf auch nicht vergessen, dass sich die führenden Leute (Darky, LeoMar, ...) aufs SGS2 stürzen, nicht aufs SGS+. Nicht zu vergessen, dass die nächsten attraktiven Samsung Entwicklungen vor der Tür stehen - Galaxy Nexus, Galaxy Note, Gelaxy II HD LTE und Galaxy III, um nur einige zu nennen. Ob da eine große Community fürs SGS+ übrig bleibt? Ich wage es zu bezweifeln.

    Hoffnung sind andere Samsung Modelle. Besonders im mittleren Preissegment stellt Samsung ja auch einige neue Geräte vor, und deren Specs lesen sich so, als könnte die gleiche Qualcom Plattform zum Einsatz kommen (Galaxy W z.B.). Da dieses Gerät auch von großen Providern als Bundle-Gerät vertrieben wird, könnte es eine signifikante Marktdurchdringung erreichen. Dann könnten die Entwicklungen beider Geräte voneinander profitieren.
     
    change63 bedankt sich.
  8. jazznova, 25.10.2011 #8
    jazznova

    jazznova Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Ich sehe es auch wie frank_m, da wird nicht mehr viel kommen da die neuen Geräte im "Rohr" sind und keiner mit dem i9001 anfangen möchte....
    Aber egal gestern kam das meiner Frau und ich muss sagen mit dem 2.35 läuft es ganz nett und mit der mod. Batterie anzeige paßt das absolut.
     
  9. DerCastor, 27.10.2011 #9
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Das befürchte ich auch schon. Es tut sich einfach zu wenig und die neuen modelle stehen vor der tür. Ich bereue es schon ein wenig das ich mir nicht das 9000er geholt habe.
    Aber immerhin gibt es root, battery%Anzeige und die möglichkeit der updates auf neuere GB-Versionen.
    An dieser stelle möchte ich mich mal an allen, besonders frank und jaybee, bedanken, die hier vieles möglich gemacht haben. :thumbup:
     
  10. jaybee83, 28.10.2011 #10
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    hm also ich weiss nicht ob wir da nicht evtl zu ungeduldig sind? ^^ unser handy is jetz gradmal 2,5 monate draußen und wir vergleichen es die ganze zeit mit dem i9000 dass jetz schon wie lang erhältlich ist? anderthalb jahre? klar gibts da viel mehr, zumal eben wie frank schon meinte diesmal ein andres SoC zum zuge kommt! wenn ich mir jetz mal die verkaufstrends der letzten zeit angucke und dazu noch sehe, dass unser unterforum bereits auf "platz neun" im samsung forum ist (anzahl threads und beiträge), dann bin ich doch recht optimistisch dass da nochn bissel was kommt :)
    ham ja schon immerhin root, ein paar system-mods (deodex, themes, etc.), können von stock 2.3.3 auf 2.3.6 updaten (wohlgemerkt, das innerhalb von 2,5 monaten!), CWM ist immerhin lauffähig (wenn auch mit einigen bugs) und die erste custom rom is auch schon im "RC-status" sagen wir mal ^^ is doch garnet mal so übel! kommt noch mädels, nur fest dran glauben ;)

    cheers
     
  11. Mento, 28.10.2011 #11
    Mento

    Mento Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    17.10.2011
  12. jaybee83, 28.10.2011 #12
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    ha, sauber, direkt mal nach portierung dort schreien ^^
     
  13. DerCastor, 28.10.2011 #13
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Super. Werde mich heute noch eintragen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen