1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Klang beim MP3 hören miserabel

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Black (P970) Forum" wurde erstellt von iqspace, 12.05.2011.

  1. iqspace, 12.05.2011 #1
    iqspace

    iqspace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir das P970 zu kaufen. In den wenigen Tests, die bisher vorliegen, lässt mich eine Angabe doch stutzen (Zitat aus Test ComputerBild):

    Ich nutze mein bisheriges Phone HTC HD mini auch zum Abspielen von MP3's. Wie findet Ihr den Klang von MP3's beim Optimus Black (über angeschlossenes Headset bzw. InEars-Kopfhörer)?
     
  2. Kusie, 12.05.2011 #2
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Hallo,

    ich nutze einen relativ guten In-Ear Kopfhörer (Ultimate Ears Super.fi 5 Pro) und habe auch seit ein paar Tagen das Black. Bisher habe ich nur die auf dem Telefon mitgelieferte, in die Oberfläche integrierte Audioanwendung genutzt. Meine Erfahrung mit MP3s bisher:

    - der Klang ist gut, aber nicht sehr gut. Es ist immer ein leichtes Hintergrundrauschen zu vernehmen, das mit zunehmender Lautstärke natürlich auch lauter wird.
    - der Equalizer der integrierten Anwendung läßt leider keine benutzerdefinierten Einstellungen zu, es gibt nur Presents. Diese sind aber recht gut nutzbar.
    - die Lautstärke am Kopfhörer ist mir deutlich zu niedrig, selbst bei maximaler Stufe, und das will bei In-Ears schon was heissen.
    - der integrierte externe Lautsprecher des Telefons ist wirklich ziemlich mies, also darüber Musik hören kannst Du vergessen.

    Ich werde auf jeden Fall auf die Suche gehen nach alternativen Playeranwendungen und/oder Möglichkeiten die Lautstärke generell zu erhöhen und auch einen guten Equalizer den ich selbst einstellen kann.

    Insofern ist mein Zwischenfazit: nicht unbrauchbar, aber optimierungsbedürftig.

    Gruß,
    Kusie
     
  3. Hanterdro, 12.05.2011 #3
    Hanterdro

    Hanterdro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Schade, dann hat sich das LG wohl entgültig erledigt und es wird das Samsung Galaxy S2.

    Musikqualtität ist mir fast genauso wichtig wie eine gute Akku Leistung.
     
  4. iqspace, 12.05.2011 #4
    iqspace

    iqspace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Das ging ja schnell mti der Antwort - danke :biggrin:
    Es gäbe schön einiges im Android Market (auch kostenlos) das gut beurteilt wurde. Die Frage ist nur ob es mit einem anderen Softwareplayer besser wird oder ob die zu geringe Lautstärke und scheinbar schlechte Klangqualität nicht von einem im Handy verbauten Chip kommt?
     
  5. cba, 13.05.2011 #5
    cba

    cba Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2011
    der klang über kopfhörer ist wirklich nicht der beste. mein "altes" htc desire war da klaglich schon ein wenig besser. aber es ist jetzt auch nicht so das es total schlecht klingt. ich persönlich finde die lautstärke völlig ausreichend. mit kopfhörern kann man schon ganz gut aufdrehen.
     
  6. Kusie, 13.05.2011 #6
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Ich schrieb ja gar nicht, dass die Qualität schlecht ist ... ich schrieb: "gut, aber nicht sehr gut."

    Eine DEUTLICHE Verbesserung und ein echtes AHA-Erlebnis bezüglich Mp3 Hören hatte ich nun nach dem Installieren der Anwendung PowerAmp - endlich ein vernüftiger Equalizer mir Preamp und sogar separater Treble und Bassregelung. Seitdem macht das MP3-Hören mit dem Black auch richtig Spaß. :thumbsup:
    Gruß,
    Kusie
     
    buxton101 bedankt sich.
  7. Gast556, 23.05.2011 #7
    Gast556

    Gast556 Gast

    wenn ich es via audiokabel am 3.5zoll eingang meines seat leon benutze ist ein ganz komisches hintergrundgeräusch zu hören, habe schon kabel getauscht..

    jemand was ähnliches bemerkt
    (nach dem typischen nicht'entstört hört es sich nicht an..!)
     
  8. Kusie, 23.05.2011 #8
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Hast Du mal probiert BlueTooth auszuschalten am Handy? Evtl. sind das Funkstörungen?
     
  9. Gast556, 23.05.2011 #9
    Gast556

    Gast556 Gast

    bt nutze ich nicht... war auch definitiv aus...
    ist aber ein gedanke klar..
     
  10. PC-Heini, 26.05.2011 #10
    PC-Heini

    PC-Heini Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    ich finde den sound am KOSS PostaPro sehr gut

    vielleicht sollte man vom Beipackkopfhörer Abstand nehmen.
     
  11. aerosoul, 26.05.2011 #11
    aerosoul

    aerosoul Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Liegt auf jeden Fall an den Kopfhörern.
    Hab hier relativ hochwertige und das lgob geht daran ab wie Schmitts Katze.
    Auch wenn ich vom Dolby Mobile hier sehr enttäuscht bin.
    Hatte mal ein LG Arena mit DM und da war das eine echte Bereicherung.
     
  12. depp2k, 27.05.2011 #12
    depp2k

    depp2k Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Der Ton ist absolut in Ordnung !
     
  13. arno nym, 29.05.2011 #13
    arno nym

    arno nym Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Die dem LGOB begelegten Kopfhörer sind ziemlicher Schrott. Aber mit vernünftigen Kopfhörern geht der Klang des LGOB absolut in Ordnung. Kein High End, aber brauchbar.

    Übrigens, guten Klang sollte man grundsätzlich von keinem Smartphone erwarten. Die Geräte werden nunmal nicht primär zum Musikhören entwickelt. Und wer wirklich Wert auf guten Klang legt, hört eh keine MP3s. Datenreduzierte Musik klingt nie gut.
     
    PC-Heini bedankt sich.

Diese Seite empfehlen