1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kleine Frage bzgl. Installation / muss die Speicherkarte drin sein?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das PoV Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega" wurde erstellt von mrpink86, 06.09.2011.

  1. mrpink86, 06.09.2011 #1
    mrpink86

    mrpink86 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Ja wie man schon dem Titel entnehmen kann, wollte ich nur kurz fragen ob für die Installation von VegaComb die Speicherkarte drin sein muss oder ob die 512 MB ausreichen !?

    Vielen Dank im Vorraus, Grüße
     
  2. mrpink86, 06.09.2011 #2
    mrpink86

    mrpink86 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hat sich geklärt, bitte closen!
     
  3. Kerm1t, 26.12.2011 #3
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Und was ist nun die Antwort? Für einen Beginner wie mich, der sich gerade durch das Forum arbeitet, wäre das sehr hilfreich gewesen...
     
  4. veryjo, 26.12.2011 #4
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.07.2010
    wenn es sich um eine zip-datei handelt wird sie im recovery-modus von der sd-card instaliert.

    bei einer exe-datei (zb original rom) liegt die "exe" auf dem pc, dann funktioniert es ohne sd-card.
     
    Kerm1t bedankt sich.
  5. Kerm1t, 26.12.2011 #5
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Danke, ich habe die Frage eher in die Richtung verstanden, ob die SD-Karte als "Ziel-Speicher" für die Custom-Roms benötigt wird. Also ob da auch was drauf installiert wird oder ob die 512MB internen Speicher reichen...
    Also brauche ich mir erst mal keine microSD-Karte zu kaufen, um ein Custom-Rom zu nutzen...
     
  6. veryjo, 26.12.2011 #6
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.07.2010
    der zielinstallationsort ist der interne speicher vom pad.

    zwingend notwendig ist eine sd-card beim original-rom nicht, aber du wirst schnell bemerken dass etwas "speicher in reserve" sehr nützlich ist, zb für filme...
     
    Kerm1t bedankt sich.
  7. Kerm1t, 26.12.2011 #7
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Filme und andere Medien kann ich aber ja auch bei Bedarf extern via USB-Stick anschliessen. Was ich bisher noch nicht herausgefunden habe: Werden auch NTFS USB-Sticks/HDDs unterstützt oder nur FAT? Nutze auf Grund der 4GB Grenze nämlich kaum noch Datenträger mit FAT-Dateisystemen.
     
  8. veryjo, 26.12.2011 #8
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.07.2010
    in der regel wird ntfs unterstützt, kommt auf das rom an.
    musst du halt in dem entsprechenden thread nachlesen.

    ich nutze corvus5 mit SP1, da wird ntfs erkannt.
     
    Kerm1t bedankt sich.

Diese Seite empfehlen