1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

KFZ Halterung für das 101 G9

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Archos G9 Tablet" wurde erstellt von meddie, 16.02.2012.

  1. meddie, 16.02.2012 #1
    meddie

    meddie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Hallo Leute,

    ich möchte mir ein Archos G9 101 zulegen, welches ich hauptsächlich im Auto als Navi und als MP3 Player verwenden möchte.

    Nun bin ich gerade auf der Suche nach einer KFZ Halterung dafür. Könnt Ihr mir was empfehelen?

    Vielen Dank m Voraus
    Gruß Eddie
     
  2. Gandal, 17.02.2012 #2
    Gandal

    Gandal Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Irgendwer hat hier im Forum sein Archos (nicht G9) mit diesem Halter befestigt. Sollte bestimmt auch mit dem G9 gehen. Ich werd ebenfalls diesen Halter Bestellen. Ein kollege von mir hat diesen ebenfalls im Einsatz für ein 10" Archos (keine G9) und ist sehr zufrieden damit.

    Gruß
     
  3. Erich, 17.02.2012 #3
    Erich

    Erich Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo Gandal,
    das ist eine tolle Idee. Du kannst sicher sein, dass du (gerade jetzt in der Karnevalszeit) die Aufmerksamkeit jeder Polizeistreife auf dich lenken wirst wenn du dein Auto von der Rückbank aus steuerst.
    Helau und Alaf von
    Erich
     
  4. anhaza, 17.02.2012 #4
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Das kommt doch nur auf die Größe des Fahrers und des Wagens an. Bei einem Kleinwagen und einem 2,xx grossen Fahrer könnte es sogar klappen. <g>

    Atschuess

    Andreas
     
  5. Gandal, 17.02.2012 #5
    Gandal

    Gandal Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Da ich die absolute Faschings Spaßbremese bin, ist mir das eher egal. Das ding ist auch eher für die Leute auf der Rücksitzbank gedacht.
    Ich denke nicht das ein Tablet als Navi genutzt werden sollte. Den Faschingjungs und Mädels unter euch viel Spaß die nächsten Tage noch...;-))

    Für alle die das Ding tatsächlich an der Windschutzscheibe o. ä. befestigen wollen, die bekommen keine Infos von mir. Das Teil gehört
    nicht da hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
  6. valinet, 17.02.2012 #6
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Wieso, ist doch bestimmt lustig wenn man bei einer Vollbremsung 650gr ins Gesicht geflogen kommen ;)
     
  7. anhaza, 17.02.2012 #7
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Wieso 650 gr?

    Mir, wie auch meinem Sohn hat man in Kursen u.a. beigebracht dass bei einer Vollbremsung lose Teile auf das ca. 50 fache Gewicht beschleunigt werden können.
    Das wären damm mal eben 32,5 kg und somit mehr als ausreichend für einen Genickbruch.

    Atschuess

    Andreas
     
  8. valinet, 17.02.2012 #8
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Ja sicher, die Beschleunigung muss man natürlich dazu rechnen.
    Wenn ich es mir aber nochmal überlege, würde das Tablet bei einer Vollbremsung gar nicht Richtung Gesicht sondern, wen es durch kommt, durch die Windschutzscheibe fliegen. Freut dann evtl. dann den Fußgänger der zwar nicht vom Auto erfasst wird, jedoch vom Tablet erschlagen wird :sneaky:
    Als Insasse muss man dann eher bei hoher Beschleunigung Angst haben.
     
  9. anhaza, 17.02.2012 #9
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Eben.
    Wenn man selber in den Genuss kommen will muss das Tablett auf der Heckablage des Wagens hiner dem Fahrersitz liegen.
    Die Kopfstützen sind kein Hinderniss, nur ein reiner Rennsitz (Metall- oder Carbonschale mit ein wenig Polster) kann ein Wenig Widerstand leisten.

    Aber ein entsprechender Heckaufprall kann das Tablett in Richtung des Fahrers fliegen lassen.

    Atschuess

    Andreas
     
  10. shakwave, 17.02.2012 #10
    shakwave

    shakwave Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.03.2010
    meddie bedankt sich.
  11. meddie, 17.02.2012 #11
    meddie

    meddie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Danke sehr, für den Tip.
     
  12. derAuge, 03.06.2012 #12
    derAuge

    derAuge Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
  13. teeuli, 06.06.2012 #13
    teeuli

    teeuli Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
  14. wommi, 07.06.2012 #14
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Ich hab' das Teil vor ca. 1 Woche bestellt - die Lieferung dauert etwas länger, da aus dem Ausland !
    Sobald ich es habe, werde ich berichten !
     
