1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kernel von .36 auf .34 flashen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Canök, 20.06.2010.

  1. Canök, 20.06.2010 #1
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Hey
    Ich hab keine Lust, mein System upzudaten auf .36 upzudaten.
    Es nervt mich nix am .34 außer dem Wecker bug.
    Wäre es möglich den Kernel von der .36 auf die .34 zu flashen?
    Kann mir dafür einer bitte die boot.img von einem .36 Nandroid backup hochladen?
    Gruß
     
  2. Finntroll82, 20.06.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Umbenennen in boot.img
     

    Anhänge:

    • boot.zip
      Dateigröße:
      3.5 MB
      Aufrufe:
      22
  3. Canök, 20.06.2010 #3
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Ok
    Ich scheitere an der Verifizierung des Nandroid backups.
    Kann man sonst noch iwie den Kernel einspielen?

    Edit:
    Beim Telus Kernel, konnte man gleich eine "Nur Kernel SBF" flashen, also wurde der Kernel aus der normalen SBF extrahiert oder?
    Kann man des auch mim .36 Kernel machen?
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2010
  4. -FuFu-, 20.06.2010 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    mam kann vieles, aber da du die img schon hast, ab in die recovery und folgendes in der adb schell eingeben....
    mount /sdcard
    flash_image boot /sdcard/boot.img

    und mach vorher lieber nen nandroid vom laufenden system, sicher ist sicher
     
    DroidLeo bedankt sich.
  5. Canök, 20.06.2010 #5
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Was mir aufgefallen ist, die boot.img sind bei mir gleich groß (2.34 und Telus).
    Naja ich versuchs jetzt mal trotzdem.

    Kannte ich bereits, bin aber nicht draufgekommen, ich dachte geht nicht mit unserem signierten Bootloader.
    Naja bin bisschen Müde heute xD
     
  6. Canök, 20.06.2010 #6
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Kommt immer flash_image not found
    Su hab ich davor eingegeben.
     
  7. Finntroll82, 20.06.2010 #7
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Vllt die Datei falsch umbenannt aus Versehen?
     
  8. Canök, 20.06.2010 #8
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Ne, egal welchen namen ich ausprobieren, kommt desselbe.
    Habs auch mit Better Terminal probiert, geht auch nicht
     
  9. EarthQuaker, 20.06.2010 #9
    EarthQuaker

    EarthQuaker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Du kannst die Boot.img auch in dein Nandroid ordner Kopieren wenn du eine lauffähige hast und die alte Boot.img ersetzen und dann musst du nur noch in der nandroid.md5 den Checksum wert von der neuen Boot.img eintragen...

    Damit hast du dann immer eine Akuelle Nandroid mit der neuen Boot.img als Nandroid Backup da.

    PS. der MD5 wert der hier angebotenen Boot.img ist: d55b7a8dc665756829ce87ac8a235057

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2010
  10. -FuFu-, 20.06.2010 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    versuch das ganze mal aus der recovery raus -.- wozu schreib ich das denn?
    denn es wird funktionieren dann...
    und den mount vorher nicht vergessen dann, denn sonst kann er die boot.img auch nicht finden
     
  11. Canök, 20.06.2010 #11
    Canök

    Canök Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Ok, war ein Fail, komm nicht über Motorola Logo hinweg.
     
  12. -FuFu-, 20.06.2010 #12
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    dann läuft der kernel wohl nicht wirklich mir der .34er zusammen....
    aber für die .34er gibt es ja den telus kernel, der läuft
     
  13. -FuFu-, 20.06.2010 #13
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    nein -.- nicht wenn man es per flash_image macht....
    damit kannst du jede "lauffähige" img flashen im normalfall...

    aber ich hab derzeit auch keine möglichkeit es zu testen ^^ und auch ehrlich gesagt keine lust xD
     
  14. TimeTurn, 20.06.2010 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    //EDIT: hab gesehen das ihr das ja schon durchhattet - hab heute irgendwie was mitm Auge :D
     

Diese Seite empfehlen