1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kfz-Adapter für Lifetab P9516

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9516 Forum" wurde erstellt von Burgy, 06.04.2012.

  1. Burgy, 06.04.2012 #1
    Burgy

    Burgy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Hallo,

    ich möchte mein Lifetab 9516 im Wohnmobil nutzen. Medion bietet meines Wissens keinen Kfz-Adapter an. Ich könnte zwar per Inverter auf 230 V transformieren und das Ladenetzteil verwenden, ein Kfz-Adapter wäre aber sinnvoller, zumal ja die benötigten 12 V vom Wohnmobil-Akku zur Verfügung gestellt werden. Weiß jemand, ob und wo ein solcher Adapter angeboten wird? Normale USB-Kfz-Adapter funktionieren ja nicht.
     
  2. westphh, 06.04.2012 #2
    westphh

    westphh Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.04.2012
  3. contactus, 06.04.2012 #3
    contactus

    contactus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Phone:
    Wiko Darknight
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Hallo Burgy,

    da das LifeTab baugleich mit dem OliPad 110 von Olivetti ist sollte der Car Charger for OliPad 110 von Amazon.co.uk oder uk-shopping

    passen.


    LG
    Dieter
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. fred_999, 06.04.2012 #4
    fred_999

    fred_999 Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Das trifft aber nur auf das LT P9514 zu. Das LT P9516 ist nahezu baugleich mit dem Lenovo IdeaPad K1.

    Gruß
    Fred :)
     
  5. contactus, 06.04.2012 #5
    contactus

    contactus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Phone:
    Wiko Darknight
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516

    Hallo Fred,

    nach meiner Reschärsche im Internett ist das Lenovo IdeaPad K1 nahezu baugleich mit dem OliPad 110 von Olivetti. Der Car Charger sollte eigentlich zu allen Modellen dieser Baureihe passen.

    LG
    Dieter

     
  6. Burgy, 07.04.2012 #6
    Burgy

    Burgy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Danke für die Tipps!

    Nach den technischen Daten des Kfz-Adapters für das Olivetti-Pad liefert es auch die benötigten 12 V. Auch der Stecker sieht gleich aus.

    Am mitgelieferten Ladestecker meines P9516 ist eine rote Warnfahne angebracht: "Achtung! nur für P9516". Will uns Medion damit sagen, dass der Stecker oder die Steckerbelegung unterschiedlich zum P9514 ist? Weiß das jemand?
     
  7. vmddorf, 08.04.2012 #7
    vmddorf

    vmddorf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Ja, ich habe zur Zeit hier noch beide Geräte (P9514 und P9516) liegen. Die Stecker sind völlig unterschiedlich und passen nicht, und an alle die immer wieder vergeblich versuchen über USB laden zu wollen, an USB sind maximal 5 Volt möglich, bei den Akkus der Tablets werden aber meist 12 Volt benötigt.
    Noch schöne sonnige Ostertage:cool2:

    Ich wollte noch ein Bild beider Netzteile nebst Stecker einstellen, weiß aber nicht wie das geht (wenn überhaupt möglich??).
    Darauf wäre zu sehen, dass der Stecker vom P9516 breiter ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
    Burgy bedankt sich.
  8. vmddorf, 08.04.2012 #8
    vmddorf

    vmddorf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hallo Dieter,
    hier liegst Du falsch, das Lifetab P9514 ist nahezu baugleich zum OliPad 110. Lifetab P9516 und Lenovo IdeaPad K1 sind gleich. Ich habe beide Lifetabs hier, auf dem Netzteil zum 9516 steht sogar "Lenovo"
     
  9. Burgy, 09.04.2012 #9
    Burgy

    Burgy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Ich habe mir jetzt erst einmal einen kleinen Inverter gekauft. Ist zwar energetischer Unsinn, erst auf 230 V herauf transformieren und dann wieder auf 12 V herunter, aber im Moment gibt es wohl keine andere Wahl.
     
