1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kfz Ladekabel

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Alphras, 15.06.2011.

  1. Alphras, 15.06.2011 #1
    Alphras

    Alphras Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit einigen Tagen das Galaxy S2 und würde es gerne auf einer längeren Fahrt als Navi einsetzen (Software Navigon Select). Nun brauche ich noch ein Kfz Ladekabel. Allerdings habe ich gelesen, dass einige Leute Probleme mit dem Sgs2 haben und sich der Akku während der Fahrt entlädt.

    Hat schon jemand in dem Bereich Erfahrungen gesammelt und kann mir ein Ladekabel empfehlen?
     
  2. LordN, 15.06.2011 #2
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Der entlädt nur deswegen weil das Netzteil nicht die 650 mA liefert. Prinzipiell ist es egal welches du nimmst, solange es mindestens 700 mA bei 5V ausspuckt.
     
  3. Sourcrowd, 17.06.2011 #3
    Sourcrowd

    Sourcrowd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Welches wäre denn da empfehlenswert?
     
  4. Marzl85, 17.06.2011 #4
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,707
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Orginal Samsung.
     
  5. nOi!, 17.06.2011 #5
    nOi!

    nOi! Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Ich habe mir dieses Original Samsung Kfz-Ladekabel im MM gekauft.
    12,99 Euro hat es gekostet. Gibt es im I-Net natürlich günstiger.
    Das Ding hat 700mA und ich habe es natürlich mal getestet.
    Der Akku war schon ziemlich leer und ich hatte Navigon und mobiles I-Net
    an. Sagen wir mal so: Das S2 ist mal nicht ausgegangen ;) Aber ständig
    der Hinweis, daß es geladen werden soll (was es ja eigentlich tat) oder
    daß der Akkustand zu niedrig ist.
    Ich denke, daß mit 700mA der Akkustand nur gehalten aber nicht
    vollgeladen wird. Zumindest wenn noch die Navigation läuft. Ohne habe
    ich es noch gar nicht versucht.

    Gruß!
     
  6. Brico_GO, 19.06.2011 #6
    Brico_GO

    Brico_GO Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.06.2011
  7. viehchelchen, 19.06.2011 #7
    viehchelchen

    viehchelchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.04.2011
  8. Galaxxy, 19.06.2011 #8
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich hab auch die Original Samsung Galaxy S2 i9100 KFZ-Halterung und der Akku geht nach ein paar Stunden Navigon-Navigation mächtig in die Knie. Erst wollte ich es nicht glauben, aber auf der Rückfahrt gestern meckerte das S2 wegen zu niedrigem Akku-Ladestand. Ich dachte erst, die KFZ-Buchse wäre defekt oder die Sicherung durch, aber dann hab ich hier die ernüchternden Erfahrungen gelesen :huh:
    Was machen wir denn nun mit unserem Originalzubehör, was so nix taugt :confused:
     
  9. viehchelchen, 19.06.2011 #9
    viehchelchen

    viehchelchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Naja, die Halterung ECS-V1A2 ist bestimmt gut. Jetzt muss nur noch das Ladekabel (HTCCable CC C200) an die Buchse der Halterung passen...

    Mit einem Ampere Ladestrom wird es auch trotz Navigation leicht geladen werden.

    Weiß wer, ob das HTC-LAdekabel an die Samsung Kfz-Halterung passt?
     
  10. LordN, 19.06.2011 #10
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Es ist egal wie hoch der Ladestrom des Kabels ist - der Akku zieht trotzdem nur 650 mA.
     
  11. SoiLer, 19.06.2011 #11
    SoiLer

    SoiLer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Das hab ich in einem anderen Thread geschrieben:
    Man sollte dann halt nicht mit 10% Akku los fahren. :winki:
    Länger als 2 Stunden konnte ich es noch nicht testen.
     
  12. d3troiT, 19.06.2011 #12
    d3troiT

    d3troiT Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Also ich kann dieses Ladegerät nur empfehlen, hab es damals für mein Desire gekauft und habe damit schon sämtliche Handys geladen...
     
  13. viehchelchen, 19.06.2011 #13
    viehchelchen

    viehchelchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Soll das heißen, es ist egal ob ich mit 700mA (Originalladekabel) oder 1 A (HTC_Ladekabel) auflade?
     
  14. LordN, 19.06.2011 #14
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Genau das heisst es.
     
  15. tosbaga14, 20.06.2011 #15
    tosbaga14

    tosbaga14 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Wenn ich zu Hause an die Steckdose anschliesse, und WLAN und Navigon laufenlasse entladet es auch. Also nicht nur im Auto.
    Bei meinem alten SGS1 ist das nicht der fall. Dort ladet es weiter mit ca.300mA weiter.
     