  15. TopSan, 07.06.2012 #15
    TopSan

    TopSan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Mahlzeit Gemeinde!

    Ich habe eine ältere, amerikanische Halterung von "RAM MOUNT" im S-Max, die ich mit einem neuen Halter ( HR Universal Halteschale für Sony Tablet S Gripper1 Halter 1437/0 | eBay )bestückt habe.

    Nun habe ich mein 80G9 (101er passt ebenso in die Halterung!) vorne rechts neben dem Navi "frei stehen" - sehr angenehm im S-Max -> Tablet ist gut bedienbar (MP3 & Navi :w00t00:) und es ist nichts im Weg oder im Blickfeld der Frontscheibe.

    Die aktuelle Version dieser Halterung wäre wohl diese hier:
    http://tinyurl.com/d3h9ocx

    Gewiss gibts billigeres; aber die RAM- Mounts sind wenigstens ordentlich stabil und dabei nicht zu hässlich. Ich kann aus eigener Erfahrund nur dazu raten, bei Tablethalterungen nicht allzu knauserig zu sein...

    ich hatte vorher eine relativ preiswerte und durchaus vertrauenerweckend aussehenden Saugnapfhalterung mit großem Saugnapf, der aber letztendlich dann doch nicht gehalten hat. Das Ding ist während einer Fahrt ins Modellfliegerwochenende (also mit Dosenbett hinten dran!) lose geworden und das 80G9 wollte sich in Richtung Beifahrerfußraum ddavon machen :huh:
    "Dank" eines schhellen Reflexes habe ich zwar das Tablet fangen können, aber durch den dabei ebenfalls passierten, kurzen Lenkimpuls auch den Wohnwagen "mal eben" zum Pendeln gebracht. :cursing:

    OK, den Wohni habe ich fix wieder ruhig gehabt (gut, dass ich das mal auf nem ADAC-Training gelernt habe...) aber so etwas darf natürlich gar nicht passieren - erst recht nicht wegen ner Tablethalterung!
    Besten Gruß aus dem (Brandenburger) Wald...


    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012
  16. anhaza, 08.06.2012 #16
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Meines, am 03.06. bestellt ist heute angekommen (ich habe versehentlich den Express-Versand angeklickt).
    Der erste Eindruck: Recht fragil, aber es kann durchaus fest genug sein.
    Interessant ist, dass der Saugnapf eine Schutzfolie drauf hat (ist mir bisher noch nicht unter gekommen).
    Mal sehen wie und vor allem wo ich es in meinen Wagen (Coupe, also eine recht flache Windschutzscheibe) befestigen kann ohne das es zu viel stört.
    Ich glaube, dass der Tabletthalter eine ähnliche Verbindung zum Saugnapfgestell hat wie mein altes Navi. Mal sehen ob das passen wird.

    Ich bin auch gespannt wie lange der Saugnapf unter Sonneneinstrahlung an der Scheibe hält, da habe ich schon sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht (aber hier scheint ja nicht so viel Sonne <eg>).
    Ich haoffe, dass ich am Sonntag Zeit und auch Lust habe die Halterung mal auszuprobieren.

    Atschuess

    Andreas
     
  17. anhaza, 10.06.2012 #17
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    So, ich habe die Halterung mal ganz kurz ausprobiert:
    Nur das Tablett in der Halterung ist recht wackelig, aber das Tablett geht auch mit der Tasche (von dem gleichen Versender) in das Tablett und dann sitzt es es recht fest.
    Die Halterung ist zwischen Saugnapf und Befestigung des Gerätes lang genug um in einem Coupe das Tablett vor das Armaturenbrett zu bringen, allerdings ragt ca. die Hälfte des Tabletts noch in den Bereich der Scheibe - was für mich nur sehr eingeschränkt akzeptabel ist.
    Der Saugnapf ist deutlich größer als bei den Halterungen für Navi oder Mobiltelefon; eigentlich eine logische Massnahme die dem höheren Gewicht des Tabletts geschuldet ist. Mal abwarten ob der Saugnapf auch längere Sonneneinstrahlung auf der Scheibe mit Last übersteht.

    Der Befestigungsteil für das Tablett passt auch auf meine Halterung für das (alte) Navi. Somit kann ich jetzt zwischen drei verschiedenen (ich hatte zwei Halterungen für das Navi) Trägern wählen.

    Atschuess

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen