1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

KFZ-Ladegerät für das One S

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC One S" wurde erstellt von FortiTwo, 18.05.2012.

  1. FortiTwo, 18.05.2012 #1
    FortiTwo

    FortiTwo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Hallo Zusammen,
    ich habe gestern die Erfahrung gemacht, dass beim Navigieren im Auto offenbar ein KFZ-Ladekabel mit 1A Leistung nicht reicht.
    Habe über die Google Maps Navigation navigiert, nach dem ich nach 40km und gut einer Stunde am Ziel angekommen war, stellte ich fest, dass mich bzw. mein One S das Ganze gut 15% Akku gekostet hat, obwohl ein Ladekabel dran hing.
    Kann jemand von euch ähnliches bestätigen??
     
  2. FelixL, 18.05.2012 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Schau mal in den Einstellungen ob das Gerät "Lädt (USB)" oder "Lädt (AC)" anzeigt. Im ersten Fall ist es egal was auf dem Ladegerät draufsteht, das Handy zieht nur wenig Strom, weil es glaubt, dass es an einem Rechner hängt und nicht an einem Ladegerät.
     
  3. FortiTwo, 21.05.2012 #3
    FortiTwo

    FortiTwo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Ich habe am Wochenende mal drauf geachtet, er gibt AC an, sollte also voll laden, Also mit voller Leistung
    Diesmal habe ich Navigon genutzt und er hat auf 150km, 21% Akku verbraucht trotz Ladegerät.

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. mickk, 21.05.2012 #4
    mickk

    mickk Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Die Angabe "AC" sagt nur, dass nach der Pinbelegung des Ladekabels und nach den nicht vorhandenen Datenanschlüssen die volle Leistungsfähigkeit (max. 1A) des Laders gewährleistet (und kein PC angeschlossen) ist. Ob der Lader wirklich 1A @ 5V kann, ist damit leider noch nicht gesagt.

    Bei einem Autolader für mein altes Diamond mit angeblich "bis zu 1A" Ladestrom hatte ich das gleiche Problem wie du, beim Nachmessen waren es dann doch nur 500mA Ladestrom. Ich habe auch noch ein Steckernetzteil von Hama mit (nicht gemessenen) 700mA, da wird am One S auch "AC" angegeben, der Ladevorgang dauert - sogar ohne GPS-Nutzung! - aber locker 8h (interpoliert - nach 1h habe ich aufgegeben und das Netzteil in die Bastelkiste verbannt).

    Gut möglich, dass dein Ladekabel bei GPS-Nutzung die 1A nicht liefern kann und daher die Spannung des Laders beim Laden einbricht. Dann reichts halt auch nicht mehr zum Laden.

    Idee: Was passiert denn mit dem Akkustand, wenn du zu Hause den Original-Lader anschließt und Navigon (gerade die erfolglose Satellitensuche zieht odentlich Strom) für ne Stunde laufen lässt?

    Gruß

    Mick
     
  5. Jeck100, 21.05.2012 #5
    Jeck100

    Jeck100 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Hallo,
    habe bei mir auch sofort ausprobiert, Navigon + Musik und alles per Bluetooth zum Radio. Alles hat wunderbar funktioniert und der Akku wurde dabei geladen. Nutze original HTC Kabel mit einem Autolader von Belkin 1A.

    Gruß Johann
     
  6. FortiTwo, 21.05.2012 #6
    FortiTwo

    FortiTwo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Ich habe die SELBE Konfiguration! :-(
    mmm, leider habe ich von Strom nicht soviel Ahnung, dass ich das nachmessen könnte.
    Aber ich werde mal noch nen anderes Micro-USB-Kabel probieren, wer weiß.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.05.2012
  7. mickk, 22.05.2012 #7
    mickk

    mickk Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Wird nicht viel bringen... Wie gesagt, probier doch mal deine Kfz-Nutzung mit GPS, Navigon etc. daheim oder im Büro am originalen 230V-Netzgerät. Wenn da alles läuft und das 1s trotzdem lädt, liegt das Problem offensichtlich am Kfz.-Ladeadapter (bzw. arg - unwahrscheinlich - am Ladekabel).
     
  8. FortiTwo, 24.05.2012 #8
    FortiTwo

    FortiTwo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    So, hier mal die Ergebnisse meiner Versuche:
    Ich habe mir mal Battery Monitor Widget gezogen und damit rum probiert, mit folgenden Ergebnissen:

    Mein KFZ-Netzteil liefert konstant 658mA, solange der Akku nicht bei 100% ist.
    Das Original Netzteil (230V) liefert 980mA.

    Navigon zieht bei mir, nur mit GPS, ohne Bluetooth zwischen 790 und 860mA.

    Jeweils laut der App natürlich.

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. mickk, 05.06.2012 #9
    mickk

    mickk Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hast du meinen Vorschlag aus Post 4 und Post 7 denn schon ausprobiert? Sonst ist das ein etwas planloses Rumgestochere.

    Den Messergebnissen von Software traue ich nur begrenzt, deine Messergebnisse zeigen aber immerhin eine starke Differenz des Ladestroms von 300mA zwischen 230V und 12V Lader, die dafür verantwortlich sein können, wenn der Verbrauch von bis 860mA mit Navigon nicht mehr durch den 12V-Lader ausgeglichen werden können.

