1. MikeO, 23.10.2011 #1
    MikeO

    MikeO Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ist es nach eurer Meinung besser auch nach einem Kernelflash einen Wipe/Factory Reset zu machen?
     
  2. PJF16, 23.10.2011 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,110
    Erhaltene Danke:
    8,538
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi Mix, Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360, MiBand 2
    Es ist egal eigentlich.
     
  3. Donald Nice, 23.10.2011 #3
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,144
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ich sehe keinen Grund dafür und habe es auch noch nie gemacht...
     
  4. Stifty, 23.10.2011 #4
    Stifty

    Stifty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Kernel Cleaning Script ausführen reicht meiner Meinung nach.
     
  5. Muppi, 23.10.2011 #5
    Muppi

    Muppi Android-Guru

    Beiträge:
    3,214
    Erhaltene Danke:
    2,633
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Dann ist er den soeben geflashten Kernel wieder los, oder?
     
    Zwerkel bedankt sich.
  6. n0va, 23.10.2011 #6
    n0va

    n0va Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Das Script sollte man auch vor dem Kernel Flash ausführen, dann werden die Einstellungen vom alten Kernel gelöscht und man kann den neuen sauber flashen.
     
  7. MikeO, 23.10.2011 #7
    MikeO

    MikeO Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Danke für die Antworten!
     

Diese Seite empfehlen