1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Klarer Konkurrent zum Apad inside...

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von Apaduser2010, 14.02.2011.

  1. Apaduser2010, 14.02.2011 #1
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Threadstarter Gast

    Habe dieses Netbook heute gefunden bei Pro Markt, kann man evtl. nicht 1:1 mit dem Apad vergleichen aber was mir stinkt, ist die Tatsache, daß die Handhabung sauschnell ist im Vergleich zum Apad, alles geht viel schneller! da macht es richtig Spaß mit zu surfen etc. und Android 2.1 hat es ebenso. Für knapp 200,- bkeommt man ne Doppelkern CPU, 512 MB RAM und 8 GB SSD. hat mir sehr gut gefallen, würde ich jederzeit gegen mein Apad eintauschen, ist auch noch total flach..

    Toshiba AC100-10K (PDN01E-001016GR) | Geizhals.at Deutschland
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2011
  2. Apaduser2010, 14.02.2011 #2
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Threadstarter Gast

    ja ich weiß was da steht, aber von sowas lasse ich mich schon lange nicht mehr beeindrucken, hab schon öfters erlebt, daß Produkte schlechter gemacht werden als sie sind, seitdem ich das bei meinem Mediaplayer erlebt habe, ich bin total glücklich damit, im Inet wird es zerrissen, mir vollkommen unverständlich.
    wenn ich bedenke, wieviele probleme mir das Apad schon bereitet hat und die ich bestimmt nicht schönreden werde, dann ist das Toshiba bestimmt nicht schlechter, im Gegenteil, es ist sauschnell in der Bedienung, hat Android 2.1 und mehr RAM, und es ist deutlich schneller als das Apad, davon konnte ich mich überzeugen. Man kann auch SD Karten verarbeiten, sogar HDMI, USB alles was der Apad auch hat bis auf Touchscreen, aber das kann mir auch gestohlen bleiben, bei den Macken die es mit sich bringt, ganz zu schweigen von den Kernel Panik Mist den ich neulich erleben durfte. Man muß es selbst ausprobiert haben. Nur beim Akku weiß ich nicht was der taugt. Aber wie gesagt, allein schon die Bedienung ist sagenhaft schneller, macht viel mehr Spaß. Klar gibt es schnellere Netbooks, auch teurere, aber avon rede ich ja nicht, sondern von einem Vergleichsprodukt.
     
  3. Manne24, 15.02.2011 #3
    Manne24

    Manne24 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Das WOWPad ist nur eine teure technische Spielerei.
    Ein Netbook mit absolut sicherem Win7, 250 GB HDD, 1GB Ram,
    WIFI g+ und Bluetooth gibt es schon für 250 Euro (Samsung u. Asus).
    Damit kann man ordentlich arbeiten u. drucken, Filme u. TV glotzen und
    es gibt viel Peripheriegeräte (GPS usw.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
  4. Berty, 15.02.2011 #4
    Berty

    Berty Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Hat schon ein bisschen was vom Äpfel und Birnen Vergleich :winki: Wenn ich sehe, was ich für die 750 € eines Ipad 64gb für ein schickes Notebook bekäme.... Aber gut, das ist wieder eine andere Baustelle.

    Ja, es ist nur eine Spielerei (in unserem Haushalt der 5. "PC", Handys etc. außer Acht gelassen) und sicher kein Desktop-Ersatz. Aber ich hatte das Pad an diesem Wochenende auf diversen Zugfahrten im Vieleinsatz und weiß es jetzt echt als ebook-reader (dank Projekt Gutenberg), zum Filme gucken und hin und wieder eine Runde Zocken zu schätzen. Grad im Zug wäre es mir zu unpraktisch, jedes mal ein Net- oder Notebook rauszukramen.

    Sieht auch sehr dekadent aus (die Leute denken bestimmt: OMG, so hässlich ist das Ipad ?!?) und der gerissene Touchscreen gibt dem Pad den "Extra-"Touch :lol:
     
    RStorm bedankt sich.

Diese Seite empfehlen