    Ich habe es jetzt auch mal eine längere Strecke mit Navigon ausprobiert. Ab Einstecken und Navigon-Start bis Ankunft (ca. 45 Min) wurde mein S1 von 85% auf 100% geladen (Carcomm Multi Basys Aktivhalterung). Genauso, wie auch zu Hause am Original-Lader.
     
  10. FortiTwo, 05.06.2012 #10
    FortiTwo

    FortiTwo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    HI Mickk,
    ja, vom ausprobieren habe ich ja die Werte, die ich oben genannt habe.

    ich habe mich jetzt entschieden, mir die aktiv Halterung von Brodit zu holen, sobald sie verfügbar ist. Die Einbauhalterung soll ja, laut den Daten ein 2A Ladegerät integriert haben.
    Ich werde mir deine aber auch noch einmal anschauen.
     
  11. Der Neue, 09.06.2012 #11
    Der Neue

    Der Neue Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Ich habe noch ein Kabel für das Sensation im Auto. Geht das auch für das ONE S?
     
  12. FelixL, 09.06.2012 #12
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ja.
     
    Der Neue bedankt sich.
  13. stoner, 11.06.2012 #13
    stoner

    stoner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Bekomme ich das "Ja" auch, wenn in meinem Auto ein Ladegerät für das Legend liegt und ich nun ein One S habe :tongue:?
     
  14. FelixL, 11.06.2012 #14
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Wenn da 1A draufsteht, und es beim Laden in den Einstellungen "AC" anzeigt, klar. Kaputt gehen kann das One S aber nicht. Die einzige Gefahr entsteht, wenn das Ladegerät sich zwar als "AC" outet, aber die 1A nicht liefern kann und das nicht verträgt. Ansonsten lädt es höchstens lahm.
     
  15. stoner, 13.06.2012 #15
    stoner

    stoner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Hallo,
    bei meinem Ladegerät steht nirgendwo 1a :huh:. Wo sollte das denn stehen?
     
  16. FelixL, 13.06.2012 #16
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Steht da keine Stromstärken-Angabe, gerne auch in mA? Notfalls auf der Verpackung :D.
     
  17. stoner, 13.06.2012 #17
    stoner

    stoner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Tja, welcher Verpackung ...?

    Also, das alles steht auf dem Ding:
    Saver Charger
    Mot V8/09/V9
    Aufkleber: RoHS PASS
    Aufkleber: 2010 QC PASSED

    Das wars, sorry
     
  18. ferhano, 18.06.2012 #18
    ferhano

    ferhano Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2012
    Hallo Leute,

    habe über diesen Forum meine HTC ONE S Tasche bestellt und dabei keine Überraschung erlebt, wie ich sie sonst oft früher hatte :thumbup:

    Nun habe ich auch Navigon installiert und möchte es auch fleißig im Auto nutzen. Kann mir jmd. ein bestimmtes USB-KFZ Ladegerät empfehlen? Am besten wäre natürlich inkl. USB Kabel, damit das Ladegerät + Kabel immer im Auto bereit liegt.

    Bitte nur Links (Amazon, Ebay etc.) zu Artikeln posten, die ihr persönlich aus eigener Erfahrung kennt, da es oft Teile mit "minderwertiger Qualität" gibt, wo beim Navigieren mehr verbraucht wird als geladen :unsure:

    Danke euch

    Ferhano
     
  19. dahab, 20.06.2012 #19
    dahab

    dahab Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Phone:
    Huawei Mate S
    Hab jetzt zwar keinen Link bei der Hand, spreche aber aus eigener Erfahrung.

    Habe mir das Original HTC Ladegerät gekauft und bin sehr zufrieden.
    Es besteht aus 2 Teilen.
    Nämlich dem Stecker für den Anzünder und dem Spiralkabel mit USB-, bzw. Micro-USB-Stecker.

    Hatte ich im MM gekauft.
     
  20. Wondermike_2000, 22.06.2012 #20
    Wondermike_2000

    Wondermike_2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.09.2010
    Hallo

    ich habe den BELKIN 1A Lader. Der geht soweit auch ganz gut.

    ABER: wenn ich das One S zusätzlich über einen Klinkenstecker mit dem Audioeingang des Autoradios verbinde, um Musik zu hören. fängt es nach kurzer Zeit an wie verrückt aus dem Autolautsprecher laut zu "zwirbeln". Merkwürdigerweise nur in Musikpausen oder wenn ich den Player stoppe.
    Als ob dann der Audioschaltkeis im One S irgendwie in Standby geht und jetzt irgend welche Störungen durchkommen. Extrem wird das ganze wenn ich jetzt noch zusätzlich den Touchscreen berühre!?

    Update: Ich habe herausgefunden das der Efeekt erst entsteht wenn der USB Lader länger als 1min betrieben wird. Ist er kalt ist alles gut.
    Sehr merkwürdig.
    Habe daraufhin einen Lader von Hama probiert. Verhalten ähnlich aber nicht ganz so laut!?
    Ohne Lader, also nur über Handybatterie und Audiosignal über Klinkenstecker zum Autoradio ist alles ok.

    hat das jemand auch?
     

Diese Seite empfehlen