  16. 3-S-E, 24.06.2011 #16
    3-S-E

    3-S-E Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    21.04.2010
    Falls ihr etwas sehr preisgünstiges sucht, was an und für sich gut funktioniert, dann kann ich euch empfehlen dieses Teil zumindest auszuprobieren:

    USB KFZ Adapter max. 1200 mAh

    Ich habe diesen Adapter vor einiger Zeit für das Xperia X10 mini pro meiner Frau gekauft und letztes Wochenende auf einer 2,5 Stunden Fahrt auf der Autobahn an meinem SGS2 ausprobiert. Das Gerät wurde geladen (von 91% auf 93%), während ich (als Beifahrer) versucht habe per mobilem Netz einen gerooteten Kernel für das etwas fehlgeschlagene Update des Cognition-Roms zu ziehen (nachzulesen im Cognition-Thread!:biggrin: ).

    Es gibt in meinen Augen jedoch zwei Mängel bei diesem Gerät:

    1. Man muss erst einmal etwas rumprobieren, bis der Kontakt zur Stromquelle steht (zu erkennen an der grünen LED).

    2. Es ist kein USB-Kabel dabei, was für den Preis wohl nicht wundern sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  17. fons11, 28.06.2011 #17
    fons11

    fons11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Das kann ich hier nicht nachvollziehen. Ich habe mein SGS2 gerade zu Hause am Ladegrät hängen und geichzeitig Navigon mit GPS (inkl. einer berechneten Route), WLAN, Datenverbindung und Bluetooth aktiviert sowie den Bildschirm auf maximale Helligkeit gestellt. Nach 20 Minuten ist der Batterieladezustand von 95% auf 98% gestiegen. Dann habe ich noch zusätzlich den Musikplayer angeworfen und weiter 15 Minuten später stand der Akku bei 100%. Sieht also so aus, als würden die 700 mAh des Netzteils problemlos reichen um das SGS2 auch unter solchen Umständen aufzuladen. Ich vermute mal, einige der Autoladegeräte liefern einfach nicht den angegebenen Strom.
     
  18. fons11, 28.06.2011 #18
    fons11

    fons11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hast du das Ladegerät auf dem SGS2 schon mal mit Navigon ausprobiert? Funktioniert das Nachladen damit während der Navigation oder entleert sich der Akku trotzdem?

    Gruß,
    fons
     
  19. chill24, 28.06.2011 #19
    chill24

    chill24 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Habe das an anderer Stelle schon mal gepostet, aber da es um das gleiche Ladegerät geht, poste ich es hier nochmal:

    Ich hatte das Problem mit dem unzureichenden Ladestrom bei meinem Desire auch.
    Da bin ich auf diese Anleitung gestoßen, und der Umbau funktionierte Super.
    KFZ Ladegerät tunen => Höhere Ladeströme => Akku läd im Auto - HTC HD2 Sonstiges - Windows Mobile Forum

    Habe erfolgreich diesen KFZ adapter umgebaut, und seit dem gab es mit dem Laden nie wieder Probleme:

    Amazon
    Amazon

    Der Vorteil an dem Adapter ist dass er so schön klein ist, und fast komplett verschwindet. Außerdem hat er 1200 mA, ich weiss nicht wieviel zieht denn das SGS2 ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  20. jimmyx, 28.06.2011 #20
    jimmyx

    jimmyx Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ich habe mal ein wenig recherchiert und Fakt ist folgendes:

    1. Selbst mit dem original Netzteil bekommt das SGS2 nie mehr als 650 mA

    2. Unterscheidet der Treiber des Handys beim Laden zwischen USB und AC

    3. Bei USB wird der Ladestrom sogar auf 450 mA beschränkt

    Auszug aus Samsung Sourcecode :

    if (enable) { /* Enable charging */switch (info->cable_type) { case CABLE_TYPE_USB: val_type.intval = POWER_SUPPLY_STATUS_CHARGING; val_chg_current.intval = 450; /* mA */break; case CABLE_TYPE_AC: val_type.intval = POWER_SUPPLY_STATUS_CHARGING; val_chg_current.intval = 650; /* mA */break; case CABLE_TYPE_MISC: val_type.intval = POWER_SUPPLY_STATUS_CHARGING; val_chg_current.intval = 450; /* mA */break;

    In Einstellungen/Telefoninfo/Status kann man sehen, welcher Lademodus (USB / AC) aktiv ist.

    Dieser kann durch Überbrücken von 2 USB Datenleitungen auf AC gesetzt werden. Manche Kabel haben diese Überbrückung schon eingebaut.

    Ansonsten muss man basteln ;-)

    Ich hoffe, das hilft euch weiter.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2011
    joe_sixpack und Brooklnyhigh haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen