1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keyboard Dock ECR-K15D für Galaxy Tab 8.9

Dieses Thema im Forum "Zubehör für das Samsung Galaxy Tab 8.9" wurde erstellt von Thunderbird1400, 28.12.2011.

  1. Thunderbird1400, 28.12.2011 #1
    Thunderbird1400

    Thunderbird1400 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Hallo!

    Hat jemand vielleicht schon das Keyboard Dock ECR-K15D oder findet technische Daten dazu? Bei Samsung finde ich nichts.

    Samsung Keyboard Dock ECR-K15D mit QWERTZ-Tastatur für: Amazon.de: Elektronik


    Die Informationen bei Amazon sind leider recht dürftig, dort steht nur, dass es einen 3,5mm Klinkenanschluss hat sowie eine "nützliche Ladefunktion".

    Hat das Teil einen eingebauten Zusatzakku? Sonstige Anschlüsse wie USB/ SD etc.? Wenn das Teil nix kann außer dass man seitlich das Ladekabel anschließt, finde ich den Preis ziemlich überzogen. Da kann man sich auch einfach eine billige Bluetooth-Tastatur holen, wenn man eh schon eine Dockingstation oder eine Tasche mit Standfunktion hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. Heartblood, 30.05.2012 #2
    Heartblood

    Heartblood Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Hallo Gemeinde,

    ich hab einiges gesucht, bisher aber nur diesen Thread gefunden.

    Zu meinem Problem, ich habe mir besagte Dockingstation gekauft und möchte sie natürlich verwenden, allerdings bekomme ich nur ein US amerikanisches Layout, egal was ich einstelle. Mein Tab läuft mit CM9 ICS von hier [ROM][ICS][P7300/P7310]Official (but unoffical builds) CyanogenMod 9 [2012-05-17] - xda-developers
    Um zu testen hab ich mal ein Backup von HC 3.2 eingespielt, dort funktioniert die Tastatur in Deutsch wie sie soll. Gibt es einen Trick, wie ich auch unter ICS auf ein ordentliches deutsches Tastaturlayout umstellen kann?

    Gruß und danke für jeden Tipp


    Der ursprüngliche Beitrag von 09:40 Uhr wurde um 10:55 Uhr ergänzt:

    Nach einiger Suche habe ich dann doch noch eine akzeptable Lösung gefunden. Es gibt im Markt eine App, die kann das Layout anpassen, funktioniert soweit prima.


    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.apedroid.hwkeyboardhelper


    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen. Die App arbeitet auch mit BT Geräten zusammen.
     
  3. _strauch_, 08.06.2012 #3
    _strauch_

    _strauch_ Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Ich nutze die App genauso. Das funktioniert ganz gut. Man kann auch die Spezialtesten selbst belegen.

    Die Tastatur hat einen Dockanschluss, den kann man auch als HDMI Ausgang oder USB OTG verwenden. Im Prinzip wird der Dockanschluss vom Tab durchgeleitet.
     
  4. Romiman, 28.07.2012 #4
    Romiman

    Romiman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Phone:
    S. Galaxy -S3 Mini (GT-I8200N) u. Fame (GT-S6810P)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Hab es auch.
    Schick und gut verarbeitet. Das hohe Gewicht muß wohl sein, damit es mit eingestecktem Tab nicht umkippt. Die Breite ist leider ein Zugeständnis an die 10¨ Galaxy Tabs.
    Nicht so toll finde ich, daß das eingesteckte Tab etwas locker drin sitzt.
     

Diese Seite empfehlen