1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kies findet Note 7000 nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von axelmast, 29.01.2012.

  1. axelmast, 29.01.2012 #1
    axelmast

    axelmast Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Hallo zusammen,

    Ich habe das Note 7000 und konnte bis vor 2 Tagen einwandfrei mit Kies arbeiten. Nun findet seit gestern Kies das Note nicht mehr und gibt irgendwann Fehler. Habe von Deinstallation und Neuinstallation bis hin zur Fehlersuche und Treibe neu installation alles durch und es geht nicht. Kann mir jemand helfen? Danke.

    Gruss
     
  2. frank_m, 29.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Sowas kann auch am Note liegen. Ist es im richtigen USB Modus? Ein Reset auf Werkseinstellungen hilft zuweilen auch (Achtung: Dabei gehen alle Apps, Daten und Einstellungen verloren!).
     
  3. schochi1985, 29.01.2012 #3
    schochi1985

    schochi1985 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Habe das Problem auch das Kies mein Note nicht mehr findet per USB und Bluetooth .
    Nur per W-Lan aber da geht kein Firmware update :(
     
  4. flatratte, 29.01.2012 #4
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Mein Update ging per Netz - mit KIES gab's nach jeweils 1-2h Abbrüche ... schon eine komische Software, dieses KIES! Das Update war übrigens 2-stufig, erst ca. 75 MB, danach nochmal ca. 15 MB, dh. bei meinem sonstigen Datenverbrauch verschmerzbar.

    Gruß
    Flatratte
     
  5. Trumpf, 29.01.2012 #5
    Trumpf

    Trumpf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Probiert mal das Note HINTEN am Mainboard an einen der USB Ports anzuschliessen. Nicht an einen nach vorne geleiteten Gehäuse-Anschluss.
    Das war bei mir lange das Problem wieso Kies das Note nicht fand.
     
  6. frank_m, 29.01.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Richtig, das ist aber der erste Hinweis in den Kies FAQ. Und die hat er ja abgearbeitet, wie er sagt.
     
  7. ordinary, 29.01.2012 #7
    ordinary

    ordinary Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Und vor allem auch nochmal nachschauen unter Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung-> USB-Debbugging MUSS deaktiviert sein ("enthakt")!
     
    0330 bedankt sich.
  8. Patrick82, 30.01.2012 #8
    Patrick82

    Patrick82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Ein häufiges problem sind auch Firewall´s. Bei mir ging es im 1. Anlauf auch nicht. Also habe ich Kies deinstalliert, den Virenschutz und die Firewall(Kaspersky) ausgeschaltet und die ganze Installation noch einmal durchgeführt. Siehe da, es geht. Die EXE Datei habe ich als Admin ausgeführt(rechte Maustaste"als Admin ausführen")

    MFG
     
  9. Buzz_Lightyear, 31.01.2012 #9
    Buzz_Lightyear

    Buzz_Lightyear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Ich hatte das beim S2 auch. Ich vermute das es am Rooten lag. Aber kanns mit sicherheit nicht sagen.
     
  10. Nedi, 31.01.2012 #10
    Nedi

    Nedi Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Also ich hatte ein ähnliches Problem.
    Bei mir war die SD-Karte die Ursache.
    Entferne die SD-Karte und versuche es nochmals.
    Kurze Zeit später lief sie bei mir gar nicht mehr.
    Seitdem ich eine Samsung-SD-Karte habe funktioniert es ohne Probleme.
     
  11. Buzz_Lightyear, 05.02.2012 #11
    Buzz_Lightyear

    Buzz_Lightyear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Also ich hab bei diesem Video (wo es unter anderem über die Kitchen.apk geht), herausgefunden das man sich über die Kitchen.apk denn Kies-Support wieder runter laden muss, wenn man das Handy anscheinend gerootet hat und Kies wieder brauchen will.