  10. fred_999, 09.04.2012 #10
    fred_999

    fred_999 Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Dazu musst du die kleine Büroklammer anklicken.

    Gruß
    Fred :)
     
    vmddorf bedankt sich.
  11. vmddorf, 09.04.2012 #11
    vmddorf

    vmddorf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hier nun das angekündigte Foto (Dank Fred) von den Netzteilen des Lifetab 9514 (links) und Liftab 9516 (rechts) nebst Anschlusssteckern.
     

    Anhänge:

  12. cuxländer, 10.04.2012 #12
    cuxländer

    cuxländer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Hallo,
    habe mir hier alles durchgelesen und bin immer noch nicht schlauer:blink::winki:
    Gibt es denn nun für´s 9516 (Lenovo K1)einen Adapter für´s Auto oder nicht?

    Jürgen
     
  13. Borbeckerjung, 10.04.2012 #13
    Borbeckerjung

    Borbeckerjung Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.04.2012
  14. Burgy, 11.04.2012 #14
    Burgy

    Burgy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Der Ladegerät hat eine Ausgangsspannung von 5 V. Benötigt werden aber 12 V.

    Übrigens: Wenn man das Lifetab 9516 per USB an den PC hängt, wird der Akku nicht geladen.
     
  15. pastirma, 12.04.2012 #15
    pastirma

    pastirma Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Gibt's schon irgendwas neues von der KFZ-Ladeadapter-Front? Der Urlaub naht und ich kann das Teil im Auto nicht aufladen.Medion hält es noch nicht mal für nötig mir zu antworten.:thumbdn:
     
  16. Bastler83, 12.04.2012 #16
    Bastler83

    Bastler83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2012
    Kauf doch ein Wechselrichter? 12v DC zu 230V AC, damit bist du flexibel.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  17. Harowei, 12.04.2012 #17
    Harowei

    Harowei Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Ich habe mal Medion wegen eines Kfz-Ladekabels angeschrieben.
    Hier die Antwort:

    Sehr geehrter Herr Harowei,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Ein KFZ Ladekabel bieten wir derzeit nicht zum Kauf für Ihr Lifetab an. Wann wir dieses anbieten werden, können wir Ihnen nicht mitteilen.


    Gerne bieten wir Ihnen an, unseren Newsletter zu abonnieren.

    .
    .
    Hier folgen einige Zeilen mit Newsletter-Werbung
    .
    .
    Sie haben weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.
    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.


    Mit freundlichen Grüßen

    Medion Technologie Center
    Burkhard Schreiner


    Auf die Idee, das Lifetab im Auto/Wohnmobil nutzen zu wollen, scheint bei Medion noch keiner gekommen zu sein. :huh: :crying:

    Harald
     
  18. pastirma, 13.04.2012 #18
    pastirma

    pastirma Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.04.2012
    @bastler83
    Auf die Idee mit dem Wechsel(t)richter bin ich zwar auch gekommen,aber noch so'n Block ins Auto stellen? Meine Frau war nicht begeistert davon,weil noch 'n Notebook,2 Navis und noch so Spielereien mit sollen.Traurig,dass im Zeitalter der USB-Ladekabel Medion nicht in der Lage ist einen "Lader" anzubieten.:sad:
     
  19. fred_999, 13.04.2012 #19
    fred_999

    fred_999 Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Die Schuld liegt weniger bei Medion, sondern eher beim Hersteller Lenovo (Mutterfirma von Medion). Der bietet bis jetzt einfach nichts an, weder 220 V- noch ein Autoladegerät.

    Gruß
    Fred :)
     
  20. pastirma, 13.04.2012 #20
    pastirma

    pastirma Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Wer mir das Ladeteil letztendlich liefert ist doch egal.Medion vertreibt die Geraete,also sind die auch der Ansprechpartner.Warum die kein Interesse daran haben,ist mir schleierhaft.Da sind doch bestimmt 'n paar Euro mit zu verdienen.
     

Diese Seite empfehlen