1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kies für Mac

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von androide13, 03.06.2011.

  1. androide13, 03.06.2011 #1
    androide13

    androide13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Huawei Mate S
    NorbertS, aerobicmaus und Spexx haben sich bedankt.
  2. b.pwned, 03.06.2011 #2
    b.pwned

    b.pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Grad ausprobiert... ich hoff mal das ist auf Windows besser.
     
  3. tux2000, 03.06.2011 #3
    tux2000

    tux2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Das Mac Kies ist noch BETA und so läuft es auch. Bis der Mac mein Samsung Galaxy S 2 erkennt, kann es schon mal dauern.
    Update der Firmware ist über die Mac BETA nicht möglich ;(
     
  4. raptorpower, 03.06.2011 #4
    raptorpower

    raptorpower Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hallo
    Ich habe auch gerade installiert, aber wie verbindet man nun das Gerät?
    Welchen Modus im Handy muss ich auswählen?
     
  5. tux2000, 03.06.2011 #5
    tux2000

    tux2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Ich muss mein Handy nur anschließen und dann (mit ein wenig Glück) findet mein Mac auch das Handy. Manch mal braucht man 2 bis 3 Anläufte... Ict halt noch BETA!
     
  6. raptorpower, 03.06.2011 #6
    raptorpower

    raptorpower Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich kann machen was ich will, meins wird nicht erkannt?
     
  7. androide13, 03.06.2011 #7
    androide13

    androide13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Huawei Mate S
    hhmm...komisch, also ist zwar noch "beta", habe aber keine Problem damit. Verbindung klappt, sync klappt.
     

    Anhänge:

    • KIES.jpg
      KIES.jpg
      Dateigröße:
      122.9 KB
      Aufrufe:
      793
  8. unixbyte, 03.06.2011 #8
    unixbyte

    unixbyte Android-Experte

    Beiträge:
    551
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Und wir Linuxuser stehen mal wieder auf dem Schlauch. :X
     
  9. b.pwned, 03.06.2011 #9
    b.pwned

    b.pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Das OS X Kies bringt jetzt auch nicht viel mehr als einfach das SGS2 zu mounten.
     
  10. jule71, 09.06.2011 #10
    jule71

    jule71 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.05.2011
    ich weiß nicht, ob es das Thema schon gibt - hab beim Suchen nix gefunden.
    Aber vielleicht dürfte es den einen oder anderen interessieren -
    seit 31.5.2011 gibt es KIES jetzt auch für MAC Nutzer zum Download auf der Samsungseite :thumbsup:
     
    sge und Donald Nice haben sich bedankt.
  11. zero1304, 09.06.2011 #11
    zero1304

    zero1304 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Acer Iconia Tab B1
    Leider ist es "nur" eine Beta, d.h. noch keine Firmware Aktualisierungen möglich!

    Leider...bleibt nur zu hoffen das sie das schneller auf die reihe bekommen wie 2.3 DBT für´s SGS auszurollen! :thumbsup::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
     
  12. jule71, 09.06.2011 #12
    jule71

    jule71 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Immerhin haben die schon mal festgestellt, dass es auch Applenutzer gibt,
    die KEIN Eierfone haben (wollen) :biggrin:
    Ich bin ja schon mal froh, dass ich nicht jedesmal den Läppi aufbauen muß,
    wenn ich was hin und herschieben will...
    es geht zwar über den Safari und die Browserunterstützung auch,
    aber über USB gehts eben doch schneller
     
  13. Spaulding, 09.06.2011 #13
    Spaulding

    Spaulding Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Wenn Du was auf das SGS kopieren willst, kannst Du das doch auch ganz normal ohne irgendwelche Tools machen. SGS über USB anschließen, Massenspeicher auswählen und los geht es...
     
  14. atcq, 09.06.2011 #14
    atcq

    atcq Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.10.2009
    jup. das is bei den androiden ja das schöne, einfach direkt auf die sd karte zugreifen ohne großen zwischenschritt über andere tools

    aber KIES für mac zwecks update wäre schon nice ... dann könnt ich jetzt auch in der uni am mac book jede 2min checken ob es GB über KIES schon gibt ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.07.2011
  15. IcHhaLd, 09.06.2011 #15
    IcHhaLd

    IcHhaLd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Phone:
    HTC One X
  16. M15

    M15 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Zum flashen Heimdall benutzen gibt es auch für Mac OSX. Ich benutze es unter LInux openSUSE habe keine Probleme. Ich behaupte sogar es ist besser als Odin.
    Link: Heimdall – Glass Echidna
     
  17. LX1

    LX1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Na das ist je mal eine Info. Dann hätte ich mir Bootcamp sparen können!
    Werde das gleich mal testen.
     
  18. Androidala, 03.07.2011 #18
    Androidala

    Androidala Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2011
    Hi

    ich glaub ich bin hier richtig.

    Hab seit gestern ein Samsung Galaxy S2, über ebay und leider leider wurde ich ver*** was das Branding angeht. Es ist ein T-Mobile Branding drauf und ich will das unbedingt los werden.

    Leider hab ich einen Mac, aber wie eben gelesen, auf iPhone auch keinen Bock weil iTunes einfach nur nervt und nicht effizient ist.

    Nun meine Frage, kann ich das Handy auf Normalzustand ohne Branding flashen über Mac und wenn ja, wie? Will das endlich benutzen können ohne die doofen voreingestellten Apps und den T-Mobile Startscreen zu haben.

    Über Hilfe wäre ich echt dankbar:thumbsup:
     
  19. once upon a time, 03.07.2011 #19
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
  20. Androidala, 03.07.2011 #20
    Androidala

    Androidala Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2011
    Hi Klaus

    leider klappt Heimdall nicht bei mir, habs installiert und beim Öffnen kommt eine Fehlermeldung.

    Hab grad auch versucht Windows zu emulieren, aber leider natürlich keine Windows Betriebssystem CD zur Hand. Bootcamp gibt es auch nicht als Trial. Sieht echt schlecht aus, leider.
     

Diese Seite empfehlen