    Ab ca. 44:00 wo er über die Kitchen.apk spricht, kann mans irendwann hören, ab ca. 44:30.
    Samsung Galaxy S2 - Das große Tagebuch - Tag 10 - Android 2.3.5 und LeoMar Customrom - YouTube

    PS: ICH MUSS ES SELBST NOCH AUSPROBIEREN. DENN ICH HAB BEI MEINEM GALAXY S2 AUCH PROBLEME MICH BEI KIES ANZUMELDEN, DA ICH MEIN HANDY AUCH GEROOTET HAB.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  12. Buzz_Lightyear, 05.02.2012 #12
    Buzz_Lightyear

    Buzz_Lightyear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    03.09.2011
    So es scheint tatsächlich zu funktionieren. Er verbindet nun über KIES wieder, aber Softwareaktualisierungen sagt er sei mit meinem Gerät nicht kompatibel. Naja liegt warscheinlich an meinen Kernelversionen ect. Das erkennt warscheinlich Kies garnicht mehr. Naja mal weiter schauen.
     
  13. frank_m, 05.02.2012 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Also wenn man den Kies Support aus der Firmware entfernt, dann darf man sich auch nicht wundern, wenn Kies anschließend nicht mehr funktioniert. :unsure:

    Das sollte ja wohl das erste sein, was man überprüft: Dass sowohl das Gerät als auch Kies in einwandfreiem Zustand sind. Wenn man Custom ROMs drauf hat oder anderweitig am ROM herummodifiziert hat, dann darf man sich auch nicht wundern, wenn Kies nicht mehr will.
     
  14. Buzz_Lightyear, 05.02.2012 #14
    Buzz_Lightyear

    Buzz_Lightyear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Naja, ich sagte ja, Rooten ist gefährlich und ich machs beim Note (denn ich morgen oder in den nächsten zwei drei Tagen holen geh) sicher nicht mehr.

    Ich finde es lohnt sich überhaupt nicht. Denn meiner Meinung nach lohnt es sich nur dann wenn man wirklich selbst Java gut beherscht, ansonsten ist es eine zu grosse Gefahr.

    Ich hab einfach nach den Videos in YouTube gehandelt. Die Samsung Galaxy S2 Tagebücher in YouTube.

    Aber soeben hab ich mir mein S2 verschossen. Gerade eben. Und als ich es jetz vorhin wieder hinkriegte das er startete, hat er einige Programme aus der SDCard zerschmettert. Sprich HauptProgramme von System werde nicht mehr angezeigt.
    zb. hab ich jetzt kein Samsung Apps Store mehr. Woher bekomm ich denn?
    Die Meisten Apps konnt ich von Market wieder installieren.

    Aber ist jetzt halt ein durcheinander auf meinem S2. Beim Note mach ich das nie wieder. Nie nie wieder. Rooten = Nein danke!
     
  15. frank_m, 05.02.2012 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Rooten an sich ist vollkommen ungefährlich. Erst Fehlbedienungen, die man mit Hilfe von Root vornehmen kann, sind gefährlich.

    Mit Java hat Root gar nichts zu tun, da es auf Linux Ebene arbeitet. Aber ich gebe dir in sofern Recht: Man sollte schon wissen, was Root macht, was man damit anrichten kann und wie man damit umgehen sollte. Aber das kann man sich relativ problemlos anlesen. Dafür muss man auch kein IT Guru sein.

    Das lag aber nicht an Root. Wenn man sich sein System zerschießt, hat man was anderes falsch gemacht. Das kann auch ohne Root passieren.

    Hauptprogramme vom System liegen nicht auf der SD Karte. Nie. Die kann man auch nicht mit Root dahin verschieben.

    Kommt drauf an, wie genau er verloren gegangen ist. Aber das gehört definitiv nicht mehr in diesen Thread. Da solltest du dich besser im S2 Bereich umsehen - ich weiß genau, dass es da schon mehrere Threads gibt, die exakt dein Problem behandeln.
     
  16. Belerias, 27.02.2012 #16
    Belerias

    Belerias Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hallöchen zusammen,

    habe genau das gleiche problem, konnte aber den fehler lokalisieren!

    Bei mir liegt es an der 32 GB "Samsung Speicherkarte" entfehrne ich sie findet Kies mein Note ohne probleme. Lege ich sie wieder ein findet Kies wieder nichts?

    Hatte mit 5-6 GB auf der Speicherkarte keine probleme, jetzt mit 9 GB Daten macht er diese zicken.

    Habt Ihr einen Tipp woran es liegen könnte?
     

Diese Seite empfehlen